Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9316
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

Brämerli hat geschrieben:
Di 18. Mai 2021, 10:22
Der Kreis um CH fehlt noch. :-)
Ja, Pfadfinderziele im Ausland hab ich derzeit noch gar nicht aufm Schirm. Du bist nicht vergessen, dein Päckchen steht nach wie vor im Treppenhaus
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Harri
Beiträge: 3567
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: eine rote Wave, mehrere blaue Innos und eine aussergewöhnliche schwarze Inno

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Harri »

Chice Beschreibung.,
Du warst am 8.5 in Sinsheim?
Ohne Corona ist dort traditionell am zweiten Mai WE immer die Gehörschutztestveranstaltung "Brazzeltag mit Brutus".
Das muß man sich einmal im Leben gegeben haben.
es nieselt und der Guido kommentiert gerade seine "Hasen".

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9316
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

Ja, bin am Abend da noch durchgekommen kurz nachdem ich bei Paul war. Brazzeltag steht immer im Kalender, hat aber bislang nie gepasst.
Als ich da am Knipsen war, kam noch ein Oldtimer laut röhrend die Straße hoch. Schick dir mal den Clip.

Bild

Im Hintergrund übrigens die Burg Steinsberg, hat sich durchaus als Forumstreffpunkt für die Odenwaldrundfahrt 2017 bewährt:

Bild


Bild
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9316
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

Der Motor ist ja überholt worden und hat seit dem Wiedereinbau schon fast 6000km zurückgelegt. So langsam sollte er wieder frei sein. Allerdings ist er etwas sensibler beim Gasaufreißen aus dem Standgas, da verschluckt er sich gelegentlich und stellt sich auch schon mal hin. Dann saubere Drehmomententfaltung, ruckfrei und kräftig bis knapp über 6000 Umdrehungen, über 6500 gehts gegen eine Gummiwand, Endgeschwindigkeit hat er etwas verloren.

Im Zuge der Vorbereitungenn zur HU-Nachprüfung hab ich mir aufgrund eines Tips aus dem Forum noch das Spritzbild meiner Einspritzdüse angeschaut. Also der meiner Innova, ihr Ferkel.
So sah sie aus unmittelbar nach dem Ausbau:
Bild

Nach behandlung mit etwas Bremsenreiniger und Isopronaol auf einem Wattestäbchen sah die Sache dann so aus:
Bild

Urologen vor, was ist eure Meinung: Spritzbild Einspritzdüse Dones Innova
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9316
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

So, HU ist nun ohne Mängel bestanden
Bild

ein Schritt, den ich nach 120000km glaubte nicht mehr tun zu müssen wurde heut auch getan: Die Michelin Pilot Street sind vorne eingetragen. Das ist wie mit 95 noch seine Jugendliebe heiraten.
Bild

Restauftrag: Das hier muss zu Feinstaub werden:
Bild
Sollte zu schaffen sein. Seit der Einspritzventilreinigung läuft die inno wieder etwas harmonischer.


Ach ja:
How to Kettenspann:durchhang einstell:
Bild
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Harri
Beiträge: 3567
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: eine rote Wave, mehrere blaue Innos und eine aussergewöhnliche schwarze Inno

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Harri »

Ich hatte wie bereits beschrieben bei der gleichen Symptomatik dann nur leider eine gebrauchte Düse zum Tauschen/Vergleich und es ist jetzt doof ohne Bilder zu beschreiben:
Die alte leistungsmindernde Düse hatte, ein dem Video ähnliches eher "Spritz"bild (fast wie aus einer Bremsenreinigerdose) mit kaum Nebel.
Bei der nachfolgend eingebauten gebrauchten Düse mit gefühlt fast wieder der gleichen vorher gewohnten Fahrleistung war damit beim Test eher ein "Spray"bild" mit dem Hof einer deutlich sichtbaren Nebel"wolke" (wie zB. bei einer frischen Lackspraydose) zu sehen.
es nieselt und der Guido kommentiert gerade seine "Hasen".

Antworten

Zurück zu „Umbauten/Tuning“