Reifenwahl und Luftdruck

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 5746
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von Done #30 » Fr 3. Aug 2018, 14:11

Ich weiß nicht, was du meinst, ich habs nie anders gemacht. Der gegenüberliegende Reifenrand muss in die Felgenmitte und dann braucht man auf der anderen Seite mit den Montiereisen nicht so wuchten. Wenn so schöm warm ist wie beim Klex vor der Hütte braucht man tatsächlich keine Montiereisen. Dass ich trotzdem gelegentlich kämpfe und Schläuche zerstöre hat damit nichts zu tun. Das ist Dummheit und falsches sparen mit Paste und Talkum.
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Antworten