Reifenwahl und Luftdruck

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 5371
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von IGN » Fr 15. Dez 2017, 11:59

Hört sich gut an Palü, ziemlich Schlauchless :prost2: :inno2:

Kollegin heute Nacht: IGN, kannst Du den Gummi wegmachen ?
Sicher, ist mir eine Ehre :up2:

Tranberg
Beiträge: 905
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:38
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Zongshen ZS 125-47
Suzuki Burgman 650

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von Tranberg » Fr 15. Dez 2017, 14:39

Die RacingBoys sind doch vorne und hinten beide 1,4" und nicht 1,4/1,6 wie die original Speichenfelgen ?
Ich bin Däne und wohne in Dänemark

Benutzeravatar
Palü
Beiträge: 389
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 14:46
Fahrzeuge: 4 mal Honda, 2 mal Honda Innova, Honda SH 300, Honda CR-V
Alter: 53

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von Palü » Fr 15. Dez 2017, 14:54

Mein Reifenhändler und ich haben versucht beim Vorderrad ein Ventil ein zuziehen, ohne Erfolg.
Die breite der Felgen habe ich noch nie gemessen, wenn ich morgen einen neuen Reifen aufziehe werde ich messen.

teddy
Beiträge: 2467
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von teddy » Fr 15. Dez 2017, 19:50

Palü hat geschrieben:
Fr 15. Dez 2017, 11:48
Mit meinen 9,95€ Billig-Kompressor hat es 4 Minuten gedauert, dann hatte der Reifen 2,5 bar.
Und das hat der Bordakku hergegeben, 4 Minuten Pumpen?
Kompliment an Diesen!
Gruesse, Peter.

Antworten