Kratzen/Rasseln/Kreischen bei bestimmer Geschwindigkeit

Brett-Pitt
Beiträge: 3219
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Kratzen/Rasseln/Kreischen bei bestimmer Geschwindigkeit

Beitrag von Brett-Pitt » Mo 3. Dez 2018, 21:21

Wieso Marder?

Das Geräusch kam AUS dem Motor.
Und da sind keine Marder. Da sind
Hamster im Laufrad, um 9 HS zu
produzieren. Bissken füttern, und
gut is(s)t.

Weitertierschutz,

WWF-Pit

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6450
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Kratzen/Rasseln/Kreischen bei bestimmer Geschwindigkeit

Beitrag von IGN » Mo 3. Dez 2018, 21:43

Äääähhhhh, da braucht IGN kein Soundfile...
der Ketten-D :prost2: :laugh2: :inno2: urchhang ist einfach zu hoch Julian...


Matthias

Cubby
Beiträge: 42
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 19:44
Fahrzeuge: Honda Wave 110i

Re: Kratzen/Rasseln/Kreischen bei bestimmer Geschwindigkeit

Beitrag von Cubby » Mi 19. Dez 2018, 07:53

Hallöchen,

hier eine kleines Update:

Nachdem das Geräusch auch mal für einen Tag ganz verschwunden war, es aber natürlich (mal stärker, mal schwächer) wiedergekommen ist, habe ich mich jetzt an den hiesigen Honda Händler gewandt und ihm auch die Sound Datei zur Verfügung gestellt. Seine erste Antwort war, dass es sich nach einem mechanischen Arbeitsgeräusch anhöre. Er gibt das aber an seine Schrauber weiter - Antwort ausstehend. Bekannt war ihm dieses Verhalten bislang nicht, wobei sich natürlich die Frage stellt, wie viele Waves sie schon bei sich hatten.

Zuvor hatte ich meine alte Fahrschuhlstrecke aufgesucht, eine mit Pöllern abgesperrte Straße in einem Gewerbegebiet, in der alle Fahrschulen dieser Stadt sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zweirad üben. Hier kann man in Ruhe seine Runden drehen. Das war auch wichtig, weil ich außnahmsweise ohne Helm unterwegs war, um mit dem Ohr in das Maschinchen kriechen und besser hören zu können.

Ich bin also dutzende Male auf und ab gefahren und habe immer nach dem Kratzen gelauscht. Gepriesen war an dieser Stelle meine Piug Scheibe. Ohne Helm ist der Fahrtwind wirklich höllisch laut, wenn man sich hinter die Scheibe beugt kann man hingegen das Gras wachsen hören. Nur eben dieses blöde Geräusch nicht, jedenfalls nicht wo es herkommt. Die große Erkenntnis hat das also leider auch nicht gebracht. Ich meine mir eingebildet zu haben, dass es eher der etwas weiter oberen Region abstammt, also Schienbein aufwärts und definitiv von vorne. Ob es dort jedoch Komponenten gibt, die so ein Geräusch erzeugen können: keine Ahnung!

Vielleicht fällt ja noch jemandem etwas ein, ansonsten bin ich gespannt auf die Rückmeldung des Händlers.

Wenn es etwas Neues gibt, werde ich berichten.

Bis dahin viele Grüße
Julian

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 2080
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Kratzen/Rasseln/Kreischen bei bestimmer Geschwindigkeit

Beitrag von sivas » Mi 19. Dez 2018, 09:16

Tachowelle ?
Link zum Avatar: Keltenfürst vom Glauberg

Creolescream
Beiträge: 20
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 05:07
Fahrzeuge: Honda Wave 110i
KTM Duke 790
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Kratzen/Rasseln/Kreischen bei bestimmer Geschwindigkeit

Beitrag von Creolescream » Fr 21. Dez 2018, 23:16

Ist das Geräusch nach einem Ölwechsel aufgetreten?

Cubby
Beiträge: 42
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 19:44
Fahrzeuge: Honda Wave 110i

Re: Kratzen/Rasseln/Kreischen bei bestimmer Geschwindigkeit

Beitrag von Cubby » Fr 28. Dez 2018, 13:00

sivas hat geschrieben:
Mi 19. Dez 2018, 09:16
Tachowelle ?
Das werde ich mal überprüfen, danke!
Creolescream hat geschrieben:
Fr 21. Dez 2018, 23:16
Ist das Geräusch nach einem Ölwechsel aufgetreten?
Jedenfalls nicht unmittelbar danach. Gut möglich, dass es um die Zeit des ersten Ölwechsels lag. Danach habe ich aber schon einen weiteren durchgeführt -> keine Änderung.

Viele Grüße
Julian

Creolescream
Beiträge: 20
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 05:07
Fahrzeuge: Honda Wave 110i
KTM Duke 790
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Kratzen/Rasseln/Kreischen bei bestimmer Geschwindigkeit

Beitrag von Creolescream » Fr 28. Dez 2018, 16:59

Falls es nach dem Ölwechsel auftat... Hast du oder eine Werkstatt evtl. die falsche Schraube abgedreht. War bei mir auch so (Honda Werkstatt). Dank Tipp im Forum hier hab ich dann gesagt dass in das Loch der Schraube etwas Öl gehört. (Frag mich jetzt nicht mehr für was die Schraube ist. Dahinter ist auf jeden Fall eine Feder (Steuerkettenspanner??).

Diese Schraube und die Ölablassschraube haben die gleiche Größe (Nuss).

Auf jeden Fall war das rasseln weg. Vielleicht ist das die Lösung?

Benutzeravatar
Lung Mike
Beiträge: 942
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 10:19
Fahrzeuge: Ducati Monster 900
Honda Wave
Honda MSX
Wohnort: NRW

Re: Kratzen/Rasseln/Kreischen bei bestimmer Geschwindigkeit

Beitrag von Lung Mike » Fr 28. Dez 2018, 17:29

Um Gottes Willen,NEIN.
Das kann nicht die Lösung sein.
Der Steuerkettenspanner wird schon längst seinen Druck haben.
Da rasselt es nur kurz,bis die Kreisläufe wieder nach dem Wechsel aufgefüllt sind
Und der Druck sich aufgebaut hat.Dann ach bracht man da nicht mehr dran.

Gruß LungMike
Voll dabei und dicht daneben

Creolescream
Beiträge: 20
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 05:07
Fahrzeuge: Honda Wave 110i
KTM Duke 790
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Kratzen/Rasseln/Kreischen bei bestimmer Geschwindigkeit

Beitrag von Creolescream » Fr 28. Dez 2018, 17:48

Hi Onkel :D (Lung)

also bei mir hat es 40km gerasselt bis ich sie wieder zurück in die Werkstatt brachte...

Benutzeravatar
Lung Mike
Beiträge: 942
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 10:19
Fahrzeuge: Ducati Monster 900
Honda Wave
Honda MSX
Wohnort: NRW

Re: Kratzen/Rasseln/Kreischen bei bestimmer Geschwindigkeit

Beitrag von Lung Mike » Fr 28. Dez 2018, 18:04

Wow,das wäre fatal.
Dañn wäre da auf jeden Fall mal nach zu sehen,würde ich jedenfalls machen.
Falls es denn der Spanner war.?
Vllt.Ist ja doch was anderes?
Kannst du aber selber checken.
Die ANDERE Ablassschraube raus drehen.
Vorsicht bei den letzten Drehungen,es kommt eine Feder mit Spannung heraus.
UND ein kleine Röhrchen.Da sitzt eine Kugel drin.Ist Sie locker,dann kaputt.
Neu ich glaube 8 Euro.
Beim,bzw vorm Einbau die Hülse mit Öl fluten.
Fertig
Voll dabei und dicht daneben

Antworten

Zurück zu „Technik Wave“