Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Brett-Pitt
Beiträge: 7631
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von Brett-Pitt »

Der Gäg mit der lütten Duc für Mädels war gut.
So isser halt, der rheinische Humor in Ööscher
Auspräägung. Kleenkes! Gerne mehr davon ...

Weiter-Werkzeug-aus-Printen-schnitzen,

Pussi-Pit
(Ehedem auf Morini Tremezzo unterwegs.
Also Ducati-für-Arme, Backfisch-Bike sozusagen.
Apopo Printen: Gips auch Fotos vom Berliner Ballen?)
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
Lung Mike
Beiträge: 1515
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 10:19
Fahrzeuge: Honda GTR150
Honda Wave NewMonkey
Honda MSX
Wohnort: NRW

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von Lung Mike »

Hallo Guido
Dachte du wärst ausgewandert... :?:

IMG_20190723_104255.jpg
Es gibt übrigens auch ne geänderte Ölpumpe.
Kein Stress mit der Antriebswelle,sowie kein runtergefahrenes Gummizahnrad mehr.
Und mehr Durchsatz.
So wie es sich ließt,dein erster Motor?
Viel Glück....da kommen noch so 2-3 Kniffe.
Gruss Mike
Voll dabei und dicht daneben
www.33-tuneshop.de

Benutzeravatar
obsisquenz
Beiträge: 47
Registriert: Mi 5. Jan 2022, 08:35
Fahrzeuge: Wave 110I, Ducati 750 SS, 59er Berliner Roller "Der Ingo"
Alter: 59

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von obsisquenz »

Hi Mike,
habe vor 4 Wochen ein Haus in Ayutthaya gekauft und die ersten 20 kg Bananen im Garten geerntet. Bin aber beruflich immer wieder in depri Germany.
Die Ölpumpe hab ich selbst in Thailand noch nicht gesehen :o
Ja ist mein erster Honda Motor, bin altes Zeug aus den 80ern gewohnt. Ohne Spezialwerkzeug an jeder Ecke. Ich dachte CUB=Einfach. Ist an sich auch ein einfacher Motor :roll: nur manchmal eben nicht wenn es neu ist.
Wo hängst du den in Thailand aus?
Moni braucht immer 2 Liter/100km

Benutzeravatar
obsisquenz
Beiträge: 47
Registriert: Mi 5. Jan 2022, 08:35
Fahrzeuge: Wave 110I, Ducati 750 SS, 59er Berliner Roller "Der Ingo"
Alter: 59

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von obsisquenz »

@brett pitt
das eigentliche Problem mit der Duc ist mein Bauch :laugh2:
der V2 ist so schmal das kommt mir vor wie ein Mofa auf Steroiden
Der 90° Motor ist aber auf jeden Fall ein Gedicht. Der Sound einer wütenden Hummel :laugh2:
Moni braucht immer 2 Liter/100km

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 5334
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von Sachsenring »

obsisquenz hat geschrieben:
Di 25. Okt 2022, 19:47
Ja ist mein erster Honda Motor, bin altes Zeug aus den 80ern gewohnt. Ohne Spezialwerkzeug an jeder Ecke. Ich dachte CUB=Einfach. Ist an sich auch ein einfacher Motor :roll: nur manchmal eben nicht wenn es neu ist.
Jaja, früher war alles besser.
Bild I´m on my Wave of life.

Benutzeravatar
Fritten-Robert
Beiträge: 1646
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:36
Wohnort: Aurich
Alter: 56

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von Fritten-Robert »

Sachsenring hat geschrieben:
Di 25. Okt 2022, 22:30
obsisquenz hat geschrieben:
Di 25. Okt 2022, 19:47
Ja ist mein erster Honda Motor, bin altes Zeug aus den 80ern gewohnt. Ohne Spezialwerkzeug an jeder Ecke. Ich dachte CUB=Einfach. Ist an sich auch ein einfacher Motor :roll: nur manchmal eben nicht wenn es neu ist.
Jaja, früher war alles besser.
Nicht alles Martin. Nen Polradabzieher brauchte ich selbst bei meiner Zündapp ZA25 :wein:

@Guido: Danke für Dein Angebot mit dem Kronenschlüssel. Ich melde mich. Nun mach und berichte weiter. Wundert mich, dass dieser Schaden hier im Forum erstmals diskutiert wird. Vermutlich habe ich es nur überlesen. :stirn:

Gruß Rob
Innova, EZ 2/12, Bild
XT600 2NF, EZ ´88, 55tkm
GB 500, EZ ´91, 9.000 mls
CB1, EZ ´88, 50tkm
CBR125R JC50 ´13, 15tkm

Benutzeravatar
Lung Mike
Beiträge: 1515
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 10:19
Fahrzeuge: Honda GTR150
Honda Wave NewMonkey
Honda MSX
Wohnort: NRW

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von Lung Mike »

Bin ab Ende Dez.im Süden.
Nähe Suratthani.
Voll dabei und dicht daneben
www.33-tuneshop.de

Benutzeravatar
obsisquenz
Beiträge: 47
Registriert: Mi 5. Jan 2022, 08:35
Fahrzeuge: Wave 110I, Ducati 750 SS, 59er Berliner Roller "Der Ingo"
Alter: 59

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von obsisquenz »

So Leute,
heute Abend ist der M30x1.5 Innengewindeabzieher eingetroffen. Morgen Abend geht der Spaß weiter. Mal sehen wo die nächste Falle auftaucht. :superfreu:
Moni braucht immer 2 Liter/100km

Benutzeravatar
obsisquenz
Beiträge: 47
Registriert: Mi 5. Jan 2022, 08:35
Fahrzeuge: Wave 110I, Ducati 750 SS, 59er Berliner Roller "Der Ingo"
Alter: 59

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von obsisquenz »

@ Robert
Na klar nen Abzieher für die Puch hab ich auch da. Standardwerkzeug mit 2 unterschiedlichen Außengewinden. Hat mir über 40 Jahre durchs Leben geholfen und alle Polräder gezogen. :up2:
Aber jetzt ein M30x1.5 Innengewinde :stirn:
Moni braucht immer 2 Liter/100km

Benutzeravatar
KLex
Beiträge: 558
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 21:12
Fahrzeuge: Wave 110 i schwarz / KLX 250 S natürlich grün/ Suzuki Address 110 i anthrazit
Wohnort: Fröndenberg

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von KLex »

Hallo Gemeinde . Ich hänge mich hier mal ran. Mein Wavemotor (33000 oder so KM ) macht erbärmliche Geräusche und hat einen ziemlich harten Motorlauf . Auf Holgerˋs Treffen haben MM und Frittenrobert mal ein Ohr drangehalten. MM : So was habe ich noch nie gehört . FR: Könnte Schnattern sein . Auch später bei Joge meinte dieser : könnte Pleuellager sein. Da wäre meine wohl die erste hier . In der kürzlich gereinigten Zentrifuge fanden sich keine Auffälligkeiten. Hat einer eine Bezugsquelle für eine KW ? Mororland Asia will 180-2?? Euro. Bei AliExpress gibt es eine für ca 80 € . Ich kann allerdings mangels Karte nicht mit Visa bezahlen. So ein PleuelKit bei Ebay kostet 45 € . Ich kann nur den Verkäufer zwecks Abfrage ob das Ding überhaupt passt ,nicht kontaktieren. Wer weiß mehr ? Ich werde berichten , UWE.
Leistung ist Firlefanz.

Karl Retter
Beiträge: 5019
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 72

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von Karl Retter »

Uwe,
ein Pleuellagerschaden ist eindeutig herauszuhören. Kein Geräusch egal von wo und warum ähnelt einem Pleuellagerschaden.
Stell doch mal den Sound hier ein

Gruß Karl

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 5334
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von Sachsenring »

Das klingt echt wild. Bisschen wie ein Sack Muscheln und nicht so präzise wiederkehrend wie ein Pleuellager im Takt.
Bin auch sehr gespannt.

Prüf mal die Steuerkettenspanneinrichtung und ob der Kolben leichtgängig ist. Also der der Spanneinrichtung.
Und die Feder und Gummi am Kolben.

Viel Erfolg,
MM
Bild I´m on my Wave of life.

Benutzeravatar
Fritten-Robert
Beiträge: 1646
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:36
Wohnort: Aurich
Alter: 56

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von Fritten-Robert »

Moin SchraubärInnen (m/w/d),

manchmal ist der hier typische Pleuellagerschaden am Hubzapfen doch nicht eindeutig, sondern akustisch "ungewöhnlich". Gewöhnlich wäre es ja, wenn es schnattert, s. den Schnatterthread von Themenstarter Gausi.

Mein letzter Pleuellagerschaden klang so:
https://youtube.com/shorts/WeY-dpB1P34?feature=share

Thrifter Reinhard hat zumindest 1x ne Wave-Kurbelwelle getauscht wegen Pleuellagerschaden. Ich meine sein Kumpel Friedhelm hat die Wave danach bekommen. Reinhard hatte damals ne Wave mit Motorschaden gekauft.

Gruß Rob
Innova, EZ 2/12, Bild
XT600 2NF, EZ ´88, 55tkm
GB 500, EZ ´91, 9.000 mls
CB1, EZ ´88, 50tkm
CBR125R JC50 ´13, 15tkm

Karl Retter
Beiträge: 5019
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 72

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von Karl Retter »

Sachsenring hat geschrieben:
Di 29. Nov 2022, 22:11
Und die Feder und Gummi am Kolben.
MM
:laugh2: Dann schau auch gleich nach der Kurbelwellenbeleuchtung
man weiß ja nie
Robert, ja so klingt das in etwa nur noch etwas metallisch härter aber dazu brauchst du ein gutes Mikrofon das auch die höhen überträgt
Gruß Karl

Harri
Beiträge: 4563
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: Waves, blaue Innos, eine schwarze Inno

Re: Kapitaler Motorschaden Wave 110i

Beitrag von Harri »

@Klex
Wenn die Reparatur etwas länger dauert, kannst Du sonst übergangsweise solange meinen einbaufertigen Wave-Ersatzmotor haben

@Karl Retter
In unserem Alter hört man höhere Frequenzen doch sowieso nur eingeschränkt.

Antworten

Zurück zu „Technik Wave“