Wartung Wave

Benutzeravatar
tybrin
Beiträge: 832
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 08:37
Fahrzeuge: 2mal Honda Wave, Viktoria Vicky

Wartung Wave

Beitrag von tybrin »

Nach 8 Jahren aber nur 16000km dachte ich mir dass ich vielleicht mal die Ständer Nabe abschmieren sollte. Vorneweg: Sie war noch nicht festgegammelt. Sie steht ja meistens in der Garage und wird nicht auf salzigen Straßen bewegt. Da ausgebaut, war es einfach einen Schmiernippel zu installieren. Gleiches am Fussbremshebel. Da der Auspuff dazu auch ausgebaut werden musste, hab ich den gleich ein wenig mit der Drahtbürste, Rostumwandler und Hitzeschutzlack behandelt.
Und ein neues Goldkättchen gibt es noch dazu,
IMG_0964.jpeg
IMG_0962.jpeg
IMG_0963.jpeg
IMG_0966.jpeg
IMG_0940.jpeg
IMG_0937.jpeg
Wave------------------- lieber Endorphin statt Adrenalin :D

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 6315
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Wartung Wave

Beitrag von Sachsenring »

Nobel Nobel! Ganz nach Forumsstandard !

LG
MM
Bild I´m on my Wave of life.

Benutzeravatar
tybrin
Beiträge: 832
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 08:37
Fahrzeuge: 2mal Honda Wave, Viktoria Vicky

Re: Wartung Wave

Beitrag von tybrin »

Jaja, der Forums Standard ist Gold wert.
Wave------------------- lieber Endorphin statt Adrenalin :D

Benutzeravatar
wolfgang2011
Beiträge: 1932
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 03:27
Fahrzeuge: Innovo silber
Innova weiß
CRF1000L DCT
Wohnort: Hünxe
Alter: 66

Re: Wartung Wave

Beitrag von wolfgang2011 »

tybrin hat geschrieben:
Do 4. Jan 2024, 12:01

Und ein neues Goldkättchen gibt es noch dazu,IMG_0964.jpegIMG_0962
Das Kättchen ist super , bei vernünftiger Schmierung hält die ewig ,
aber es gibt ein Problem : Das Kettenschloß !
Schau Dir das Video an , ich kann nur jedem raten das Kettenschloß nach 15-20000km
zu überprüfen und gegebenfalls zu tauschen, oder gleich ein Nietschloß zu verwenden.

https://youtu.be/UI5JUkXE5nk?si=n1UM-OaHakw9uuJH
LG
Wolfgang2011

...eine Inno kommt selten allein:
eine Silber , eine Weiß
Schaltplan Inno : http://www.honda-innova.de/download/file.php?id=7658

Benutzeravatar
tybrin
Beiträge: 832
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 08:37
Fahrzeuge: 2mal Honda Wave, Viktoria Vicky

Re: Wartung Wave

Beitrag von tybrin »

Oh, dass sieht wirklich unschön aus.
Danke für den Hinweis LG
Tybrin
Wave------------------- lieber Endorphin statt Adrenalin :D

Benutzeravatar
Fritten-Robert
Beiträge: 1807
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:36
Wohnort: Aurich
Alter: 57

Re: Wartung Wave

Beitrag von Fritten-Robert »

wolfgang2011 hat geschrieben:
Do 4. Jan 2024, 13:34
tybrin hat geschrieben:
Do 4. Jan 2024, 12:01

Und ein neues Goldkättchen gibt es noch dazu,IMG_0964.jpegIMG_0962
Das Kättchen ist super , bei vernünftiger Schmierung hält die ewig ,
aber es gibt ein Problem : Das Kettenschloß !
Schau Dir das Video an , ich kann nur jedem raten das Kettenschloß nach 15-20000km
zu überprüfen und gegebenfalls zu tauschen, oder gleich ein Nietschloß zu verwenden.

https://youtu.be/UI5JUkXE5nk?si=n1UM-OaHakw9uuJH
Moin Wolfgang,
ist das ne O-Ring-Kette in Deinem Video und es haben sich die O-Ringe verflüchtigt?
Vom Nietschloss bin ich aktuell wieder weg. Ist nicht einfach zu setzen bei ner O-Ring-Kette. Passt man nicht auf drückt man die,O-Ringe beim vernieten des Kettenschlosses zu platt.
Gruß
Robert
Innova, EZ 2/12, Bild
XT600 2NF, EZ ´88, 55tkm
GB 500, EZ ´91, 9.000 mls
CB1, EZ ´88, 50tkm
CBR125R JC50 ´13, 15tkm

Benutzeravatar
wolfgang2011
Beiträge: 1932
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 03:27
Fahrzeuge: Innovo silber
Innova weiß
CRF1000L DCT
Wohnort: Hünxe
Alter: 66

Re: Wartung Wave

Beitrag von wolfgang2011 »

Fritten-Robert hat geschrieben:
Do 4. Jan 2024, 20:53

Moin Wolfgang,
ist das ne O-Ring-Kette in Deinem Video und es haben sich die O-Ringe verflüchtigt?
Nein , keine O-Ring Kette.
Die NZ3 ist nur eine verstärkte Kette, und die in dem Video hat ca30000km gelaufen,
gepflegt mit Kettensägeöl,
und ich habe echt überlegt die Kette weiter zu fahren,
weil die noch echt gut auf dem Kettenrad an lag und der Biegeradius im Ausgebauten
Zustand gegenüber einer neuen Kette kaum größer war.
Ich brauchte die auch fast nie nach zu spannen, wie ein Kardan :D

Das Kettenschloß war aber Übels lose , habe mich erschrocken als ich das sah.

Letztendlich habe ich doch alles erneuert.
LG
Wolfgang2011

...eine Inno kommt selten allein:
eine Silber , eine Weiß
Schaltplan Inno : http://www.honda-innova.de/download/file.php?id=7658

Antworten

Zurück zu „Technik Wave“