1.te Inspektion

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 9902
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb CUB's
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: 1.te Inspektion

Beitrag von Innova-raser » Mi 5. Jul 2017, 16:47

Das war aber nicht ihre 1. Inspektion! :mrgreen:
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

petropantero
Beiträge: 83
Registriert: Do 23. Jun 2016, 13:33
Fahrzeuge: Simson SR50 und Honda wave 110i
Wohnort: Sulzbach (Ts.)
Alter: 53

Re: 1.te Inspektion

Beitrag von petropantero » Do 6. Jul 2017, 08:49

Bestimmt nicht, sie hat mehr als 1000 km.

Habe gestern mein Wellchen von der 2. Inspektion abgeholt: 133 €.
Werde nach 1000 km das Öl gegen motul austauschen. Zum zwischendrin mal durchspülen wird das Werkstattöl noch taugen, aber es schaltet sich wieder etwas schlechter. Mit dem motul ging es weicher.

teddy
Beiträge: 2464
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: 1.te Inspektion

Beitrag von teddy » Fr 7. Jul 2017, 19:50

petropantero hat geschrieben:
Do 6. Jul 2017, 08:49
Habe gestern mein Wellchen von der 2. Inspektion abgeholt: 133 €.
Werde nach 1000 km das Öl gegen motul austauschen. Zum zwischendrin mal durchspülen wird das Werkstattöl noch taugen
Schau einmal auf die Rechnung, was Dich dieses "Durchspueloel" gekostet hat pro Liter.
Wahrscheinlich machst Du dann dasselbe wie ich schon viele, viele Jahre lang auch bei meinem Autos: selber das Oel mitbringen und nur dieses einfuellen lassen. Das Gemaunze darueber lass kalt an Dir abperlen, es steht nirgends verbindlich vorgeschrieben, dass nur das jeweilige Oel aus der Werkstatt selber zum Einsatz kommen darf.
Gruesse, Peter.

Bohne
Beiträge: 237
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: 1.te Inspektion

Beitrag von Bohne » So 9. Jul 2017, 00:30

Erster Check bei km-Stand 00850:

Ventilspiel auf beiden Seiten irgendwo zwischen 0,10 und 0,15.
Eingestellt auf 0,10 saugend.

Ölwechsel auf das gute Mannol 7812 / 10W40. 8-)

An der Verkleidung vorne ganz unten links fehlt eine Schraube.

Anschließend erste Vollgas-Aufzeichnung mit (für mich) neuer App "GPS Speed".
Wave in Auslieferungszustand, Fahrer ca. 100kg/1,90m aufrecht sitzend mit Tropenjacke von HG, leichter Wind, Knie außerhalb der Verkleidung, Luftdruck v/h 2,2/2,5 bar, keine Behinderungen auf der Strecke, abgesehen von Kreuzungen durchgehend Vollgas.
Vmax=91,98 km/h bei leichten Gefälle auf tiefergelegter Umgehungstraße zwischen Erdhängen.

-> Wave ist keine Rakete mit mir als Fahrer, macht trotzdem Spaß. :prost2:

20170708_234850.jpg

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 5297
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: 1.te Inspektion

Beitrag von Done #30 » So 9. Jul 2017, 09:37

:prost2: Auf der Alb rum, das ist Höhentraining. Wenn die Kiste in tieferen Lagen mehr Sauerstoff abbekommt dann geht noch was
Gruss aus Senden 480m N.N.
Done
Meine bisherigen Beiträge beantworten u.U. viele Fragen
Liest eigentlich irgendjemand noch die FAQ-Beiträge?
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten.

Antworten