Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Benutzeravatar
Xir
Beiträge: 218
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 22:32
Fahrzeuge: Ducati 750SS
Aprilia Futura RST1000
Gilera Runner SP 50 DD
Honda Wave 110i
Wohnort: Sachsen

Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Xir »

Hallo,

ich bin der Xir aus Leipzig, und ich bin bekennender Motorradsüchiger.
Und was macht man da nach einer gewissen Zeit? Man kauft sich eine Bastelbude. :roll:

So kam ich zu einer Wave...günstig, da Kaputt.

Die Freilaufkupplung war fest. Muss sich ja reparieren lassen. Der schock beim Abholen, das ganze ist schon eine weile demontiert und stand offen rum. Mist.
Naja, der Preis war entsprechend, und ich voller Mut (hoffentlich nicht Übermut) :D

Das hier soll der dazugehörige Bastelthread werden, am Ende steht hoffentlich eine fahrbereite Wave.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2750
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Torsten »

Na dann, Glückauf!

Benutzeravatar
Xir
Beiträge: 218
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 22:32
Fahrzeuge: Ducati 750SS
Aprilia Futura RST1000
Gilera Runner SP 50 DD
Honda Wave 110i
Wohnort: Sachsen

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Xir »

Vorstellung die 2e.

Das ist Sie, Wave 110i, 2013 ca. 30000km, bekannt unkaputtbar.
What could possibly go wrong?
Kuckuck!
Kuckuck!
Uuuuund da Isser auch, der Haken.
20200106_174429.jpg
So, ich geh dann mal Teile zählen, ob auch wirklich alles dabei ist.

Brämerli
Beiträge: 2172
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Brämerli »

In Rot, das fehlt mir noch. Sabber :D
Fritten-Robert ist der Mann fürs Motoren überholen, wenn ich das richtig im Kopf habe.
Schweiz Seelandtreffen 28-30.8.2020

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12910
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: To much to mention....
Wohnort: on of the most lovely places
Alter: 100
Kontaktdaten:

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Innova-raser »

Xir hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 23:06
Das ist Sie, Wave 110i, 2013 ca. 30000km, bekannt unkaputtbar.
Das mit "Unkaputtbar" ist eine weitere Urban Legend! Die Underbones gehen kaputt wie andere Moppeds auch. Aber sie lassen sich immer wieder günstig reparieren wenn man die Teile nicht beim deutschen Hondahändler bezieht. Denn die Moppeds sind in den Zielmärkten sehr günstig zu bekommen. Demzufolge auch günstige Ersatzteilpreise.

Das bekommst du locker wieder hin. :up2:
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Motorradverrückter
Beiträge: 1847
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 01:01
Fahrzeuge: 100 Zeichen maximal, ändert sich ständig. Wenn ihr es wissen wollt. PN
Wohnort: München
Alter: 25

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Motorradverrückter »

Setz die Schaltgabel wieder ein und Kauf dir eine passende Dichtung und hau den Deckel druff. Dann mach erstmal Fehlerdiagnose. Hatte damals ein ähnliches Problem und war am Ende des Tages nur kein Kupplungsspiel und da ich das Ding draufgewürgt hatte, hat sich das Hinterrad sogar beim betätigen des Kickstarter gedreht statt der Motor. Batterie war zum Glück platt und ich damals pleite, also gab es auch keinen (möglicherweise katastrophalen) Startversuch.
Dank Forum gerichtet
Bayrische Verfassung
Art.106
1)Jeder Bewohner Bayerns hat Anspruch auf eine angemessene Wohnung
2) Die Förderung des Baues billiger Volkswohnungen ist Aufgabe des Staates und der Gemeinden
3) Die Wohnung ist für jedermann eine Freistätte und unverletzlich

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5013
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Bernd »

Zum Kupplung einstellen steht hier was:
viewtopic.php?t=7091

und hier ist es sehr gut beschrieben und bebildert, allerdings bei einer Innova:
viewtopic.php?p=102752#p102752

Viel Erfolg und gutes Gelingen :up2:

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Xir
Beiträge: 218
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 22:32
Fahrzeuge: Ducati 750SS
Aprilia Futura RST1000
Gilera Runner SP 50 DD
Honda Wave 110i
Wohnort: Sachsen

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Xir »

Ja, sicher stellen das alle Teile da sind, zusammenbauen und den Fehler nachvollziehen war auch mein Plan.
Kupplung einstellen....ist der Einsteller nicht von der "normalen" Kupplung und nicht von der Freilaufkupplung?

Nochmal die mir erzählte Fehlergeschichte:

Die Freilaufkupplung würde nicht mehr trennen (die normale funktioniert), man kann außer in "N" nicht anhalten. Der Honda Händler hätte das bestätigt und sagt aber die gibt es nur als Baugruppe.

Würde mich auch nicht wundern wenn's nach Zusammenbau "einfach" wieder funktioniert.

Atomo
Beiträge: 1119
Registriert: So 24. Feb 2013, 14:35
Fahrzeuge: Wave seit 2013 (so ca. 68.000 Km), Royal Enfield seit 2005 (48.000 Km).
Wohnort: Bei Marburg
Alter: 57

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Atomo »

Dem Freilauf fehlt mindestens eine Feder.
:inno2: Bin ich ölich, bin ich fröhlich :inno:

Harri
Beiträge: 2532
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Harri »

Ich habe den Zusammenbau einer optisch maximal abgestraften Wave mit einem Freilaufschaden hinter mir.
Zusätzlich zu den hier geschilderten Geschichten, habe ich hinterher nochmal die Schwinge und den Fußrastenträger pulvern lassen.
Nur um zu erwähnen was nötig sein kann, erzähle ich, daß bei mir nicht nur der Freilauf einfach verklemmt war, sondern leider auch in der Lauffläche waren erhebliche Druckspuren, die dann zusätzlich die Erneuerung der "Glocke" notwendig machten. Das Ganze war ohne den Einsatz von gröberem Werkzeug nicht mehr trennbar.
Ich hatte Glück im Unglück und konnte alles aus einem 3000 km Gebrauchtmotor bekommen. Bei einem sonst nötigen Kauf der Teile in Neu, hätte ich mich um einen kpl Gebrauchtmotor bemüht.
Entsorger

Bohne
Beiträge: 1254
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Bohne »


Benutzeravatar
Xir
Beiträge: 218
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 22:32
Fahrzeuge: Ducati 750SS
Aprilia Futura RST1000
Gilera Runner SP 50 DD
Honda Wave 110i
Wohnort: Sachsen

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Xir »

Das wirklich erstaunliche ist ja, da ich bisher noch für fast alles WHB's im Internet gefunden hab (sogar für den Futura-Exoten) es dies aber anscheinend für das meistgebaute Fahrzeug der Welt nicht gibt. :D

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2750
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Torsten »

Xir hat geschrieben:
Di 7. Jan 2020, 13:30
das meistgebaute Fahrzeug der Welt
*husthust*

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12910
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: To much to mention....
Wohnort: on of the most lovely places
Alter: 100
Kontaktdaten:

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Innova-raser »

Xir hat geschrieben:
Di 7. Jan 2020, 13:30
es dies aber anscheinend für das meistgebaute Fahrzeug der Welt nicht gibt. :D
Da hustet jemand wohl zurecht. Und im weiteren hat es davon X-Variationen gegeben, bzw. gibt es immer noch. Beim VW Golf ist auch nicht alles gleich nur weil er ein Auto ist und immer noch gleich heisst.

Aber in den Hauptmärkten von diesen Fahrzeugen bekommst du eigentlich alles. Als erstes würde ich dann mal in der Nähe schauen, GR zum Beispiel. Dann weiter nach TH. Dort wird unheimlich viel produziert. Und dann gibt es ja auch noch CN.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Harri
Beiträge: 2532
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Bastelthread - Wiederaufbau WAVE110i

Beitrag von Harri »

Da gibt es doch keinen Diskussionsspielraum und man muß sich nur entscheiden:

-man zählt alle Honda Cubs zu den 100 Millionen
oder
-man macht es genau also unterscheidet zwischen den Modellen.

Beides geht
und husten muß man halt wenn man zB erkältet ist.
Entsorger

Antworten

Zurück zu „Technik Wave“