Meine neue Topcase Halterung

SC71
Beiträge: 2500
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Meine neue Topcase Halterung

Beitrag von SC71 »

Das könnte Mike Lung interessieren, der hat eine GTR.

Harri
Beiträge: 2417
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Meine neue Topcase Halterung

Beitrag von Harri »

SC71 hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 15:47
Ich könnte mich mit SC97 neu einloggen und keiner würde es merken!
Nein,
ich traue mir zB zu, die Leute, die regelmäßig posten (erst recht die Vielposter) auch ohne Namensangabe sehr schnell und sicher zu erkennen.
Entsorger

SC71
Beiträge: 2500
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Meine neue Topcase Halterung

Beitrag von SC71 »

Der kalte Nordwind war ab dem 11.05. auch in Duisburg zu spüren..... Plus 1 Grad am Dienstag... der Eisheilige hieß aber irgendwie anders.

Karl Retter
Beiträge: 3139
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 70

Re: Meine neue Topcase Halterung

Beitrag von Karl Retter »

SC71 hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 16:13
Das könnte Mike Lung interessieren, der hat eine GTR.
Das muss keine GTR sein. Der Halter ist extrem stabil mit kürzest möglichem Hebel und kann mit eingeschobenem und gesicherten VA Rohr zusätzlich leichte Packtaschen tragen.

Gruß Karl
PS: es geht einfach darum einen brauchbaren Träger zu bauen der mindestens so gut ist wie die käuflichen Träger und das ist ohne weiteres möglich.

Harri
Beiträge: 2417
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Meine neue Topcase Halterung

Beitrag von Harri »

Karl Retter hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 23:33
auch hier wie bei den Topcase Träger kann vieles verbessert werden.
sollte mein Inno Träger schlapp machen kommt nur V2A in Frage

Gruß Karl
Vielleicht geht es ja nicht nur um die TC- Montage, sondern auch gleich mit um die Kofferträgermontage und da würde ich mich nicht sofort nur auf VA festlegen.
Bei mir muß jetzt langsam auch was passieren und die Wintersaison in der man sowas macht, ist ja eigentlich schon wieder vorbei.
Aktuell habe ich beim Kramen neulich für Done in einer Kofferträgerteilekiste, mehrere alte Wingrack Befestigungen gesehen, von denen ich so richtig gar nichts mehr wußte und sie bzgl ihrer Verwendbarkeit an der Inno mal genauer angeschaut. Auf den Wegfahrmopeds hatten die sich immer bewährt und jetzt will ich damit mal was versuchen. Nicht erschrecken, die sehen zwar erstmal etwas voluminös und schwer aus. Sie sind aber nicht Vollmaterial, sondern haben auf der nicht sichtbaren Seite eine Wabenstruktur, sind damit leichter als VA und auch richtig stabil. Das heißt über die in der Breite verstellbaren Verbindung der TC- Platte müßten sie sich auch mit kurzen Anbauteilen schlank, an die seitens der Stabilität geeigneten Punkte der Inno, anpassen lassen.
Das könnte m.M. auch eine Alternative, zu den auch noch vorhandenen gelaserten VA - Teilen sein, wie sie zB bei ich glaube Palü verbaut sind.
Entsorger

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8119
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Meine neue Topcase Halterung

Beitrag von Done #30 »

Kein Schnäppchen, aber interessant:
Erweiterungssatz für die Givi E21 Seitenkoffer, die einen schlanken Fuß machen.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-306-7997
Die Koffer sind nichts besonders, aber die Träger. Nicht die üblichen Rohrträger, sondern flach.
VA-Strebe vom Träger zur Fußraste bringt zusätzliche Stabilität und die Koffe gibts quasi als Beifang. Da kann man dann allerlei Zeugs dranhängen.
Das Ganze ist dann letztendlich mit sechs Schrauben, davon bereits schon die vier unter der Sitzbank, ruckzuck demontiert.
Bild

oder gleich umsteigen auf Wingrack: Boah geil, da ist alles dabei:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-306-5743
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Harri
Beiträge: 2417
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Meine neue Topcase Halterung

Beitrag von Harri »

Meiner Meinung fehlt bei dem Wingrackangebot ausser den Halterungen zum Fahrzeug, die sonst durch ein zweimal gewinkeltes Flacheisen leicht ersetzbare Querverbindung auf Höhe des Nummernschildes.

Als Tc ist die Größe E45 vernünftig und wesentlich stabiler als die Maxias.
Die Seitenkoffer sind zwar seitens der Bauart die richtigen, aber für die Inno einfach zu groß, weil man damit auf eine Breite von über 110 cm kommt.
(zwar immer noch besser als die 128 cm bei der Africa Twin.)
Da passen die E21er aus dem oberen Angebot deutlich besser.
Entsorger

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8119
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Meine neue Topcase Halterung

Beitrag von Done #30 »

ok, hätte schreiben sollen "fast alles dabei. "
Der Maxia ist schön anzusehen, und mit seinem Schließmechnismus interessant für Kurzstreckenfahrer oder jemand, der mal schnell an den Inhalt muss, bspw um ein Stativ zu entnehmen für Pfadfinderaufnahmen.
Die Givi E36 und 45 sind über jeden Zweifel erhaben und noch nach Jahrzehnten nachweisbar luftdicht. Das 45er als TC, weil da auch zwei vollwertige Integralhelme reingene, in die 36 nur ein oder zwei Jethelme.
An der Seite sind beide zu wuchtig, hier ein Bild mit 2x E45, das geht gar nicht, außer man will ständig von BMW-Fahrern gegrüßt werden.
Bild

Da haben sich die Givi E21 bzw Kappa K21 bewährt.

Ok, die Unterkonstruktion kann man auch komplett an einem Stück lasern lassen:
https://michaelsfootprints.com/de/traegersystem/

das ist von unserem Forumskollegen michaelsfootprints, der hier leider auch schon lange nicht mehr reingeschaut hat. Brämerli, den brauchen wir beim Treffen, odrrr?
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Harri
Beiträge: 2417
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Meine neue Topcase Halterung

Beitrag von Harri »

Als Tc ist auf dem Bild aber kein Maxia sondern ich glaube eher ein traffic 27 aus der alten Serie.
Das Problem ist beim Monokeysystem, daß deutlich seltener, die nicht so großen, aber praktischeren Größen angeboten werden.
Entsorger

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8119
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Meine neue Topcase Halterung

Beitrag von Done #30 »

Harri hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 15:42
Als Tc ist auf dem Bild aber kein Maxia sondern ich glaube eher ein traffic 27 aus der alten Serie.
Das Problem ist beim Monokeysystem, daß deutlich seltener, die nicht so großen, aber praktischeren Größen angeboten werden.
stimmt, aber ich hab grad kein anderes Foto, bei dem man die Mächtigkeit der E45 als Seitenkoffer sieht. Ich liebe den kleinen Trafic. Da passt mein Helm rein und er verursacht im Solobetrieb kaum Verwirbelungen. Momentan ständig drauf
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Antworten

Zurück zu „Talk zur Wave“