Heute beim Tüv

Werkstatthandbuch, Prospekte, Zulassungszahlen etc.
harry enfield
Beiträge: 297
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 21:42
Fahrzeuge: Honda Wave,CB125F,CB !!00RS, Enfield mit Hatz Diesel Enfield 500 Bullet
Wohnort: Duisburg Meiderich
Alter: 66

Heute beim Tüv

Beitrag von harry enfield » Mi 6. Mär 2019, 22:50

Meine kleine war mal wieder mit Tüv an der Reihe heute hatte ich Zeit also ab nach Duisburg und beim Tüv vorbei geschaut ,so wie ich es sah war ich dort der Einzige. Guten Tag ich hätte gerne mein Fahrzeug Tüv abgenommen ,aber gern möchten sie einen Kaffee ich war sehr Überrascht von der Freundlichkeit. Wenn ich Überlege was dort vor ein Paar Jahren noch für eine Arroganz an den Tag gelegt wurde sehe ich doch das sich durch die Konkurrenz einiges geändert hat. Nach dem ich dem Prüfer dann Erklärt habe wo die Fahrgestellnummer sitzt und wie die Gänge liegen ging alles ganz Problemlos danach 73.90 E bezahlt mit sehr guten Abgaswerten gelobt worden und ob man mich in 2 Jahren zur nächsten Untersuchung einladen darf wurde ich mit einer gewünschten guten Fahrt entlassen. :up2:

Benutzeravatar
Pille
Beiträge: 4526
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 08:32
Fahrzeuge: Vision50,Wave,Innova,CB125F,NC750s,883 Hugger
Wohnort: Ahaus
Kontaktdaten:

Re: Heute beim Tüv

Beitrag von Pille » Mi 6. Mär 2019, 23:45

Du meinst sicher das du bei der DEKRA warst. So gut wie sich das anhört! :prost2: :lol:
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.

Bohne
Beiträge: 683
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Heute beim Tüv

Beitrag von Bohne » Do 7. Mär 2019, 00:09

Ich war letzte Woche das erste Mal mit der Wave bei der HU, nach vorheriger Abstimmung der temporären Rückbaumaßnahmen per Mail.
"Hallo, bitte eine HU, ohne Zusatztank und ohne Arbeitsscheinwerfer."
"Ah, Sie sind das..."
10 Minuten, 70,- Euro glatt bei der GTÜ in BaWü. :roll:

Benutzeravatar
Bulli
Beiträge: 744
Registriert: Di 28. Jan 2014, 18:45
Fahrzeuge: HS-100 Super-CUB Fuhrpark, Royal Enfield 535 Sport 24 Kw Bj. 62, diverse andere Moppeds
Alter: 60

Re: Heute beim Tüv

Beitrag von Bulli » Mo 18. Mär 2019, 23:30

..joahhhh....:

In 10 Minuten fertich...:
= 70,-€ glatt (toller Preis)
= 5-6 Minuten Arbeit für den Prüfer
= 420,- bis 840,-€ in der Stunde......

Bei DEM Kurs würde ich auch lächeln und einen netten Cappucino springen lassen.... (innerhalb der Prüfzeit selbstverständlich..... :prost2: )
1 Zylinder rules.....im Auto dürfen es auch 3 oder 4 sein.....

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Infos zur Wave“