Ummeldung ABE

Werkstatthandbuch, Prospekte, Zulassungszahlen etc.
Benutzeravatar
Hiegus
Beiträge: 226
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:10
Fahrzeuge: Honda Wave 110i
Wohnort: Ramsdorf

Ummeldung ABE

Beitrag von Hiegus »

Hallo in die Runde,

mein Stiefsohn übernimmt meine Wave. Leider gab es Probleme beim Ummelden. Die Zulassungsstelle meinte, dass ohne eine ABE ein Ummeldung nicht möglich sei. Leider kann ich sie nicht mehr finden. Ist sie wirklich zwingend notwendig und wenn ja, was kann ich machen?

Vielen Dank im Vorazs.
Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist ja nicht so, dass wir nicht alles versucht hätten, eine zu werden...
Douglas Adams

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 3007
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: 3 x Honda Innova + SH150i + SH300i + Vision 50
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 57

Re: Ummeldung ABE

Beitrag von Böcki »

deine Zulassungsstelle meint damit das CoC, dieses weiße DIN-A4 große Papierblatt wo vorne groß HONDA drauf steht (Certificate of Conformity).

Bei Leichtkrafträdern wird dort i.d.R. dann der Halter und das Kennzeichen notiert, also einfach per Kugelschreiber reingeschrieben und dann mit Stempel vom StVA drauf.

Also Vergleichbar mit einem Kfz-Brief. Das CoC ist damit auch ein amtliches Dokument, welches du jetzt natürlich auch bei einer Ummeldung oder Verkauf brauchst.

Findest du es nicht wieder, wird es teuer. Du kannst es dann für 175,- bei Honda neu beantragen:

https://www.honda.de/motorcycles/servic ... mente.html

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Infos zur Wave“