Ein paar Fragen zur Wave...

Werkstatthandbuch, Prospekte, Zulassungszahlen etc.
Benutzeravatar
Motorradverrückter
Beiträge: 1657
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 01:01
Fahrzeuge: 100 Zeichen maximal, ändert sich ständig. Wenn ihr es wissen wollt. PN
Wohnort: München
Alter: 23

Re: Ein paar Fragen zur Wave...

Beitrag von Motorradverrückter » Di 15. Nov 2016, 23:26

*Fragendschau*
Bayrische Verfassung
Art.106
1)Jeder Bewohner Bayerns hat Anspruch auf eine angemessene Wohnung
2) Die Förderung des Baues billiger Volkswohnungen ist Aufgabe des Staates und der Gemeinden
3) Die Wohnung ist für jedermann eine Freistätte und unverletzlich

Benutzeravatar
Ludi
Beiträge: 303
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 18:14
Fahrzeuge: Honda Wave 110i
Wohnort: Rebland
Alter: 41

Re: Ein paar Fragen zur Wave...

Beitrag von Ludi » Mi 16. Nov 2016, 21:42

Zur Führerscheinklasse B müsste die A1 inklusive sein, dies würde dazu führen, das viele Autofahrer zumindest in Frühjahr/Sommer mit der 125er unterwegs wären. Dies würde auch zu einer besseren CO2/Feinstaub Bilanz in den Großstädten führen. Wobei dies auch stark vom Logistikverkehr mitbelastet wird.

Ich denke, Honda würde von solch einer Führerscheinregelung mehr profitieren als von einer massiven Werbekampagne.
Denn was bringt Bekanntheit durch Werbung wenn nur die wenigsten eine CUB bewegen können.
Gruß
Ludwig
_______________________________

Fortes fortuna adiuvat!

harryguenter
Beiträge: 152
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:13
Fahrzeuge: Wave 110i
Wohnort: Westmünsterland

Re: Ein paar Fragen zur Wave...

Beitrag von harryguenter » Mi 23. Nov 2016, 00:40

Hallo zusammen,

ich bin zu doof - oder Honda.
Ich würde gerne Fahrerhandbuch und Serviceheft in der Wave unterbringen.
Im Fahrerhandbuch wird dafür extra auf das "Dokumentenfach" unterm Sitz verwiesen. Ich habe die 4 Haken / Halterungen auch gefunden, aber irgendwie bin ich zu blöd dafür.

a) Quer - so dass es innerhalb der 4 Haken liegen würde - passt das Handbuch nicht rein (zu groß)

b) Längs passt es zwar rein, stets dann aber ober den einen Halter hinaus und ist damit nach hinten (oben bei offenem Sitz) nicht gesichert. Folglich fällt es beim fahren ins Staufach rein - ist mir jetzt schon ein paarmal passiert. Ne Möglichkeit die irgendwie festzuzurren habe ich auch noch nicht gefunden (ohne was dranzubasteln)

Bin ich zu blöd? Oder ist das Patent dem Honda Sparwillen zum Opfer gefallen?
Wo lasst Ihr das Handbuch/Serviceheft?

Danke für Eure Tips vorab.

Benutzeravatar
Motorradverrückter
Beiträge: 1657
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 01:01
Fahrzeuge: 100 Zeichen maximal, ändert sich ständig. Wenn ihr es wissen wollt. PN
Wohnort: München
Alter: 23

Re: Ein paar Fragen zur Wave...

Beitrag von Motorradverrückter » Mi 23. Nov 2016, 03:03

Ludi hat geschrieben:Zur Führerscheinklasse B müsste die A1 inklusive sein, dies würde dazu führen, das viele Autofahrer zumindest in Frühjahr/Sommer mit der 125er unterwegs wären. Dies würde auch zu einer besseren CO2/Feinstaub Bilanz in den Großstädten führen. Wobei dies auch stark vom Logistikverkehr mitbelastet wird.
Naja zumindest wie in Österreich sollte es eine Zusatzschulung in einer Fahrschule geben

Sonst stimme ich dir zu, vorallem in Stau geplagten Städten, würden so viele weniger mit der Dose fahren und wenn Sie dann in kälteren Zeiten wieder kollektiv im Stau stehen überlegt sich der ein oder Andere vielleicht sich warme Klamotten zuzulegen samt Pneumant Winterreifen. Ein Experiment in Holland hat gezeigt, dass 5% weniger Verkehr den Stau schon komplett verhindern.
Bayrische Verfassung
Art.106
1)Jeder Bewohner Bayerns hat Anspruch auf eine angemessene Wohnung
2) Die Förderung des Baues billiger Volkswohnungen ist Aufgabe des Staates und der Gemeinden
3) Die Wohnung ist für jedermann eine Freistätte und unverletzlich

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 4330
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: CT 110,Bj.81
SR250, Bj.81
Wohnort: Muttistadt
Alter: 54

Re: Ein paar Fragen zur Wave...

Beitrag von Cpt. Kono » Mi 23. Nov 2016, 12:18

Wo lasst Ihr das Handbuch/Serviceheft?

Zuhause.
In der Regel mache ich eh keinen Service unterwegs.

Hauptsache Du hast das Handy mit. Dann werden sie geholfen, in der Not. Aber da es sich um eine Honda handelt kommt das ja sowieso nicht vor.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"It´s more fun to drive a slow motorcycle fast than a fast one slow."

harryguenter
Beiträge: 152
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:13
Fahrzeuge: Wave 110i
Wohnort: Westmünsterland

Re: Ein paar Fragen zur Wave...

Beitrag von harryguenter » Do 24. Nov 2016, 11:21

harryguenter hat geschrieben:Hallo zusammen,
Ich würde gerne Fahrerhandbuch und Serviceheft in der Wave unterbringen.
Im Fahrerhandbuch wird dafür extra auf das "Dokumentenfach" unterm Sitz verwiesen. Ich habe die 4 Haken / Halterungen auch gefunden, aber irgendwie bin ich zu blöd dafür. Bei mir fällt der Krempel immer da raus ins Staufach.
Dann konkretisier ich das mal:
Gibt's jemanden der das Fahrerhandbuch in der Wave mitführt, und wenn ja wo/wie?

Benutzeravatar
trackcrasher
Beiträge: 153
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:41
Fahrzeuge: Honda CBF 600 S
Honda SH300i
Honda Wave 110i
Wohnort: Graz
Alter: 26

Re: Ein paar Fragen zur Wave...

Beitrag von trackcrasher » Do 24. Nov 2016, 11:44

Ja, ich habe immer das jeweilige Handbuch/Serviceheft des entsprechenden Zweirades mit und handhabe es bei allen gleich: In einem wasserdicht verschließbaren Plastbeutel sind Handbuch, Serviceheft, Zulassungsschein, Versicherungskarte, Prüfbericht etc. Dieser Plastikbeutel fliegt einfach so im Fach der Wave herum. Stört mich nicht und die bescheidene Ladekapazität wird auch nicht nennenswert beeinträchtigt.
  • Honda CBF 600 S
  • Honda SH300i
  • Honda Wave 110i

wastel
Beiträge: 358
Registriert: Di 3. Aug 2010, 18:18
Wohnort: M.-Gladbach

Re: Ein paar Fragen zur Wave...

Beitrag von wastel » So 25. Dez 2016, 09:35

Mein Handbuch hatte verschiedene Sprachen.

Habe alles rausgetrennt bis auf die deutsche Anleitung.

Antworten