Versicherung

Werkstatthandbuch, Prospekte, Zulassungszahlen etc.
harryguenter
Beiträge: 167
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:13
Fahrzeuge: Wave 110i
Wohnort: Westmünsterland

Re: Versicherung

Beitrag von harryguenter » Mo 7. Nov 2016, 12:05

Motorradverrückter hat geschrieben:also wenn ich mich an die SF Regeln recht erinnere muss einem eine Versicherung nach 3 Jahren Führerschein direkt SF1 geben. Zumindest habe ich es so gelesen. Ob das wirklich stimmt kann nur Pille klären
Nee, SF 1/2 scheint nur zu gehen. Und es heißt wohl "kann" nicht "muss".
http://www.kfz-versicherungsvergleich.d ... assen.html
Langjähriger Führerscheinbesitz – noch nie ein Auto versichert

Wer innerhalb der EU den Führerschein erlangt hat und seit mind. 3 Jahren im Besitz des Führerscheins ist, kann nach der Führerscheinregelung sofort in die SF-Klasse 1/2 eingestuft werden. Damit können Autofahrer deutlich günstiger ihr Auto versichern, die bislang noch kein eigenes Kfz versichert hatten.

Allerdings gilt diese Führerscheinregelung auch für Autofahrer, die seit 10, 20 oder 30 Jahren den Führerschein haben, allerdings in der Zeit noch nie ein Auto selbst versichert hatten. In den sauren Apfel muss man also beißen, wenn man ohne Vorversicherungszeit – in den letzten 7 Jahren – keine Kfz-Versicherung abgeschlossen hatte.
Wave 2,2l/100km mit 1/3 Stadt und 2/3 Landstrasse mit 85km/h, 15er Ritzel, keine Scheibe, kein Träger/TC außer den 100kg lebendgewicht

brusell
Beiträge: 8
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 15:31
Wohnort: Frankfurt am Main / Prague

Re: Versicherung

Beitrag von brusell » Mo 7. Nov 2016, 12:58

harryguenter hat geschrieben:
brusell hat geschrieben: Huk24 bietet an Haftpflicht fur 61.79€ + Teilkasko fur 29,18€ (150€ ist Selbstbeteiligung).
Ist das einer guter Preis oder nicht (das ist meine erste versicherung in Deutschlad so ich habe keine bonus fur Versicherung Vergangenheit)?
Stan
Hallo Stan,
falls Du einen EU Führerschein länger als 3 Jahre besitzt würde ich mal die DA-direkt anfragen. Da kann mit mit SF 1/2 (65%) einsteigen.
Haftpflicht für die Wave 52,- EUR, Teilkasko 20,- EUR.
Eine weitere Versicherung bei der DA-direct zu haben ist nicht Voraussetzung für das Angebot.(habe ich auch nicht)
Erstversicherung: Wie erfolgt die Einstufung, wenn das erste Mal ein Motorrad versichert wird?
Wenn Sie bisher noch keine Kfz-Versicherung auf Ihren Namen abgeschlossen haben, stuft DA Direkt Ihren Vertrag wie folgt ein.

in die Schadenfreiheitsklasse 0 (Klasse 0/100 %), wenn Sie keinen Führerschein bzw. Ihren EU-Führerschein kürzer als drei Jahre besitzen
in die Schadenfreiheitsklasse 1/2 (SF 1/2/65 %) , wenn Sie Ihren EU-Führerschein schon länger als drei Jahre besitzen bzw. Ihre Eltern oder Ihr Ehe-/Lebenspartner mindestens in Schadenfreiheitsklasse 1/2 eingestuft sind.
Hallo Jerry,
keine ahnung warum aber nachdem ich alle Infos ausgefullt habe Versicherung Preis ist 143,37 EUR :shock:
Ich habe meine Fahrerlaubnis von 1995.

Bild

seaman100
Beiträge: 1609
Registriert: So 25. Jul 2010, 20:19
Fahrzeuge: 2 x Honda Innova
Wohnort: Verl
Alter: 53

Re: Versicherung

Beitrag von seaman100 » Mo 7. Nov 2016, 13:02

Hallo,

wieso Leichtkraftroller bis 80 km/h, über 80 km/h ist richtig, und dann mal LKR.

seaman100/Martin
Bild

Bild

Man wird alt wie nee Kuh und lernt immer noch dazu.
Habe die Ignorierliste gefunden....

Benutzeravatar
Motorradverrückter
Beiträge: 1657
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 01:01
Fahrzeuge: 100 Zeichen maximal, ändert sich ständig. Wenn ihr es wissen wollt. PN
Wohnort: München
Alter: 23

Re: Versicherung

Beitrag von Motorradverrückter » Mo 7. Nov 2016, 13:23

brusell hat geschrieben:Ich habe Leichtkraftroller bis 80Km/h

Günstiger und richtig ist Leichtkraftrad über 80 Km/h bei der DEVK kommst du mit SF 0 auf ca. 80€ und in SF 1/2 kommst du auf unter 50€
Bayrische Verfassung
Art.106
1)Jeder Bewohner Bayerns hat Anspruch auf eine angemessene Wohnung
2) Die Förderung des Baues billiger Volkswohnungen ist Aufgabe des Staates und der Gemeinden
3) Die Wohnung ist für jedermann eine Freistätte und unverletzlich

Benutzeravatar
Pille
Beiträge: 4470
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 08:32
Fahrzeuge: Vision 50,Wave,Innova,CB125F,NC750S,Sportster
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Versicherung

Beitrag von Pille » Mo 7. Nov 2016, 14:02

Es gibt teilweise die Möglichkeit mit SF 1/2 zu starten.

Für Leichtkrafträder bei der HUK nicht. Start ist in SF 0.

Bei bis zu 3000km pro Jahr und alles ca:
(alle 3000km mehr kosten grob 10 €)

Nur Haftpflicht 86 €
Schutzbrief 6 €
Teilkasko 150SB 30 €.
ich würde dann aber wenn Teilkasko gewünscht wird, ohne SB machen für ca 10 € mehr.

(Wer viel im Ausland unterwegs ist, kann für 15 € den Auslandschadenschutz dazu buchen. Dann muss man sich nicht über die Grenze hinweg mit der ausländischen Versicherung auseinandersetzen, sondern bekommt sein Geld von seiner Versicherung vor Ort. Und die holt es sich dann aus dem Ausland zurück.)
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.

Brett-Pitt
Beiträge: 2515
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Versicherung

Beitrag von Brett-Pitt » Mo 7. Nov 2016, 14:05

"Komfort"-Leistungen sind meistens überflüssiger Blödsinn.

"LKR unter 80kmh" ist auch unsinnig. Das ist die alte Versicherungs-
Klasse für 16-jährige. Da musst du was anderes ankreuzen.
Honda-Wave wäre zB. "LeichtkraftROLLER (sic!) über 80 kmh"

"SF-Klassen" händelt jeder Versicherer inzwischen nach Gutdünken.
Sowohl die Verteilung nach Jahren - alsauch die Anrechnung von
Vor-Versicherungszeiten. Entscheidend ist aber, wie hoch tatsächlich
deine Prämie JETZT, in 2017 und in 2018 ausfällt.

Selbst bei EINER Versicherung gibt es unterschiedliche Tarif-Modelle,
die NICHT vergleichbar sind. Ich habe bei meiner ein-und-alles heissgeliebten
HUK drei unterschiedliche Tarife für 3 Möpps.
Unter anderem Altverträge (von 1999) und Uralt-Verträge (noch früher).
Darunter 2 identische SR-500,
wo die Tarife jährlich schwanken, je nach Haftpflicht, Teilkasko und Leberschau
des HUK-eigenen Prognose-Kraken.

Geh doch bitte mal zum nächstgelegenen HUK-Büro in deinem Stadtteil.
Soweit alles klar? Gruß
Prämien-Schinderhannes-Pit

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 1600
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Versicherung

Beitrag von sivas » Mo 7. Nov 2016, 14:36

Motorradverrückter hat geschrieben:
brusell hat geschrieben:Ich habe Leichtkraftroller bis 80Km/h
wo hat brusell das geschrieben ?
Vermutlich hat er das irgendwo irrtümlich bei dem Versicherungsantrag angekreuzt, tatsächlich hat er 'ne Wave 110, für die es wohl keine Drosselung gibt.
Also: Versicherungsantrag noch mal neu ausfüllen.
Link zum Avatar: Keltenfürst vom Glauberg

Benutzeravatar
Pille
Beiträge: 4470
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 08:32
Fahrzeuge: Vision 50,Wave,Innova,CB125F,NC750S,Sportster
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Versicherung

Beitrag von Pille » Mo 7. Nov 2016, 17:11

ja genau. einfach ins nächste Kundendienstbüro gehen, oder Geschäftsstelle falls vor Ort.
Man muss halt sehen wie man fährt. Nur in der Stadt. Garage und auf der Arbeit steht das Moped sicher?
einfach mal nix machen ausser Haftpflicht könnte man dann machen.

Aber das muss jeder selbst wissen.

(Soll auch Kunden geben die neue Porsche nur Haftpflicht versichern...hab ich gehört...die prämie ist irrwitzig gering :) )
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.

Antworten