Kurbelwelleneinziehwerkzeug

Werkstatthandbuch, Prospekte, Zulassungszahlen etc.
Karl Retter
Beiträge: 2030
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Deauville Bj.1998
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 68

Re: Kurbelwelleneinziehwerkzeug

Beitrag von Karl Retter » So 7. Aug 2016, 17:01

Innova-raser hat geschrieben:
Atomo hat geschrieben:Das in der Garage schrauben, bei Musik die ich hören will, Getränke die ich trinken will, Tor zu/aufmachen wenn ich will, ist eine Entspannung von meinem Job die nicht mit Geld zu bezahlen ist.
:superfreu: :up2:

Das ist etwas auf das ich mich auch riesig freue!!!
Jupp, an meinem MP3 Spieler ist ein Montarbo MT150A angeschlossen > überragender Garagensound :superfreu:

Die Sache mit den Lagern ist bis heute nicht abschließend geklärt. Die Lager müssten n.M. verschiedene Lagerspiele haben und eine speziell gearbeitete Kugelbahn an Innen und Außenring. Honda hat auch mal spezielle SKF Lager verkauft. Die genaue Bezeichnung konnte ich nicht in Erfahrung bringen. Auch das kleine KW Führungslager ist ein spezielles. Wenn da die Abdichtung zum Teufel ist gibt das einen kapitalen Pleuellagerschaden.

Gruß Karl

Atomo
Beiträge: 875
Registriert: So 24. Feb 2013, 14:35
Fahrzeuge: Wave (55.000 Km), Royal Enfield (48.000 Km)
Wohnort: MR-BID
Alter: 55

Re: Kurbelwelleneinziehwerkzeug

Beitrag von Atomo » Di 9. Aug 2016, 20:34

So, das mit dem Bestellen aus RUS hat sich erledigt. Wäre in 2 Monaten in Moskau (müssen auch in jJapan bestellen), von da zu dem Freund meines Arbeitskollegen nach Kasachstan und von dort nach D geliefert werden. Der Versand wäre insgesamt fast doppelt so hoch wie der Preis des Werkzeugs.
:inno2: Ein Leben ohne CUB ist möglich, aber sinnlos. :inno:

Antworten