Die "WAVE" am Timmelsjoch....

Bilder Eurer Wave
Benutzeravatar
blubberrs
Beiträge: 49
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 22:26
Fahrzeuge: WAVE 110
Wohnort: Hessen

Die "WAVE" am Timmelsjoch....

Beitrag von blubberrs » Sa 11. Okt 2014, 15:58

...nein... selber drüber fahren durfte Sie nicht aber immerhin Huckepack :up2:

Bild

Ein kleines Fazit nach 2500km Wave im Huckepack und 600km auf eigenen Rädern:

Das Ding ist unverzichtbar. Problemloser Transport. Erweitert der Aktionsradius enorm. Wo man sonst mit den Fahrrädern vielleicht mal 10km schafft, kann man mit dem Moped auch mal "Ziele" in 30 oder 50 km Entfernung leicht ins Auge fassen.
Zum Einkaufen sowieso....

Die Wave wurde immer zu zweit gefahren. Keine Probleme. 0 Ölverbrauch :D
Ansonsten ca. 2,5 l. /100 km bei binärer Fahrweise.

Lediglich wenn´s zu zweit lange bergauf geht könnte das ein oder andere PS noch her....
Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Pille
Beiträge: 4462
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 08:32
Fahrzeuge: Vision 50,Wave,Innova,CB125F,NC750S,Sportster
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Die "WAVE" am Timmelsjoch....

Beitrag von Pille » Sa 11. Okt 2014, 16:18

Gefällt mir.
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.

Benutzeravatar
hansvonholstein
Beiträge: 358
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 11:55
Fahrzeuge: Ein 89er POSTGOLF und eine olle S-Klasse von 1977.
Dazu die SMC SUPER 120 deluxe.
Wohnort: Eckernförde
Alter: 55

Re: Die "WAVE" am Timmelsjoch....

Beitrag von hansvonholstein » Fr 17. Okt 2014, 18:13

Kalenderbild! Kalenderbild! :superfreu:

HANS
Und kost Benzin auch drei Mark zehn (1,55 EUR),
Scheißegal, es wird schon gehn!

Markus, deutscher Philosoph, 1982

Antworten