Topcase für Durchstieg ??

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 3618
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008

Innova weiß 2010
Wohnort: Göppingen
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Topcase für Durchstieg ??

Beitrag von Bernd » Mo 16. Jul 2018, 19:45

Aber dann ist doch der freie Durchstieg weg!
Dann kannste doch gleich ein Motorrad alla CB 125 F, mit großem Tank, fahren.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 6136
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Topcase für Durchstieg ??

Beitrag von Done #30 » Mo 16. Jul 2018, 20:33

ja, schon, aber das Ding wär mit drei Schrauben weg fürn Alltag
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

kurvenparker

Re: Topcase für Durchstieg ??

Beitrag von kurvenparker » Mo 16. Jul 2018, 21:22

Done #30 hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 20:33
ja, schon, aber das Ding wär mit drei Schrauben weg fürn Alltag
Für den Alltag löst ein kräftiger Tritt diese Aufgabe deutlich schneller :laugh2:

Harri
Beiträge: 1037
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Topcase für Durchstieg ??

Beitrag von Harri » Mo 16. Jul 2018, 21:46

Eine Lösung mit möglichem An- und Abbau ist doch ausser zum befriedigen des Spieltriebs nicht gerade weiterführend. Ich rechne, daß man auf 400-500 km Strecke dann eine Tankpause a 7 Minuten weniger hat und dafür dann zweimal mindestens 15Minuten Rüstzeit hat.
Entweder oder fest oder gar nicht ist m.M die Devise oder man muß eine Strecke von ca 2000 km fahren, die man nicht mit einem Reservekannisterchen überbrückt bekommt.ehe sich das rentiert.

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 4454
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: CT 110,Bj.81
SR250, Bj.81
Wohnort: Muttistadt
Alter: 54

Re: Topcase für Durchstieg ??

Beitrag von Cpt. Kono » Di 17. Jul 2018, 09:16

Brett-Pitt hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 17:26
Warum ist jetzt mein erster Gedanke "Urinal" ?
Gibt´s die auch aus Porzellan? :shock:

Das wäre doch mal eine sehr effektive Reichweitenerhöhung. :mrgreen:
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Menschen, Tiere und Pflanzen mag ich nicht. Steine sind ganz okay."

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 6136
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Topcase für Durchstieg ??

Beitrag von Done #30 » Di 17. Jul 2018, 09:21

kurvenparker hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 21:22
Done #30 hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 20:33
ja, schon, aber das Ding wär mit drei Schrauben weg fürn Alltag
Für den Alltag löst ein kräftiger Tritt diese Aufgabe deutlich schneller :laugh2:
Harri hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 21:46
Eine Lösung mit möglichem An- und Abbau ist doch ausser zum befriedigen des Spieltriebs nicht gerade weiterführend.
ja, ihr habt ja recht. Da ist wohl auch der Spieltrieb mit mir durch
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

petropantero
Beiträge: 102
Registriert: Do 23. Jun 2016, 13:33
Fahrzeuge: Simson SR50 und Honda wave 110i
Wohnort: Sulzbach (Ts.)
Alter: 53

Re: Topcase für Durchstieg ??

Beitrag von petropantero » Di 17. Jul 2018, 10:08

Brett-Pitt hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 17:26
Warum ist jetzt mein erster Gedanke "Urinal" ?
Wäre also beim Dieselkrad sinnvoller.

Weiter Fulldressen,

Piss-Pitt
Du hast es erkannt: Ich hasse Pinkelpausen :laugh2:

Harri
Beiträge: 1037
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Topcase für Durchstieg ??

Beitrag von Harri » Di 17. Jul 2018, 13:59

Cpt. Kono hat geschrieben:
Di 17. Jul 2018, 09:16
Brett-Pitt hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 17:26
Warum ist jetzt mein erster Gedanke "Urinal" ?
Gibt´s die auch aus Porzellan? :shock:
Das wäre doch mal eine sehr effektive Reichweitenerhöhung. :mrgreen:
Es muß ja nicht gleich ein Porzellanurinal sein.
Es ist gar nicht zum Lachen, es gibt da etwas anders geartete Lösungen, vor dem Hintergrund, daß ein nicht geringer Teil auch junger Männer nach längerem Einsatz von Blasenkathetern (zB nach Unfall mit nachfolgender Bettlägerigkeit) klassischerweise nicht sofort, sondern oft erst ca 5-10 Jahre später als Folgeschaden Verengungen der Harnröhre haben/hatten. Leider wird immer noch sehr häufig als erstes ein Dauerkatheter als pflegerisch "notwendige" Massnahme gelegt, ohne zumindest ein solches sogenanntes Kondomurinal vorher auf Tauglichkeit zu probieren.
Für eine konsequent durchgeführte Langstreckenfahrt wäre das gut verwendbar und zumindest einen Versuch wert.

petropantero
Beiträge: 102
Registriert: Do 23. Jun 2016, 13:33
Fahrzeuge: Simson SR50 und Honda wave 110i
Wohnort: Sulzbach (Ts.)
Alter: 53

Re: Topcase für Durchstieg ??

Beitrag von petropantero » Mo 3. Sep 2018, 16:36

Der Kindersitz (Center-Case, Bordtoilette) ist montiert. Gut! Ästhetisch nicht ganz so toll, eher Charaktertyp, aber praktisch.
Ich musste das Montage-Kit etwas anpassen, die aufgepolsterte Sitzbank kam dem Centercase beim Öffnen doch sehr in den Weg. Beim Tanken eher unpraktisch. Der Winkel vorn ist jetzt gekürzt und der Kindersitz mußte in Folge noch etwas erhöht werden. Die Konstruktion ist insgesamt doch recht stabil.

Im Moment sind nur meine Handschuhe drin, aber ich denke an Erweiterungen in Richtung Technikgehäuse: oben drauf Thermometer und einen Navihalter, der in der Kiste verschwinden soll, wenn er nicht gebraucht wird.

Ah ja, in 3 Minuten abbauen und wieder dranbauen. Da sehe ich schwarz, die vordere Schraube in die Lenkersäule zu bekommen ist nervig/hakelig. Der ganze Kasten hängt bei der Montage an dieser einen Schraube mit Abstandshalter und ich habe einfach nicht den richtigen Winkel gefunden die Schraube in das Gewinde zu bekommen. Als Lösung habe ich eine Gewindestange hineingedreht. Dann konnte ich den Kasten einhängen und hatte keine störenden Zug mehr vom Kasten; Mutter drauf geht auch.

HSRoller
Beiträge: 3
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:35
Fahrzeuge: Hisun150
Wohnort: Stuttgart
Alter: 36

Re: Topcase für Durchstieg ??

Beitrag von HSRoller » Fr 23. Nov 2018, 15:52

Also ich benutze einen von B.W. Vertrieb und ich bin sehr zufrieden damit, weil er sehr stabil und zuverlässig ist. Ich habe hier mal die Seite verlinkt. Vielleicht findest du da was Gutes: http://shop.bwidee.de/Top-Cases:::203.html
A bikers work is never done! :inno: :inno2: :up2:

Antworten

Zurück zu „Zubehör“