Neue Leerlaufgeräusche

E10
Beiträge: 28
Registriert: Di 15. Jul 2014, 18:00
Fahrzeuge: Wave 110i

Neue Leerlaufgeräusche

Beitrag von E10 » Mo 24. Jun 2019, 15:58

Hallo allerseits,

war kürzlich mit meiner Wave beim Hondahändler zur Inspektion ( 12800 km ). Als ich dann nachmittags das Mopped wieder abholen wollte, traf ich den Chef, der gerade noch eine Probefahrt machen wollte.
Als er nach 10 Minuten wieder da war, sagte er mir, etwas stimme mit der Schaltung nicht; die Wave müsse nochmals aufgemacht werden und ich könnte die Maschine erst am nächsten Nachmittag abholen.

Ich war dann am nächsten Tag wieder beim Händler, der mir mitteilte, im Laufe der Inspektion wurde die Ölzentrifuge gereinigt und sonst war alles normal und die Wave sei nun fertig.

Mir fiel im weiteren Betrieb auf, dass im Leerlauf ein "sirrendes" Nebengeräusch zu hören war ( klingt wie ein Keilriemen oder ein sonstiges bewegtes Teil ). Nach einlegen eines Ganges ist das Geräusch weg.
Bis auf dieses Leerlaufgeräusch ist ansonsten alles in Ordnung.

Am nächsten Tag war ich wieder beim Händler und führte ihm die Leerlaufgeräusche vor. Er zuckte mit den Schultern und meinte, er wisse auch nicht wo diese sirrenden Geräusche herkommen. Ich solle das
beobachten und wenn die Geräusche lauter würden, solle ich nochmals Kontakt aufnehmen.

Weiß vielleicht jemand hier was die Ursache der Nebengeräusche sein könnte ? ( klingt in etwa so wie ein Fahrraddynamo ).

DonS
Beiträge: 4681
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Neue Leerlaufgeräusche

Beitrag von DonS » Mo 24. Jun 2019, 16:47

Kupplung einstellen!

Benutzeravatar
Lung Mike
Beiträge: 1057
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 10:19
Fahrzeuge: Honda GTR150
Honda Wave
Honda MSX
Wohnort: NRW

Re: Neue Leerlaufgeräusche

Beitrag von Lung Mike » Mo 24. Jun 2019, 19:56

Wenn du einwandfrei schalten kannst,ist die Kupplung schon ok,von der Einstellung.
ABER die Werkstatt war an der Kupplung.
Sie haben wahrscheinlich die Schrauben zu Fest angezogen.
Das hört sich komisch an,aber am Betrieb des Motors,macht das nichts.
Ich kenne das.Mach dir keine Sorgen,odergib Sie nochmal ab und sage......
Sie kam ohne surren und sie geht ohne surren.
Fertig.Schließlich hat die Werkstatt gemurkst.
Gruss
Voll dabei und dicht daneben

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 2878
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Neue Leerlaufgeräusche

Beitrag von Sachsenring » Mo 24. Jun 2019, 20:22

Die Kupplungsmechanik resp der Hebel bzw. die Welle muss bei korrekter Einstellung etwas leerweg haben.

Bei geringer Vorspannung funktioniert die Schaltung auch einwandfrei.
Bild I´m on my Wave of life.

Karl Retter
Beiträge: 2805
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Deauville Bj.1998
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 69

Re: Neue Leerlaufgeräusche

Beitrag von Karl Retter » Mo 24. Jun 2019, 20:33

im Leerlauf läuft die Fliehkraftglocke mit hoch und das hört man ( ein leises surren) . Wenn du einen Gang einlegst bleibt sie stehen bis du Gas gibst.
also völlig normal

Gruß Karl

Atomo
Beiträge: 1044
Registriert: So 24. Feb 2013, 14:35
Fahrzeuge: Wave seit 2013 (so ca. 64.000 Km), Royal Enfield seit 2005 (48.000 Km). Davor einige andere.
Wohnort: Bei Marburg
Alter: 57

Re: Neue Leerlaufgeräusche

Beitrag von Atomo » Mo 24. Jun 2019, 20:35

Meine macht im Standgas auch diese Geräusche. Höre ich besonders dann, wenn ich sie aufgebockt im ersten Gang bei Standgas laufen lasse um die Kette zu ölen. Hört sich wie ein hochlaufen von enem E-Motor an.
:inno2: Ein Leben ohne CUB ist möglich, aber sinnlos. :inno:

DonS
Beiträge: 4681
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Neue Leerlaufgeräusche

Beitrag von DonS » Mo 24. Jun 2019, 23:12

Warum sollen wir E10 einreden das alles ok ist?
Vor dem Werkstattbesuch war kein Geräusch, jetzt schon!
Ich würde die Kupplung selbst einstellen (ist eine einfache Übung) und wenn das nix bringt, die Werkstatt in die Pflicht nehmen.
Vermutlich zweimal (!) etwas falsch zusammengebaut.
Diese Flaschen sollen den Auftrag nicht annehmen, wenn sie sich mit der Technik einer CUB nicht auskennen!

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 2878
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Neue Leerlaufgeräusche

Beitrag von Sachsenring » Mo 24. Jun 2019, 23:32

Typischerweise hört man bei den Wellen eher den Freilauf bei eingelegtem Gang. Und natürlich das verzögerte hochdrehen der Glocke.
Bild I´m on my Wave of life.

E10
Beiträge: 28
Registriert: Di 15. Jul 2014, 18:00
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Neue Leerlaufgeräusche

Beitrag von E10 » Di 25. Jun 2019, 09:21

Danke Allen für die kompetenten Meinungen.

Bei Gelegenheit werde ich die Wave beim Händler abgeben und nachbessern lassen ( auf Kupplungstipps von Euch werde ich dann hinweisen ).

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 2878
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Neue Leerlaufgeräusche

Beitrag von Sachsenring » Di 25. Jun 2019, 09:28

Aus welcher Ecke kommst du?
Vielleicht kann ein versierter Forist helfen.
Bild I´m on my Wave of life.

Antworten

Zurück zu „Mängel“