Klappern der Scheinwerfer-Abdeckung

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4161
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 70.000 km
Innova weiß 2010, 2500 km
Wohnort: Göppingen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Klappern der Scheinwerfer-Abdeckung

Beitrag von Bernd » So 8. Sep 2019, 19:32

Die Qualität des Kunststoffs könnte wirklch besser sein. Man muss schon sehr gefühlvoll arbeiten, um nichts zu beschädigen.
Wenn ich bedenke, dass das Honda Plastik noch zu den Guten gehört.

Ich habe viel mit einem zwei Komponenten Epoxydharzkleber von Uhu gearbeitet. Wenn er noch frisch ist, hält das Ergebnis ewig. Wenn er aber im schon angebrochenen Zustand über eine längere Zeit in der Schublade auf Wiedereinsatz wartet, kann es auch vorkommen, dass er nicht mehr richtig aushärtet und nicht dauerhaft hält. Das war bei mir letzthin so.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Tranberg
Beiträge: 1496
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:38
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Zongshen ZS 125-47
Suzuki Burgman 650
Wohnort: Nordwestlich von Kopenhagen

Re: Klappern der Scheinwerfer-Abdeckung

Beitrag von Tranberg » So 8. Sep 2019, 20:35

Meine wurde mit Kohlefasergewebe und Sekundenkleber repariert.

Mein Mechanikerfreund repariert immer gebrochene KfZ-Plastikteilen so.
Ich bin Däne und wohne in Dänemark

Antworten

Zurück zu „Mängel“