Frage: Sitzbankumbau bei der Wave realistisch machbar?

VR 46

Re: Frage: Sitzbankumbau bei der Wave realistisch machbar?

Beitrag von VR 46 » So 6. Sep 2015, 01:23

IGN hat geschrieben:Ich kann es aber schon riechen, einer hier
hat jetzt bald die Lösung die ins schwarze Trifft.
Tag 1 auf's warten der Lösung !

Bohne
Beiträge: 313
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Frage: Sitzbankumbau bei der Wave realistisch machbar?

Beitrag von Bohne » So 15. Apr 2018, 15:25

Was gibt's Neues an der Sitzbank-Front?
Ich glaube der nach hinten ansteigende Fahrersitz ist auf Dauer nichts für mich, gibt immer wieder Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich.
Mein Wunsch wäre ein straffere Polsterung für 100kg und eine gerade Linie.
Evtl. sogar leicht nach hinten abfallend, dann wären auch die Beine entspannter.
Hat jemand was in der Richtung machen lassen in letzter Zeit, bzw. selber gemacht?
Danke.

petropantero
Beiträge: 91
Registriert: Do 23. Jun 2016, 13:33
Fahrzeuge: Simson SR50 und Honda wave 110i
Wohnort: Sulzbach (Ts.)
Alter: 53

Re: Frage: Sitzbankumbau bei der Wave realistisch machbar?

Beitrag von petropantero » Di 17. Apr 2018, 13:00

Ich hatte in ebay eine neue Sitzbank 70€ erstanden und sie dann für 120€ höher machen lassen. Jetzt habe ich noch die alte (flache/originale) Sitzbank hier rumliegen, Zustand nach 2 Jahren immer noch sehr gut. Die würde ich auch für 50€ weiterverkaufen, wenn Bedarf. Damit kann man den Hochsitzbankwechsel schmwerzfrei druchziehen. Könnte dann so eine Art Wanderpokal werden, bis der letzte Lange bequem sitzen kann. :prost2:
Dateianhänge
sitzb_links.jpg
sitzb_rechts.jpg

Bohne
Beiträge: 313
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Frage: Sitzbankumbau bei der Wave realistisch machbar?

Beitrag von Bohne » Mi 18. Apr 2018, 11:49

Das sieht doch recht gut aus, 120,- Euro hört sich auch nicht zu teuer an.
Ist das noch der Original-Bezug nach der Aufpolsterung?
Wäre die Ausführung dort noch einmal möglich, existiert das Geschäft noch?

Ich habe am Montag in Ulm bei einer Sattlerei angefragt, aber bisher noch keine Antwort erhalten.

petropantero
Beiträge: 91
Registriert: Do 23. Jun 2016, 13:33
Fahrzeuge: Simson SR50 und Honda wave 110i
Wohnort: Sulzbach (Ts.)
Alter: 53

Re: Frage: Sitzbankumbau bei der Wave realistisch machbar?

Beitrag von petropantero » Mi 18. Apr 2018, 15:39

Den Bezug hat der Sattler neu gemacht. Es hätte noch die Möglichkeit eines rutschfesten Bezuges gegeben, oder auch nach Kundenwunsch; möglicherweise Aufpreis. Mir gefiel die einfachste Lösung am Besten. Das Geschäft sollte noch existieren, es ist irgendwo bei Bremen. Die Adresse müßte ich noch finden können, schick mir am Besten ein PN, bei Bedarf.

Antworten