SUBI, die127,3cc Wave, wheelt!

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 4422
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 65

SUBI, die127,3cc Wave, wheelt!

Beitrag von werni883 » Fr 10. Mai 2019, 09:28

Servus,
zugegeben: 127,3cc sind weder Fleisch noch Fisch. 124,9 oder wahlweise gute 130cc wären mir lieber, aber es ist immer das, was es ist.
.
Ich kriegte eine schwarze Wavee110i, JC51E, getauft auf SUBI, mit minimalen Fehlern geschenkt. Mein Gönner, ein Ministerialrat, Diplomingenieur und Kfz-Sachverständiger, itzo 60 Jahre jung, war im Grossraum Wien gefahren, hat noch 3 andere, schönere, stärkere Honda's von 250 bis 900cc und ist ein Vollblutbiker.
.
Andererseits ist der Zylindersatz plug @ play, hat statt einem 50er Kolben einen 54er, draussen stehen 109cc angeschrieben, kostet €~ 2xx und ist mit einem Dichtungssatz schnell montiert.
.
Wiederum andererseits ist die JC51E nur ein Beifügesatz in der Geschichte der Honda SUPER CUB, nur in rot oder schwarz zwischen 2012 und 2016 hierorts im Hondakatalog aufgeschienen. Wenn die Alufelgen wenigstens weiss oder silber lackiert wären. Aber nein, alle sind schwarz und so bleibt die Wave bestenfalls eine herbe Schönheit.
.
Aber sie hat meinen Geschmack genau getroffen. Und sie wheelt. Sogar easy.
ff
werni883
Konfuzius sagt: "Wenn die Sprache nicht stimmt, so ist das, was gesagt wird, nicht das, was gemeint ist."
.
Der "Klima GAU" - das ist gewiss,
weltgrößter Coup aller Zeiten ist.

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 4422
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 65

Re: SUBI, die127,3cc Wave, wheelt!

Beitrag von werni883 » Sa 11. Mai 2019, 17:00

SUBI # 07.555km

Servus,
ja: SUBI wheelte auch heute! Aber ich wollte eben jetzt ein anderes (13 Z.)Ritzel montieren.
Aber nein. Die 8er Nuss u. der Ringschlüssel (bei der Ritzelabdeckung) drehen durch.
.
Als ich vor einigen Wochen eine edle Kerze einbauen wollte, ging die alte nicht heraus.
Beim Ritzel wurde ich ordentlich schwarzfettig, es begann zu regnen - und der Bolzenkopf ist abgenudelt!... hat maradjon benne... dann bleibt er eben drinnen.
Ich bin jetzt 91 km auf einem Firmengelände gefahren. SUBI ist 14: 35 übersetzt - und es bleibt bis auf Weiteres dabei., denn einen Bolzen anbohren um ihn raus zu kriegen, das tue ich mir heuer gewiss nicht mehr an.
.
Der Wahn ist kurz -
die Reu' ist lang.
.
Ich befürchte, dass andere Schrauben, insb. im Zylinderkopf, ebenfalls knallhart angezogen sind.

Es bleibt mir noch die Möglichkeit, das ganze Hinterrad (35 Z.), bzw. den Zahnradträger gegen ein Vorrätiges mit 37 Z. zu tauschen.
Der Herbst kann kommen,
schaumamal, werni883
20190511_163922.jpg
Konfuzius sagt: "Wenn die Sprache nicht stimmt, so ist das, was gesagt wird, nicht das, was gemeint ist."
.
Der "Klima GAU" - das ist gewiss,
weltgrößter Coup aller Zeiten ist.

Benutzeravatar
CB50_1980
Beiträge: 1803
Registriert: So 25. Jul 2010, 21:51
Fahrzeuge: ANF 125i
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
Alter: 56

Re: SUBI, die127,3cc Wave, wheelt!

Beitrag von CB50_1980 » Sa 11. Mai 2019, 20:39

Schraubenkopf vernudelt? Das hier hilft, auch bei anderen Problemen.

Ausdreher-Set

Gruß, Martin
Bild

Tranberg
Beiträge: 1460
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:38
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Zongshen ZS 125-47
Suzuki Burgman 650
Wohnort: Nordwestlich von Kopenhagen

Re: SUBI, die127,3cc Wave, wheelt!

Beitrag von Tranberg » So 12. Mai 2019, 01:34

CB50_1980 hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 20:39
Schraubenkopf vernudelt? Das hier hilft, auch bei anderen Problemen.

Ausdreher-Set

Gruß, Martin
Und wann (nicht wenn) sie, wie immer, brechen, hilft nur Funkenerosion.

https://www.youtube.com/channel/UCh6dAv ... MJe6tyg_-g

https://www.youtube.com/watch?v=W13kiM7bqyY
Ich bin Däne und wohne in Dänemark

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 4422
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 65

Re: SUBI, die127,3cc Wave, wheelt!

Beitrag von werni883 » Mo 13. Mai 2019, 16:19

Servus,
danke für die Hilfe(n.)
.
SUBI hat 7,5k drauf und ich würde bis ca. 20k am Ritzel nix ändern, wenn es 2020 auf die Balkanfahrt geht. Zur Not nehme ich ein vorhandenes 37er Kettenrad, wodurch die orig. Übersetzung 14:37 hergestellt wäre. In den Schluchten des Balkan & Im Land der Skipetaren geht es deftig rauf und runter.
werni883
Konfuzius sagt: "Wenn die Sprache nicht stimmt, so ist das, was gesagt wird, nicht das, was gemeint ist."
.
Der "Klima GAU" - das ist gewiss,
weltgrößter Coup aller Zeiten ist.

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4082
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 70.000 km
Innova weiß 2010, 2500 km
Wohnort: Göppingen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: SUBI, die127,3cc Wave, wheelt!

Beitrag von Bernd » Mo 13. Mai 2019, 20:02

Ich habe mal eine fest gerostete Schraube mit ordentlich Kälterspray aufgekriegt.

Zuvor bin ich echt fast verzweifelt. Schraubenkopf ausgenudelt und Gewinde fest gerostet.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 4422
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 65

Re: SUBI, die127,3cc Wave, wheelt!

Beitrag von werni883 » Di 4. Jun 2019, 07:56

Servus,
ICM durfte gestern sowohl SUBI als auch die Balkanwave testen. SUBI ist echt antriebsstark, sagte er. Seine allerersten Fahrten auf einer Wave!!!
.
Er hat auf der Harley probegesessen. Es fällt nix mehr ein - ich gehe den Rasen mähen.
werni883
Konfuzius sagt: "Wenn die Sprache nicht stimmt, so ist das, was gesagt wird, nicht das, was gemeint ist."
.
Der "Klima GAU" - das ist gewiss,
weltgrößter Coup aller Zeiten ist.

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 4422
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 65

Re: SUBI, die127,3cc Wave, wheelt!

Beitrag von werni883 » Mo 29. Jul 2019, 18:48

# 07.575km
Servus,
nach ca. 2 Mon. Schonfrist habe ich mir heute wieder SUBI unter den Hintern genommen. Ja, im 2. Gang regelt das System bei 64 bis 66 kmh am Tacho ab.
.
Der Biss/Drehmomentüberschuss ist grandios. ABER es sollte wohl doch das Extra "7-Loch-Einspritzventil" um € 49 montiert sein!!
.
Nunmehr habe ich von der ehem. Patrick/Papaki Driver WAVE TC-Reiling-, Grundplatte und kl. TC bei SUBI montiert. Das wiegt gesamt 5,5 kg.
Abzüglich des Handgriffes für Sozius, ca. 400g, bleiben 5 kg Mehrgewicht weit, weit hinten.
.
Jetzt bleibt die Stufe/der Höcker an der Sitzbank als vorläufig einziges Ärgernis. Naja: wenn über dem Soziussitz die 50 Liter/20kg Rolle montiert ist, egalisiert sich das wieder.
werni883
Konfuzius sagt: "Wenn die Sprache nicht stimmt, so ist das, was gesagt wird, nicht das, was gemeint ist."
.
Der "Klima GAU" - das ist gewiss,
weltgrößter Coup aller Zeiten ist.

Antworten

Zurück zu „Umbauten/Tuning“