Topcase Träger U-Träger

Brämerli
Beiträge: 3353
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Topcase Träger U-Träger

Beitrag von Brämerli »

Bohne hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 21:01
Ok, ich nehme alles zurück. Jetzt wurde es doch etwas aufwändiger.
Ich dachte, auf die zwei Teile kommt nur noch eine Trägerplatte von Givi drauf. ;)
Dachte ich erst auch, aber so bekomme ich was rumliegt von Monokey drauf. Das ist esrt mal gut so. Eventuell wird die 2.0 ja ein TC-Koffersystem, wer weis. Jetzt kommt erst mal der Sommer.

:inno2: :sonne:

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9316
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Topcase Träger U-Träger

Beitrag von Done #30 »

Schaut doch gut und stabil aus. Die Querstreben müssen ja nicht viel leisten, da reichen ein paar Schweißpunkte.
Schwarz, alles andere wirkt aufdringlich. ggf noch Hammerschlaggrau.
@Karl: Schweißkurs interessiert mich auch
Karl Retter hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 17:47
Done hat eine Top Beleuchtung. Wer den übersieht braucht eine gelbe Binde mit 3 Punkten
Das ist mir einmal passiert mit massiven Folgen. Hab mir geschworen, das passiert mir nie wieder.
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 6283
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 77.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Topcase Träger U-Träger

Beitrag von Bernd »

Apropos Schweißkurs:
Die Volkshochschule vorort bietet einen Schweißkurs an, den ich sogleich belegt habe. Leider wurde der Termin schon zweimal, wegen Coronamaßnahmen, verlegt.

Gruß
Bernd
Innova Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Pirelli
Beiträge: 46
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:10
Fahrzeuge: CB 125

Re: Topcase Träger U-Träger

Beitrag von Pirelli »

Eine kurze Frage zur Zuladung eines Topcases:

Givi gibt die Zuladung mit 3kg/ Monolock,
10kg/ Momokey an.

Ihr habt doch sicher reichlich Erfahrungen zum Thema - 3kg erscheint mir sehr wenig.....

JonaW
Beiträge: 118
Registriert: Mi 2. Sep 2020, 10:11
Fahrzeuge: Honda: Wave 110i, SH 50 Scoopy, CX 500C "Güllepumpe"
Hercules: 221 MF, KX-5 "80"

Re: Topcase Träger U-Träger

Beitrag von JonaW »

Das würde mich auch interessieren!

Brämerli
Beiträge: 3353
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Topcase Träger U-Träger

Beitrag von Brämerli »

Ich hatte in meinen TC's sicher schon um 15kg drinnen. Schweres möglichst unterm Sitz, beim Roller im Durchstieg. Bei Innova/Wave und einem Träger wie meinem U Träger wäre ich vorsichtig, noch vorsichtiger beim Fahren mit schwer beladenem TC auf U Träger.

Pirelli
Beiträge: 46
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:10
Fahrzeuge: CB 125

Re: Topcase Träger U-Träger

Beitrag von Pirelli »

Danke 🙏

Harri
Beiträge: 3567
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: eine rote Wave, mehrere blaue Innos und eine aussergewöhnliche schwarze Inno

Re: Topcase Träger U-Träger

Beitrag von Harri »

Ich bin bekennender auch mal deutlich "mehr als 10 Kg Belader", auch wenn es sich nicht immer schön fahren läßt.
Die Monolock Koffer, die eigentlich sonst gar nicht schlecht sind habe ich alle abgebaut und durch etwas stabilere Monokey Exemplare ersetzt.
Bzgl der Träger sind bei mir drei käufliche Varianten abgebrochen, bzgl haben sich durchgebogen.
Die aktuelle mit etwas Aufwand selbstgebaute Variante besteht bei der Inno aus einer Kombination einer stabilen Unterkonstruktion mit dem Givi Wingrack Träger, die sich mit zwei Flacheisen solide auf den Fußrastenträgern abstützt und noch eine Querverstrebung hinter dem Nummernschild hat. Das hat zwar gut zwei Tage gedauert, aber damit bin ich seit eineinhalb Jahren ausreichend zufrieden und auch mit mal 50 kg Beladung der gesamten Einheit gab es bisher keine Trägerprobleme.
(Nur für deutschlandweite sperrigere Fahrradrahmentransporte ist mir die Inno ein bisschen zu klein und zu langsam, da muß dann die AT herhalten.)
Fahrradtransport.JPG
Bei der Wave fehlt mir leider die Abstützungsmöglichkeit nach schräg/vorne/unten, weil dort die Fußrasten von oben hängend angebracht sind. Irgendetwas kommt da noch und im Moment ist da, ein nach Bruch deutlich verstärkter Schwedenträger verbaut. Die alleinige Befestigung an den 4 Schrauben des Gepäckbügels ist einfach ohne Abstützung mir nicht stabil genug und bzgl der Beladung schränke ich mich halt ein.
Zuletzt geändert von Harri am Mi 19. Mai 2021, 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
es nieselt und der Guido kommentiert gerade seine "Hasen".

Brämerli
Beiträge: 3353
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Topcase Träger U-Träger

Beitrag von Brämerli »

Bohne hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 21:01
Ok, ich nehme alles zurück. Jetzt wurde es doch etwas aufwändiger.
Ich dachte, auf die zwei Teile kommt nur noch eine Trägerplatte von Givi drauf. ;)
Nochmal zum U Träger
Ich hätte den tatsächlich von Anfang an auf das Givi System angepasst konstruieren können/sollen.
Im Alltag fehlt mir an der Seite vom Träger ein Griff um die Wave auf den Ständer zu heben.

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9316
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Topcase Träger U-Träger

Beitrag von Done #30 »

Brämerli hat geschrieben:
Mi 19. Mai 2021, 09:43
Im Alltag fehlt mir an der Seite vom Träger ein Griff um die Wave auf den Ständer zu heben.
Hmmm, mein Brain, also beide Zellen, stormt mit einer rumgekehrt montierten Fußraste rum.
https://www.ebay.de/itm/392269934455
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

teddy
Beiträge: 3728
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Topcase Träger U-Träger

Beitrag von teddy »

Pirelli hat geschrieben:
Mi 19. Mai 2021, 08:05
Eine kurze Frage zur Zuladung eines Topcases:
Givi gibt die Zuladung mit 3kg/ Monolock, 10kg/ Momokey an.
Inno 2009, Schwedentraeger und der "billige" Givi drauf, drauf (5 Kg erlaubt). etliche Dutzendemale mit 12 Liter Milchkartons herumgefuhrwerkt. Kein Problem.
Aber das Fahren wurde etwas instabiler, die Gewichtsverteilung nach hinten und oben spielte eine Rolle dabei.
Gruesse, Peter.

Antworten

Zurück zu „Umbauten/Tuning“