Wave Optimierungen

Benutzeravatar
reverent
Beiträge: 138
Registriert: So 14. Jan 2018, 19:33
Fahrzeuge: HONDA WAVE, YAMAHA MT-07, YAMAHA FZ8

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von reverent »

Gestern erste Testfahrt mit Scheibe gemacht. Beim Aufsitzen gleich mal die Scheibe in der Fresse gehabt, nein , natürlich nicht. Sondern gegen den Helm geknallt. Dann erst mal schön warm gefahren. Dann rauf auf die Bundesstraße. Volle Lotte. Abgelesene 15 Km/h schneller. Kurz mal 117 auf dem tacho gehabt. Auf der Rückkfahrt direkt nach der Ausfahrt erst Motorruckeln, dann aus. Benzinmangel. Hab ich aber schon geahnt. Doch Vorsorgen ist besser als schieben. Eine 1/2 Literöldose mit Sprit dabei gehabt. Aufgefüllt. Brumm weitergehts. Direkt zur nächsten Tankstelle. 3,1 L getankt bis zum Kragen hin voll. Neues MO gekauft. Die Welt war in Ordnung. Scheibe mal ein paar cm nach vorne verstellt. Ganz schön laut die ganze Geschichte. Mal sehn ob ich es drann lasse. Ich fahr ja nicht immer Bundesstraße.
Zuletzt geändert von reverent am Sa 17. Feb 2018, 09:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 6069
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 45

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von Bastlwastl »

ja das mit den verwirbelungen ist leider normal aber eben auch hilfreich .
es gibt auch noch ne größere scheibe aber ob die ausser guten wetterschutz die fahrleistungen verbessert ? bei der inno damals nicht .
aber da komts drauf an was einen wichtiger ist .
viele fahren halt auch mal n stück autobahn oder schnellstraße ,da kann man das verkraften .

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 10474
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, Innova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von Done #30 »

Die Scheibe optimal einzustellen ist ein ständiges Probieren. Teste auch schon unbedingt mal mit einem anderen Helm. Ich hatte auch welche, die je nach Anströmung plötzlich sehr laut werden konnten, im nächsten Versuch wars ruhig und umgekehrt.
Aber ohne Scheibe wollt ich nimmer. Manchmal reicht's schon die Sitzposition minimal zu verändern
"Ich finde alles, was mit Religion zusammenhängt, äußerst interessant. Aber es irritiert mich, dass ansonsten intelligente Leute sie so ernst nehmen."
Douglas Adams

Benutzeravatar
reverent
Beiträge: 138
Registriert: So 14. Jan 2018, 19:33
Fahrzeuge: HONDA WAVE, YAMAHA MT-07, YAMAHA FZ8

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von reverent »

Andererseits könnt ich ja auch meine FZ8 nehmen wenn ich wirklich schnell sein will. Aber der Mensch (ich) will ja immer alles auf einmal. :up2: :up2:

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5713
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: Innova 125i
SH 150
Prius 2
Wohnort: Muttistadt
Alter: 58

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von Cpt. Kono »

Und aus der FZ8 ist es leiser auf der Piste? :laugh2:
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono


"The only good nation is imagination."

Benutzeravatar
reverent
Beiträge: 138
Registriert: So 14. Jan 2018, 19:33
Fahrzeuge: HONDA WAVE, YAMAHA MT-07, YAMAHA FZ8

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von reverent »

Bei gleichem Tempo auf alle Fälle. Der momentane Lärm der Scheibe an der Wave entspricht bei meiner FZ8 etwa 160 Sachen.

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 6985
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: C125A Super Cub rot 2020
Skyteam Skymax 50
Wohnort: Göppingen
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von Bernd »

Du musst dich entscheiden. Es kann nur eines geben. Schnell und laut, oder leise und langsam(er).

Ich habe es bei der Inno auch ausprobiert. Mit der kleinen Puig rannte sie wie die Sau. Die Windgeräusche waren aber auch sehr präsent.
Mit dem Wintergarten Puig T.G. ist sie langsamer aber man hört dafür den Motor schön tuckern.

Da ich nur selten vollgas fahre, aber immer den Motor höre, ist mir der Wintergarten lieber.

Es gibt auch von GIVI eine schöne Scheibe. Die hat der IGN. Vielleicht teilt er uns seinen Testbericht hier mit. Schnell, langsam, laut, leise?

Gruß
Bernd
C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Skyteam Skymax Dax 50, EZ 2018
Bild

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 6069
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 45

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von Bastlwastl »

haha :laugh2:

der letzte satz triffts

wenn dir dann mit der großen scheibe mal ein lkw entgegenkommt bist du schnell langsam :aetsch:
aber als aljahreszeiten fahrer war mir die große einfach lieber .

Benutzeravatar
reverent
Beiträge: 138
Registriert: So 14. Jan 2018, 19:33
Fahrzeuge: HONDA WAVE, YAMAHA MT-07, YAMAHA FZ8

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von reverent »

Falls ich die Scheibe doch abmachen sollte muß ich vorher jedoch noch ein Rennen gegen meinen Bekannten fahren. 3 x dürft ihr raten was er fährt. Und zwar mit Scheibe. Aber er hat nen fetten Gepäckträger dran mit Topcase. Ich glaub vor dem Rennen verpass ich mir noch nen Einlauf. ;) ;) ;) ;) ;) ;)

Benutzeravatar
Brämerli
Beiträge: 4379
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Wave, Vision, PCX, Varadero, NC750X
Wohnort: Seeland

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von Brämerli »

Moin
Ich möchte mal das 15er Ritzel an der Wave ausprobieren. In dem Thread steht viel Nützliches, nur leider keine techn. Details zum Bestellen und auch kein Link zu einem Anbieter. Hat mir einer der vielen 15er fahrer ev. nen Link?

Merci

Benutzeravatar
Brämerli
Beiträge: 4379
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Wave, Vision, PCX, Varadero, NC750X
Wohnort: Seeland

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von Brämerli »


harryguenter
Beiträge: 821
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:13
Fahrzeuge: Honda Wave 110i (AFS110CSF)
Wohnort: Westmünsterland

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von harryguenter »

Nope, mit dem JTF253 schädigst Du womöglich die Ausgangswelle weil das für eine 15mm dicke Welle ist.

Dieses hier gehört auf die Wave mit ihrer 14mm Welle:
http://www.jtsprockets.com/catalogue/part/JTF249/

Das 15er fahre ich auch. Austausch geht ohne Änderung der Kettenlänge oder Änderungen am Kettenfang / der Ritzelabdeckung (im Gegensatz zum 16er). Macht den 1. Gang für mich nutzbarer (auch im 2 Personenbetrieb) da ich den original sehr kurz übersetzt fand. Senkt zwar die Drehzahl um ca. 500 u/Min, schneller oder sparsamer wird die Wave dadurch aber nicht. Zumindest nicht meine ohne Scheibe.
Du wirst es wissen nur der Vollständigkeit halber: vermutlich erlischt damit (auch in der Schweiz?) die Betriebserlaubnis.

Benutzeravatar
Brämerli
Beiträge: 4379
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Wave, Vision, PCX, Varadero, NC750X
Wohnort: Seeland

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von Brämerli »

Dank Dir Harrygünter. :superfreu:

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 10474
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, Innova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Wave Optimierungen

Beitrag von Done #30 »

Brämerli hat geschrieben:
Mi 16. Mär 2022, 22:35
keine techn. Details zum Bestellen und auch kein Link zu einem Anbieter.
Link hab ich keinen, aber 249er Ritzel in verschiedenen Varianten.
Hier ein paar No-names, also ideal zum Ausprobieren: 15, 14 und 13
249er_Ritzel_15_14_13.jpg
"Ich finde alles, was mit Religion zusammenhängt, äußerst interessant. Aber es irritiert mich, dass ansonsten intelligente Leute sie so ernst nehmen."
Douglas Adams

Antworten

Zurück zu „Umbauten/Tuning“