Freilauf

Berni
Beiträge: 16
Registriert: Do 11. Aug 2022, 11:26
Fahrzeuge: Dieselwiesel, CB125F, Wave, PC800, BMW R850, Kreidler, Belmota, Husaberg, Husqvarna, Laverda
Wohnort: Regensburg

Freilauf

Beitrag von Berni »

Werte Forumskollegen

Der von Einigen gewünschte Freilauf ist gefertigt, montiert und hat die ersten hundert Km hinter sich.
Er funktioniert absolut problemlos.
Das Fahren mit der Wave läßt sich nun eher als Gleiten oder Segeln beschreiben.
Man gibt Gas wenn man es braucht und nützt den Schwung ohne durch die Motorbremswirkung
verlangsamt zu werden.

Es ist ebenfalls möglich z.b.bei 100 Km/h in den 1. Gang zu schalten, welcher dann wieder zum tragen kommt sobald die Geschwindigkeit weit genug herabgefallen ist.

Es war konstruktiv und fertigungstechnisch ziemlicher Aufwand, da die Abmaße sehr klein bleiben müssen, jedoch die zu übertragenden Momente langfristig ohne großen Verschleiß ans Hinterrad gelangen sollen.

Wer will kann gerne auf eine Probefahrt bei mir vorbeikommen.

Gruß an Alle v. Berni

2022-09-09 10.05.15.jpg

2022-09-09 10.05.36.jpg

Kyri110i
Beiträge: 9
Registriert: Mo 5. Sep 2022, 00:15
Fahrzeuge: Honda Wave 110i

Re: Freilauf

Beitrag von Kyri110i »

Ui, das hört sich ja mal interessant an,

Wo müsste man denn zu dir hin um sowas mal zu testen ?

Bierchen würde dann natürlich mitgebracht, sofern gewollt. :D
Cub fahren ist wie mit Freunden Spaß haben, es geht nur mit Freunden :D :inno2:

Brett-Pitt
Beiträge: 7631
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Freilauf

Beitrag von Brett-Pitt »

Testgelände Regensburg vielleicht ?
Testbetankung "Schumacher" E-4,6
aus 1-Liter-Fässken ? Flönz und ABB
als Additive nicht vergessen.

In Lohausen auf die B8. Dann "Mörsenbroicher Ei".
Und dann immer B8 Richtung Donau-Delta.
In Kxxx tw. ohne Ausschilderung...

Weiter-Freilaufende-Hühner,

Rührei-Pit
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Berni
Beiträge: 16
Registriert: Do 11. Aug 2022, 11:26
Fahrzeuge: Dieselwiesel, CB125F, Wave, PC800, BMW R850, Kreidler, Belmota, Husaberg, Husqvarna, Laverda
Wohnort: Regensburg

Re: Freilauf

Beitrag von Berni »

Testgelände bei Regensburg ist richtig.
Bitte vorher bei mir anmelden, dann gibt es nach einem Telefonat auch die genaue Adresse.
Bei fahrerischer Eignung und gutem Wetter kann auch gerne das Dieselwiesel getestet werden.

Gruß v. Berni

Antworten

Zurück zu „Umbauten/Tuning“