Corona vs. TBC

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 4033
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Beitrag von sivas »

Hab' grad mal Wernis Pixelgrafik eingescannt: Text 04.04.2021 12:58
scheint wohl die digitale Unterschrift zu sein.
Täter

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5807
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 67

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von werni883 »

Servus,
als alter weisser Mann mit Nokia Tastentelefon kann ich mit der Pikselsache wenig anfangen, aber der TICHY, Wiens berühmtester Eissalon hat auf- und dann wieder zugesperrt.
.
Wegen zuviel Andrang. Und nur bis zum Ende der Ausgangssperre. Man glaubt, das seien nur ein paar Tage. Bis zum 11. ds. Das sind Sorgen. Aber schaumamal, was da so kommt.
.
An das werte Publikum: 12 Wo. zw. den Terminen ist AZ.
.
Und: testen gratis, Impfung gratis, "Grüner Pass" gratis, mir graut vor allem, was gratis ist!
werni883
Screenshot_20210405-091144.jpg
frei nach Torberg: "der Ewige möcht' uns behüten von allem, was (nach Meinung der Kanzlerin der Herzen) alternativlos ist."

teddy
Beiträge: 3660
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von teddy »

werni883 hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 09:13
Und: testen gratis, Impfung gratis, "Grüner Pass" gratis, mir graut vor allem, was gratis ist!
Du gibst gratis (kostenfrei in gewisser Hinsicht) all deine persoenlichen Daten bis hin zur Farbe deiner Untehose her. Die Anderen scheffeln damit Haendevoll Geld beim Auswerten und Weiterverkaufen von diesen Datensaetzen.
Was tut man doch gerne um sich einen Vorteil zu verschaffen?
Peter.

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5807
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 67

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von werni883 »

Servus,
mit Corinna wurde eine riesige Maschinerie, eine Struktur, eine Logistik, eine Milliarden/Billiarden Einwegstrasse des Geldes geschaffen. Es fließt mehr als reichlich. Von wem wird das beglichen werden müssen?
.
Der Kabarettist sagt, es werden die Urururenkel betreffen, aber das sei ein türkisches Problem, Satyre off.
.
Also: diese ganze Geldabwanderung wird den Mittelstand treffen. Die was haben, die was verdienen. Die werden abgecasht. Die Mindestlöhner, - Pensionisten, die Hartzer, was will man denen aufbürden? Die Superreichen haben ihr Kapital offshore, in Stiftungen, in Pharmaaktien, die werden reicher.
werni883
frei nach Torberg: "der Ewige möcht' uns behüten von allem, was (nach Meinung der Kanzlerin der Herzen) alternativlos ist."

Brett-Pitt
Beiträge: 5945
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von Brett-Pitt »

Moin Werner,

genau so ist es. Aber schon seit Jahren.
C-19 ist jetzt nur der Brandbeschleuniger.
Die Mittelschicht wird marginalisiert, sowohl
finanziell alsauch prozentual.

Und genau die dadurch verursachte "Abstiegsangst"
treibt die Leute dann Richtung AFD und Queer-Nichtdenker.
Es fehlt dann nur noch der Sündenbock, dann haben wir hier
wieder 1933. Diesmal nicht die Juden, aber vielleicht die Türken,
Ausländer oder auch Rothaarige. Watt sich der Populist halt ausdenkt.

Nur zur Erinnerung:
10 Mrd. Euro Stützungsgelder aus leeren Steuertöpfen für die
Lufthansa. Und die zahlt (davon?) Dividende aus an die Besitzer.
Sollten wir die LH nicht abwickeln wegen Klima und so?

Weiter... ...ratlos,

Hohe-Kante-Pit
(Wetten, datt sich der Moral-Apostel und
Quartals-Kerosinsäufer reflexartig zu Wort meldet ?)
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5807
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 67

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von werni883 »

https://youtu.be/NKPWxjnEiro

Mein tgl. Westfernsehen heißt: Weltwoche (Schweiz)

Servus,
zu PITT's Aussagen habe ich nix hinzuzufügen, ausser dass er den Nagel mittig getroffen hat.
werni883
frei nach Torberg: "der Ewige möcht' uns behüten von allem, was (nach Meinung der Kanzlerin der Herzen) alternativlos ist."

Brett-Pitt
Beiträge: 5945
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von Brett-Pitt »

Bitte keine fremden Federn.
Der den Nagel mittig getroffen hat,
war Warren Buffett.

"Es gibt keinen Krieg West gegen Ost,
oder Nord gegen Süd. Es gibt einen
globalen Krieg Reich gegen Arm,
und wir Reichen gewinnen gerade
diesen Krieg."

https://de.wikipedia.org/wiki/Warren_Buffett

Währenddessen geht das C19-Theater hier weiter.
Die Dumpfbacke von Schulministerin in N-RWE bekommt
auch nach 12 Monaten Pandemie nicht mal eine Teststrategie
hin. Also bleiben die Schulen geschlossen, mit 48 Stunden
Vorlaufzeit. Berufliche Qualifikation der Frau Ministerin?
FDP-Parteibuch und "Tochter".

https://de.wikipedia.org/wiki/Yvonne_Gebauer

April in Berlin. 1945 witzelte man da noch:
"Solange man mit der S-Bahn von der Westfront zur Ostfront
fahren kann, ist die Lage ernst, aber nicht hoffungslos ..."

April in Berlin, 2021:
"Hoffentlich steht der Russe vor der Tür. Mit Sputnik-V dabei ..."

Druschba,

Komsomolsk Pjotr
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 3261
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub(touring), c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Kontaktdaten:

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von Himbeer-Toni »

Am Osterwochenende habe ich die Coronahotline in Mecklenburg traktiert.
Hab durch Zufall erfahren, dass es diese hotline für zurückgegebene oder übriggebliebene Impfdosen gibt/gab, auch für Personenkreise die eigentlich noch nicht dran sind. Gabs auch in NRW, alten Schulkumpel hab ich direkt alarmiert. (Das waren irgendwie 450.000 Dosen die kurzfristig nicht an junge Hüpfer unter den Ärzten, Pflegern, Lehrern und anderen relanten Gruppen verimpft werden sollten, ist aber auch nicht mehr aktuell)
Also dann Nummer gewählt, Ansage abgehört, Datenschutzbelehrung angehört, das Ganze 50 mal. Dann war ich in der Warteschlange, immerhin, und nach 10 Minuten war eine freundlich Stimme da, die mir weitergeholfen hat. 2 Termine erhalten, bisschen entfernt, in Crivitz (an der Knatter), und heute habe ich mich unter die Hochbetagten der kurzen Warteschlange gemischt, und die ganze Sache ging flott und problemlos.
Schön zu erfahren dass wenn Bund und Länder komplette Totalausfälle sind, wenigstens die nachgeordneten Instanzen (noch) funktionieren.
Heute also zur Feier des Tages ein Mädchenbier, Flensburger Gold, man soll ja viel Flüssigkeit zu sich nehmen, wegen Blutverdünnung und zwecks Thromboseprophylaxe und so.
Daran halte ich mich. Und mit dem Händewaschenquatsch ist auch erst mal Schluss. Beim Schulkumpel hats übrigens mit der Impfung auch geklappt, der hatte unter erschwerten Bedingungen von Gran Canaria aus seinen Termin in Dü-Dorf ergattert.
AEC4EAB5-628E-4C0C-8EB6-7F1333804EFC.jpeg
Bild

Benutzeravatar
sholloman
Beiträge: 1639
Registriert: Di 4. Jul 2017, 05:45
Fahrzeuge: Aprilia rs 250, Wave 110i, Prima 4s, Skr 125

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von sholloman »

Doppelt gut, weiter so :laugh2: :prost2: :up2:
Wave' d gerade... :inno2:
Gruß Steffen
Chostingator

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 1991
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von Trabbelju »

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Fr 9. Apr 2021, 20:11
2 Termine erhalten, bisschen entfernt, in Crivitz (an der Knatter), und heute habe ich mich unter die Hochbetagten der kurzen Warteschlange gemischt, und die ganze Sache ging flott und problemlos.
Und mit was bist Du geimpft worden ?

Ich habe gerade die Haftungsfreistellung der Mediziner für den experimentellen Impfstoff MRNA gegenüber dem Patienten per Mail bekommen.
Gute Seeleute erkennt man bei schlechtem Wetter

Dabei seit 13.06.2008

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 3261
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub(touring), c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Kontaktdaten:

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von Himbeer-Toni »

Trabbelju hat geschrieben:
Sa 10. Apr 2021, 11:11
Himbeer-Toni hat geschrieben:
Fr 9. Apr 2021, 20:11
2 Termine erhalten, bisschen entfernt, in Crivitz (an der Knatter), und heute habe ich mich unter die Hochbetagten der kurzen Warteschlange gemischt, und die ganze Sache ging flott und problemlos.
Und mit was bist Du geimpft worden ?

Ich habe gerade die Haftungsfreistellung der Mediziner für den experimentellen Impfstoff MRNA gegenüber dem Patienten per Mail bekommen.
Bin mit Astra Zeneca geimpft, und die Haftung ist mir egal, man unterschreibt sowieso seitenweise Belehrungen.
Ach ja wichtig: den Impfleuten eine große Box „Celebrations“ oder merci Schokolade mitbringen, die freuen sich sehr.
Jetzt grübel ich eigentlich nur ob ich bei der C125A heute erst Ölwechsel mache und dann die große Vollwäsche mit alles, oder umgekehrt, oder morgen.
Bild

Benutzeravatar
FED
Beiträge: 743
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: Honda C125A Super Cub
Honda Vision 50
Toyota Hilux
Wohnort: München

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von FED »

Bin morgen dran mit BioN-Tech.
Freu mich schon 🥳
*YOU MEET THE NICEST PEOPLE ON A HONDA*

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 4033
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von sivas »

Wenn Du auf der rechten Seite zu schlafen pflegst, solltest Du dich in den linken Arm impfen lassen ;)
Täter

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 4033
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von sivas »

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Sa 10. Apr 2021, 11:39
die große Vollwäsche mit alles
Womit wäschst DU ?

habe selbst an dieses gedacht:

https://www.pollin.de/p/auto-shampoo-fi ... 079-850994
Filmer.png
-
DIE PROFI-PFLEGE !
drunter mach ich's nicht :lol:
Täter

teddy
Beiträge: 3660
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Corona vs. TBC

Beitrag von teddy »

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Sa 10. Apr 2021, 11:39
Jetzt grübel ich eigentlich nur ob ich bei der C125A heute erst Ölwechsel mache und dann die große Vollwäsche mit alles, oder umgekehrt, oder morgen.
Doch immer erst (gruendlich) saubermachen und dann erst die Schrauberei. Auch wenn nur unterm Motor.
Peter.

Antworten

Zurück zu „Nachdenkliches“