Der CO2 Ausstoß der Welt

Bohne
Beiträge: 1511
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Der CO2 Ausstoß der Welt

Beitrag von Bohne »

Da ist der Budget-Ansatz plötzlich blöd, wa?
Was wiegt denn so das Leben eines Kindes?
1000 Tonnen?

Das mit dem Budget war sowieso immer Quark.
Wer will sich denn beim jetzigen "Klimanotstand" noch auf seine persönliche CO2-Budget-Komfortzone zurückziehen?
Es muss ALLES radikal reduziert werden. So sagen es die Prediger.
Spaßfahrten an den Atlantik zum surfen? Vorbei!

Der Ansatz mit Windeln wechseln ist schon gut. Falls man in Zentralafrika lebt.
Hier in Deutschland haben wir aber ein anderes System. Zumindest noch.

Brett-Pitt
Beiträge: 6504
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Der CO2 Ausstoß der Welt

Beitrag von Brett-Pitt »

Leev Ohne,

zur Not radel ich zum Atlantik.
Du darfst im Windschatten mitfahren.
Besser noch, wir rollieren. Und alle sind
sich einig. Lebensgefühl wie Lebensstandard
von 1958. NSU-Fox oder Honda-Cub. Oder eben
VSF-T900 Randonöör.

Bleibt nur noch eine Frage:
Welche Route nehmen wir?
Rotwein? Weisswein?

Weiter-radeln-um-die-Welt,

F95-Pit
(bitte nicht verwechseln mit
Flingern-Helfgen-Heinz ...)
https://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Helfgen
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 4479
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen
Alter: 100

Re: Der CO2 Ausstoß der Welt

Beitrag von sivas »

Bohne hat geschrieben:
So 1. Aug 2021, 22:07
Es muss ALLES radikal reduziert werden.
So ist es :thumbup:

Deshalb hat Land Rover auch ein neues Auto raus gebracht:

https://www.faz.net/aktuell/technik-mot ... 54003.html
Defender.png
-
Ob es auch schwimmt ?
Klar doch !
Jedenfalls länger als sie Titanic.
Man lernt doch.
Täter

Benutzeravatar
Motorradverrückter
Beiträge: 2046
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 01:01
Fahrzeuge: 100 Zeichen maximal, ändert sich ständig. Wenn ihr es wissen wollt. PN
Wohnort: München
Alter: 26

Re: Der CO2 Ausstoß der Welt

Beitrag von Motorradverrückter »

Ein generelles Tempolimit.
Unser Allheiland https://www.iwkoeln.de/fileadmin/user_u ... n-2021.pdf
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.

Karl Retter
Beiträge: 4083
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 71

Re: Der CO2 Ausstoß der Welt

Beitrag von Karl Retter »

Vermeidbarer Co2 Ausstoß entsteht im Stau oder bei Ampelsteuerungen ohne Grünphase.
Mit den Kontaktschleifen an der Ampel hat man ein Ampelsteuerungssystem geschaffen das an Dummheit kaum zu überbieten ist. Wer ein paar mal durch Stuttgart fährt braucht am Ende eine neue Kupplung.
Es gibt viel zu tun.

Gruß Karl

Benutzeravatar
Motorradverrückter
Beiträge: 2046
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 01:01
Fahrzeuge: 100 Zeichen maximal, ändert sich ständig. Wenn ihr es wissen wollt. PN
Wohnort: München
Alter: 26

Re: Der CO2 Ausstoß der Welt

Beitrag von Motorradverrückter »

Danke Karl!!!
Das macht man übrigens mit Absicht. Die Stadt/das Land Hamburg hat mehr oder weniger in einem Interview eingestanden, dass die Ampelphasen absichtlich so geschaltet werden, dass man an fast jeder Ampel hängen bleibt, um den Leuten das Autofahren madig zu machen. Super Umweltschutz :roll:
Aus München kam dann, dass das auch ein Konzept für München wäre. Man merkt es seit der letzten Kommunalwahl ganz deutlich. Entweder ballert also nun Ali im V8 mit 80 durch die Stadt, um vorwärts zu kommen oder man hängt ewig an jeder Ampel und schützt ganz toll die Umwelt.
Wenn es doch eine ernstzunehmende Alternative gäbe.
Bestes Beispiel heute. Musste in München ins KVR und könnte in 5 Minuten zur U-Bahn und ohne Umsteigen direkt hinfahren.
Hätte mich mit Frau und Kind 15 € für das Ticket gekostet.
Bin mit dem Auto gefahren und habe 2.5€ für 25 Minuten parken bezahlt.
Nein, das Parken teurer zu machen ist hier nicht die Lösung.
Ich kann doch das eigene Konzept nicht attraktiver machen, indem ich dem ,,Gegner" Betonfüße verpasse......
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.

Benutzeravatar
SollteBremsen
Beiträge: 1292
Registriert: Mi 15. Jan 2020, 22:53
Fahrzeuge: Honda CB 100,CB 200,CB 125K B6, Fantic Caballero,Simson SR50
Wohnort: Senne

Re: Der CO2 Ausstoß der Welt

Beitrag von SollteBremsen »

Wir sind vorm Jahr mal von DT nach Den Helder (NL) hoch. Quasi ab Autobahnende, die letzten 100 km Landstraße - keine Ampel rot. Alles Kameratechnisch so ausgeklügelt, daß die Ampeln spätestens spätestens 25 Meter vorher auf Grün sprangen. Ein Traum !

In Schland hingegen steht man vielerorts auch Nachts vor roten Ampeln, selbst wenn kilometerweit kein anderes Auto da ist.
Bedingungsloses Mindesthirn für Alle !

Brett-Pitt
Beiträge: 6504
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Der CO2 Ausstoß der Welt

Beitrag von Brett-Pitt »

Die Lösung heisst ...

... Kreisverkehr.

Ganz Gallien ist mit Kreisverkehr besetzt.
Ganz Gallien? Ganz Gallien!
Dazu 80 auf Landstrasse und 30 inne City.
Und Sportler, die 4.000km mit dem Rad in
3 Wochen abreissen. Ohne Zaubertrank?
Ganz sicher nicht alle!

Weiter-Helme-Einsammeln,

Pierre-le-Planque
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
Motorradverrückter
Beiträge: 2046
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 01:01
Fahrzeuge: 100 Zeichen maximal, ändert sich ständig. Wenn ihr es wissen wollt. PN
Wohnort: München
Alter: 26

Re: Der CO2 Ausstoß der Welt

Beitrag von Motorradverrückter »

Kreisverkehre sind super, wenn viel Verkehr herrscht, es können 4 Autos gleichzeitig in die Kreuzung fahren!
Bei wenig Verkehr sieht das wieder anders.
Ampeln in NL sind genial. Dort hat wirklich jeder Verkehrsteilnehmer seine eigenen Sensoren und wenn es die Verkehrslage erlaubt, wird spontan Grün geschalten. Auch für Radfahrer und es dürfen immer maximal viele Richtungen die sich nicht kreuzen gleichzeitig fahren. Ein mega System! Daran würden aber die falschen Spetzl verdienen und lieber schafft man eine Doppelspitze im Funklochamt.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.

Benutzeravatar
alprider
Beiträge: 527
Registriert: Mi 20. Mai 2020, 18:42
Fahrzeuge: super cub C125 / monkey / CB1100 EX / Vultus

Re: Der CO2 Ausstoß der Welt

Beitrag von alprider »

Kreisel sind hier an allen möglichen und unmöglichen Orten wie Pilze aus dem Boden geschossen........und jetzt vorallem werden sie hier gebaut um dem Verkehr das Tempo heraus zu Nehmen...

und sonst sind hier die Induktionsschlaufen sehr stark verbreitet.....

ja ja vor 20- 30 Jahren sprach man Manchmal von der grünen Welle so wie Ampeln geschalten wurden und eben heute .....
.

Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.

Antworten

Zurück zu „Nachdenkliches“