Gibt es einen menschengemachten Klimawandel?

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 2977
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Gibt es einen menschengemachten Klimawandel?

Beitrag von Sachsenring » Mi 27. Nov 2019, 21:54

Zur Sicherheit hab ich schnell meinen privaten BSD rausgesucht und stelle ihn dem Forum zur Vfg.

Bedienung ist ident zu deinem verschollenen Modell @DonS

So sollen wenigstens alle Interessierten Zugang haben...

Logorrhoesche Grüße!
Dateianhänge
Unbenannt.jpg
Bild I´m on my Wave of life.

DonS
Beiträge: 5005
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Gibt es einen menschengemachten Klimawandel?

Beitrag von DonS » Mi 27. Nov 2019, 22:07

So sah meiner aus bevor man ihn mir genommen hat. Er hat mich oft gerettet. Wie soll es ohne ihn weitergehen? Wenn einer noch so ein Modell daheim hat - zahle Spitzenpreise.
Dateianhänge
323D0BDA-86EE-4907-B872-C9B68C0D2EEA.jpeg

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 2977
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Gibt es einen menschengemachten Klimawandel?

Beitrag von Sachsenring » Mi 27. Nov 2019, 23:00

Das is aber gut, dass du noch ein Foto vom BSD gemacht hast, bevor man ihn dir nahm!
So kann man ihn sich wenigstens anschauen.

Ich empfehle Jedem ein solches Gerät. Es schult im täglichen Umgang mit Hafensängern,
Blödmannsgehilfen, Dampfplauderern uÄ Argenossen.

LG
SR

PS: Wegen der Decarbonisierung werde ich die Tage meine Wave in den gelben Sack hauen.
Ist eh schon ausgefotzt und abgenudelt usw. Die Zeit bis zur D. überbrücke ich mit
einem richtigen Motorrad. Muss mir nur noch eines aussuchen.

PPS: zum glück haben wir eine Gelbe-Sack-Tonne mit 1,1m³.
Bild I´m on my Wave of life.

DonS
Beiträge: 5005
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Gibt es einen menschengemachten Klimawandel?

Beitrag von DonS » Do 28. Nov 2019, 09:11

Good news!
Ein lieber Freund der meine verzweifelte Lage erkannte und in Elektroniksachen ein Wisser ist, hat mich gerettet. ”Wer hat den heute noch analoge Geräte daheim am Tisch stehen, eine Bull Shit App ist DIE moderne Waffe gegen Logorrhoische Angriffe” - sagte er.
Wie der Redeschwall kommt, bemerkt das die App und der Bull Shit Button erscheint. Ein Fingerdruck beendet allen Schwachsinn blitzartig.
Manchmal hat die moderne Technik ja schon was gutes auch!
Dateianhänge
677E1435-6BB2-46FE-9FAA-FE34195EC46A.png

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3901
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gibt es einen menschengemachten Klimawandel?

Beitrag von braucki » Do 28. Nov 2019, 09:12

Wenn diese Studie wirklich recht hat, werden wir aus dem "Oppa-Club" die ein oder andere nachhaltigere Auswirkung auch noch zu spüren bekommen und nicht erst die übernächste Generation....
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/kl ... t-100.html
Grüße
Oliver

Die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

DonS
Beiträge: 5005
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Gibt es einen menschengemachten Klimawandel?

Beitrag von DonS » Do 28. Nov 2019, 09:26

Zitat aus der verlinkten Kurzmeldung:
”Die Gruppe internationaler Wissenschaftler forderte in ihrem Kommentar energische Gegenmaßnahmen.”

Fordert? Von wem und was?
Womit wir wieder beim Problem sind. ”Man” muß was machen. Nur wer ist ”man” und keiner ist bereit auf irgendwas zu verzichten.

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1320
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: Gibt es einen menschengemachten Klimawandel?

Beitrag von Ramon Zerano » Do 28. Nov 2019, 09:48

Simples manipulatives Geschreibsl vom ZDF. Sie tun, was sie tun müssen.

Mit dem Zweiten (Horusauge) sieht man schlechter.
mit-dem-zweiten-sieht-man-schlechter.jpg
Ihre Freimaurersymbolik wird sie eines Tages überführen.
Unb1enannt.JPG

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2242
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Gibt es einen menschengemachten Klimawandel?

Beitrag von Torsten » Do 28. Nov 2019, 09:56

Bild

Benutzeravatar
sholloman
Beiträge: 946
Registriert: Di 4. Jul 2017, 05:45
Fahrzeuge: Aprilia rs 250, Wave 110i, Prima 4s, Skr 125

Re: Gibt es einen menschengemachten Klimawandel?

Beitrag von sholloman » Do 28. Nov 2019, 14:25

Wir kommen ständig ein Stück weiter :laugh2: :laugh2: :laugh2:
Wave' d gerade... :inno2:
Gruß Steffen
Chostingator

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 1591
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, 2x c125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub, C50 STD deLuxe SuperCub
Alter: 61

Re: Gibt es einen menschengemachten Klimawandel?

Beitrag von Himbeer-Toni » Do 28. Nov 2019, 14:45

Hier eine praktische Sammlung unverfänglicher, löschsicherer Forumskommentare:
E286B00D-99A6-41B4-9686-B1C5C9A70E98.jpeg
Ich muss aber hinzufügen, die Admins sind sehr sehr gnädig und geduldig
:prost2: :danke:
Bild

Antworten

Zurück zu „Nachdenkliches“