Neue C125 Blackbird von SC71

SC71
Beiträge: 740
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 53

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von SC71 » Sa 4. Mai 2019, 17:26

sivas hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 12:06
Mit dem Verkleidungswerkzeug musst Du aufpassen ! Sie ist nicht geclipst, sondern geschraubt. Gewalt beim Demontieren lässt sie brechen. Was soll's dann bleiben wenigstens die zu steckenden Nasen noch dran.
Grüße vom unwissenden Dieter
Im Handbuch stand bei der Hupenverkleidung nix von Schraube....

Erdbeer Rosi

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 608
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: Honda c125 SuperCub, Honda c70 SuperCub, ESR750H, GO-PED California Sport,

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von Himbeer-Toni » Di 7. Mai 2019, 10:47

Hupraum ist immer wichtig.
Bild

SC71
Beiträge: 740
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 53

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von SC71 » Fr 10. Mai 2019, 21:18

Hallo Leute

Preis Dichtung zu Oelablassschraube der Honda C125 liegt laut Händler angeblich bei €3,70 (Stück).

Weiss jemand, ob neuerdings aus Gewichtsgründen der Werkstoff TITAN verwendet wird?

Vielleicht handelt es sich aber auch um eine VE (10 Stück)?

Bitte noch mal bei einem anderen Händler nachfragen, ob der Preis stimmt...

Gruss Frank (km 14100...2100km über Zentrifuge)

Benutzeravatar
DonS
Beiträge: 3846
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von DonS » Fr 10. Mai 2019, 22:09

Der Preis stimmt hundert Pro!
Als ich einmal eine verlorene Inno Verkleidungsschraube (die Rostende mit Kreuzschlitz) gekauft habe, hat sich der Honda Mitarbeiter im Ersatzteilverkauf bei mir entschuldigt (kein Jux) und sagte: ”Wahnsinn, ist mir fast peinlich, da bekommt man normal 10 Stück in Niro drum”.

SC71
Beiträge: 740
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 53

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von SC71 » Do 23. Mai 2019, 12:50

DSC_0162.JPG
So. Damit hier endlich das #die c125 hat ja keinen Schlüssel Gejammer# aufhört und #wie wird die Maschine gestartet wenn Batterie leer? #.... hier die entsprechende Lösung : Batterie in Blister hängt jetzt ähnlich wie Harley Glöckchen an Quertraverse Nähe Krümmer! Produkt hat zehn Jahre Entladungsgarantie.

Gruss Frank (km 15800)

Harri
Beiträge: 1393
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von Harri » Do 23. Mai 2019, 14:14

falsche stelle

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3481
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von braucki » Do 23. Mai 2019, 14:21

Harri,
nicht falsche aber es gibt vielleicht optimalere Stellen als unter dem Motor im Spritzwasser - aber vielleicht straft Frank uns alle Lügen und es ist die beste Stelle ;)
Grüße
Oliver

die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG, ACC, Panoramadach, AHK....
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Stema HP6070
Fahrzeugbilder

SC71
Beiträge: 740
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 53

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von SC71 » Do 23. Mai 2019, 14:30

braucki hat geschrieben:
Do 23. Mai 2019, 14:21
Harri,
nicht falsche aber es gibt vielleicht optimalere Stellen als unter dem Motor im Spritzwasser - aber vielleicht straft Frank uns alle Lügen und es ist die beste Stelle ;)
ich werde es beobachten und berichten....

Ferner möchte ich darauf hinweisen, dass sich hier JEDER IM FORUM über kurz oder lang mit der C125 A anfreunden sollte, es gibt nix anderes am Markt mit Halbautomatik, und die Waves und Innovas werden auch nicht jünger.....

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3481
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von braucki » Do 23. Mai 2019, 15:33

[quote=SC71 ........

Ferner möchte ich darauf hinweisen, dass sich hier JEDER IM FORUM über kurz oder lang mit der C125 A anfreunden sollte, es gibt nix anderes am Markt mit Halbautomatik, und die Waves und Innovas werden auch nicht jünger.....
[/quote]

Hi Frank,
aber man wird sie fast ewig am Leben halten können, da sie ja immer noch gebaut, nur nicht mehr importiert werden.....schau dir die originalen SuCu wie C50/90/110 etc an - die laufen noch aus den 70iger Jahren im griechischen Straßenbild :mrgreen:
Der Wilge aus Hagen hatte da an der Möhne ein passendes T-Shirt an. :up2:
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3478671425
Grüße
Oliver

die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG, ACC, Panoramadach, AHK....
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Stema HP6070
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3481
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von braucki » Do 23. Mai 2019, 15:34

=SC71 ........

Ferner möchte ich darauf hinweisen, dass sich hier JEDER IM FORUM über kurz oder lang mit der C125 A anfreunden sollte, es gibt nix anderes am Markt mit Halbautomatik, und die Waves und Innovas werden auch nicht jünger.....
Hi Frank,
aber man wird sie fast ewig am Leben halten können, da sie ja immer noch gebaut, nur nicht mehr importiert werden.....schau dir die originalen SuCu wie C50/90/110 etc an - die laufen noch aus den 70iger Jahren im griechischen Straßenbild :mrgreen:
Der Wilge aus Hagen hatte da an der Möhne ein passendes T-Shirt an. :up2:
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3478671425
Grüße
Oliver

die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG, ACC, Panoramadach, AHK....
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Stema HP6070
Fahrzeugbilder

Antworten

Zurück zu „Technik Super Cub C125“