Neue C125 Blackbird von SC71

SC71
Beiträge: 1320
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 53

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von SC71 » Mi 9. Okt 2019, 16:49

Screenshot_20191009-162858.png

Durch meine Autobahnexzesse auf der A42 hat das vordere Ritzel etwas gelitten und die Kette begann, durchzurutschen. Überlege nun, ob ich besser auf ein 15er Ritzel gehen sollte...

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 2462
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von sivas » Mi 9. Okt 2019, 17:34

Oh !
Nicht nur die Kette, auch das Ritzel kann sich längen.

Das ist keine CUB.
Die hat micht so viele Zähne auf dem Ritzel ... ähm, der Welle.

Brett-Pitt
Beiträge: 3664
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von Brett-Pitt » Mi 9. Okt 2019, 18:01

Ich würde ein 16er nehmen.
Aber nur mit schrägen,
sechszähn Zähnen.
Und nur aus hauchdünnem
Spezialwerkstoff.

Shimano mit der 11er Kassette
wäre Referenz. Mit der dazu-
gehörigen hauchdünnen Kette.

Vorne 4, hinten 11 Gänge,
macht 44. Fit für jedes Gelände.

Weiterritzeln,
mit Zuckerbrot und
Kettenpeitsche.

Dura-Ace-Cafe--Pit

Benutzeravatar
sholloman
Beiträge: 799
Registriert: Di 4. Jul 2017, 05:45
Fahrzeuge: Aprilia rs 250, Tph 182, Wave 110i, Prima 4s, Skr 125

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von sholloman » Mi 9. Okt 2019, 20:07

Ich würde ein 14,5er nehmen, beste Wahl zwischen 14 und 15, aber nix von der Stange, bester "Dalmatiner" Stahl im Mondlicht 14,5 mal aufglühen gelassen.
Wave' d gerade... :inno2:
Gruß Steffen
Chostingator

DonS
Beiträge: 4438
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von DonS » Mi 9. Okt 2019, 20:23

Spannender Weise muß das zahnlose Ritzel doch noch irgendwie Vortrieb geliefert haben, sonst hätte es der ignorante Besitzer nie so weit runterfahren können.

Harri
Beiträge: 1844
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von Harri » Mi 9. Okt 2019, 20:41

Wenn das wirklich sein Ritzel ist und nicht irgendein Fake, dann hätte ich mich an seiner Stelle durch Einstellen dieses Bildes nicht blamiert.

Für mich ist das ein Kettensatz, der schon vor 10 000 km gewechselt gehört hätte. So was kommt vor bei Leuten, die viel fahren und sich um nichts kümmern.
Jetzt pack da einen neuen Kettensatz drauf und freue Dich daß es gut gegangen ist. Versuche bloß nicht, solche Blödheit als Merkmale eines Vielfahrers zu verkaufen. Bitte auch keine weiteren Bilder, das reicht schon.
Bei einem Vielfahrer passiert sowas nicht, denn der hätte spätestens beim dritten Nachspannen in kurzer Folge oder bei der Geräuschentwicklung beim rückwärts schieben, statt täglich zu putzen, einmal die Übersetzung nachgeschaut. Das Ganze hat sich schon lange angekündigt und die Haifischzähne waren schon lange vorher erkennbar. Zwischen ganz spitzen Zähnen und einem runden Ritzel ist zum Schluß, dann eine sehr kleine Entfernung nötig. Wenn man es dann noch sinnbefreit und hirnlos rattern läßt, dann ist das ganz schnell das Ergebnis.

Bohne
Beiträge: 872
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von Bohne » Mi 9. Okt 2019, 21:03

Harri, das war nur ein kleiner Scherz.
Dateianhänge
123.jpg

SC71
Beiträge: 1320
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 53

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von SC71 » Mi 9. Okt 2019, 21:23

Ostfriesland ist bekannt für seinen Humor....

Werde jetzt aber (wie bei manchem Nachbarländer ebenfalls üblich) nach 10000km einfach mal ne neue Kette beim OST (Obermeidericher Schrauber Treff) auflegen. Dabei werden selbstredend die Ritzel begutachtet. Gegebenenfalls wird entsprechend gehandelt.

Kilometerstand blau: 22000 ohne Zwischenfälle

DonS
Beiträge: 4438
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von DonS » Mi 9. Okt 2019, 21:50

Das Bild selbst ist kein Fake, es gibt schon Ritzel die so enden.
Es wurde dann für einen Scherz missbraucht, ”Kupplung rutscht”.
Zähne runtergefahren, dann beginnt das Ritzel durchzurutschen und wenn das nicht gleich gestoppt wird gibt’s den totalen Rundschliff.
Ich traue der technisch völlig unversierten Generation der ”neuen” Cubisten alles zu.
Dateianhänge
56C60FFD-150A-42B1-A288-F39CD1A265EC.png

Harri
Beiträge: 1844
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von Harri » Mi 9. Okt 2019, 23:05

Bohne hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 21:03
Harri, das war nur ein kleiner Scherz.
Mir wäre es peinlich, wenn mir so etwas zugetraut werden würde und das würde ich vermeiden.

Antworten

Zurück zu „Technik Super Cub C125“