Schraube der unteren Batterieabdeckung verloren

dieseldidi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 12. Mär 2021, 12:22

Schraube der unteren Batterieabdeckung verloren

Beitrag von dieseldidi »

Hallo zusammen,

Ich bin neu im Forum und hab mir eine gebrauchte Super Cub gekauft.
Die Batterie war schwach, also laden. Erst die Verkleidung abgenommen, dann die obere Schraube der Batterieabdeckung rausgeschraubt und dann die untere Schraube gelöst und schon ist diese im Motorraum verschwunden :shock: :shock:. Ich hab die jetzt schon 1 Stunde gesucht und nichts gefunden!! Wo könnte sie sein, wo könnte ich noch reinschauen?

dieseldidi

Brett-Pitt
Beiträge: 5945
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Schraube der unteren Batterieabdeckung verloren

Beitrag von Brett-Pitt »

Weiter schütteln und rühren.
Notfalls von oben mit Martini
spülen.

007-Pit

(Nee, im Ernst. Ist mir auch schon passiert.
Entweder lag sie noch im Batt-Fach. Oder
sie lag aufm Garagenboden. Weitersuchen...)
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 4033
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Schraube der unteren Batterieabdeckung verloren

Beitrag von sivas »

Hallo didi,
wirf doch mal 'ne zweite Schraube hinterher und guck, wo die verschwindet. Da wird auch die erste sein (Erfahrung).

ach so ... Wilkommen ! :prost2:
Täter

Andrais
Beiträge: 704
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 09:54
Fahrzeuge: Honda SH 300, Enfield Diesel 440, Guzzi Cali II, Honda DAX 50, NSU Quickly N, Vespa PX 150
Wohnort: 36110 Schlitz
Alter: 49

Re: Schraube der unteren Batterieabdeckung verloren

Beitrag von Andrais »

Moin Didi,

ich nehme dann immer sowas mit LED Licht vorne dran:

https://www.ebay.de/itm/Magnetheber-mit ... Sw7qhgSjKN

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 6107
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 77.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Schraube der unteren Batterieabdeckung verloren

Beitrag von Bernd »

Das ist mir auch schon passiert.

Ich habe dann erstmal die Ritzelabdeckung demontiert. Da war sie aber nicht.

Dann blieb mir nichts anderes übrig, als das große Beinschild abzuschrauben.

Diese Aktion war dann von Erfolg gekrönt. Die Schraube lag irgendwo auf dem Motorgehäuse unter einem Gewurstel aus Kabeln.

Viel Erfolg :up2:

Gruß
Bernd
Innova Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 6107
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 77.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Schraube der unteren Batterieabdeckung verloren

Beitrag von Bernd »

Ich habe mir erst überlegt, das Beinschild nicht abzubauen und die Schraube einfach dort zu lassen wo sie war.

Das barg aber die Gefahr, dass sie beim Fahren tatsächlich zum Ritzel rutschen kann und dort evtl größeren Schaden anrichten könnte.

Dann doch lieber die Arbeit ins Beinschild investieren.

Gruß
Bernd
Innova Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

dieseldidi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 12. Mär 2021, 12:22

Re: Schraube der unteren Batterieabdeckung verloren

Beitrag von dieseldidi »

Hallo zusammen,

:up2: Schraube gefunden!!
Alles zusammengebaut und wollte starten, Anlasser schafft es nicht.GRRRR :down2: Frisch geladene Batterie bricht ein. Also wieder alles zerlegen und die Schrauben ganz vorsichtig rausgezogen. Ich hab 10,4 Volt gemessen, beim betätigen des Anlassers waren es noch 2,8 Volt. Dann die Batterie ausgebaut, was für eine Fumelei :wein: So jetzt noch eine neue Batterie im Internet besorgen, dann kann es Sommer werden. Die Maschine hat erst 1800km drauf, bisher nur geschraubt und noch keinen Kilometer gefahren.

dieseldidi

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 3261
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub(touring), c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Kontaktdaten:

Re: Schraube der unteren Batterieabdeckung verloren

Beitrag von Himbeer-Toni »

Andrais hat geschrieben:
Fr 12. Mär 2021, 14:33
Moin Didi,

ich nehme dann immer sowas mit LED Licht vorne dran:

https://www.ebay.de/itm/Magnetheber-mit ... Sw7qhgSjKN

Gruß
Andreas
Wenn ich mich recht erinnere hat der legendäre DonS, Gott hab ihn seelig, vergelts Gott, bemerkt, dass ausgerechnet diese Schraube um die es hier geht nicht magnetisch ist, sondern irgendwie Alu, und deswegen nicht magnetisch geangelt werden kann.
Ist halt tragisch wenn grossartiges SuperCub C125A Fachwissen wegen irgendwelcher Lappalien verloren geht. Schade.
Ich trinke ein Flötz auf DonS! Und ein Schloss Pils.
F3EECF75-1257-4022-99F5-FC8C44E9F4CC.jpeg
Burbs
Bild

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 6107
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 77.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Schraube der unteren Batterieabdeckung verloren

Beitrag von Bernd »

Das war ja das Drama!
Wegen der hervorragenden Aluschraube konnte ich den Magnetheber nicht einsetzen und musste ich das hervorragende Beinschild abnehmen.

Aber jetzt ist alles wieder hervorragend.

Gruß
Bernd
Innova Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

exwrangler
Beiträge: 127
Registriert: Fr 27. Dez 2019, 09:20
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Schraube der unteren Batterieabdeckung verloren

Beitrag von exwrangler »

diese Schraube hatte ich auch fallengelassen und die verschwand im Irgendwo. Da da keine beweglichen Teile sind, war mir das am Ende egal. Die ist dann wahrscheinlich irgendwann während der Fahrt verloren gegangen.
Man lernt ja: Beim nächsten Motorradkauf achte ich auch auf das Detail des einfachen Zugriffs auf die Starterbatterie.

Antworten

Zurück zu „Technik Super Cub C125“