Einer von zwei Smart Keys will nicht mehr

Brett-Pitt
Beiträge: 7462
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Einer von zwei Smart Keys will nicht mehr

Beitrag von Brett-Pitt »

Ende gut, alles gut.

Aus KEybaTTErie kann man das Wort
KETTE scrabbeln. Also jetzt noch die
KETTE wechseln, und du bist geschützt
vor Fußpilz, Mundgeruch und Impotenz.
Ischschwöör.

Bloss-nicht-weiter-mit-"Will-nicht-mehr",

Mon-Key-Pit
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 4542
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A, c70Zz, C50 STD, ex Garelli Capri, ex Moto Guzzi Trotter 25, ex Velosolex
Alter: 63
Kontaktdaten:

Re: Einer von zwei Smart Keys will nicht mehr

Beitrag von Himbeer-Toni »

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Mo 5. Sep 2022, 09:53
Ich hab vor Schreck sofort bei allen Schlüsseln die Batterien gewechselt.
Sag ich doch. Am besten ohne Nachmessen jedes Jahr bei beiden Schlüsseln die Batterie wechseln.
"Praktische Mobilität, einfaches Handling und Fahrspass waren immer die Stärken der Super Cub.“

Bild

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 3187
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Einer von zwei Smart Keys will nicht mehr

Beitrag von Ecco »

Wenn der Key aktiv ist (grünes Signal) und die kritische Nähe zur Kiste überschreitet und dort lagert
(rechter Seitendeckel), ist dann der Stromverbrauch (funk funk) permanent höher ?

Die Hand zum morgendlichen Gruß

Benutzeravatar
FED
Beiträge: 2244
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: Honda C125A Super Cub
Motron Cubertino
Toyota Hilux
Wohnort: München

Re: Einer von zwei Smart Keys will nicht mehr

Beitrag von FED »

Am besten du bohrst ein Loch in den Seitendeckel und legst zwei Messleitungen durch 🤦🏽‍♂️. Oder… man tauscht einfach wie von anderen Usern bereits beschrieben die Batterie und gut ist’s. Ich fahre ja momentan mit den Smart Keys aus der geschlachteten SC von SC71 und die haben sicher noch nie einen Batteriewechsel gesehen. Funktionieren aber trotzdem bis dato einwandfrei!
C125A Super Cub Modelljahr 2019
Bild
Cubertino EV Modelljahr 2022
Bild

Benutzeravatar
Brämerli
Beiträge: 4823
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Wave, Vision, PCX, Varadero, NC750X
Wohnort: Seeland

Re: Einer von zwei Smart Keys will nicht mehr

Beitrag von Brämerli »

FED hat geschrieben:
Mi 21. Sep 2022, 09:18
Am besten du bohrst ein Loch in den Seitendeckel und legst zwei Messleitungen durch 🤦🏽‍♂️. Oder… man tauscht einfach wie von anderen Usern bereits beschrieben die Batterie und gut ist’s. Ich fahre ja momentan mit den Smart Keys aus der geschlachteten SC von SC71 und die haben sicher noch nie einen Batteriewechsel gesehen. Funktionieren aber trotzdem bis dato einwandfrei!
Konntest Du die Keys iwi neu/mit nem anderen Moped anlernen? Ich meinte mal, einen Smartkey kann man nur einmal anlernen.

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 3187
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Einer von zwei Smart Keys will nicht mehr

Beitrag von Ecco »

Ich sehe, meine Frage überfordert doch die meisten hier.
Andere Frage, warum hat der Key überhaupt einen an/aus Knopf ?
Ich hab den daueran.

Brett-Pitt
Beiträge: 7462
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Einer von zwei Smart Keys will nicht mehr

Beitrag von Brett-Pitt »

Wenn Dauer-An, sendet dää Smaat-Key,
der eigentlich blöd ist, dauernd Signale.
Ins Nichts, oder im 3-Meter-Radius ins
Kontrollzentrum deiner Scub. Das braucht
"auf Knopfdruck" dauernd Strom. Deshalb
ja die ...äh... Knopfzelle. Die alsbald leer ist.

Wie sagte doch der lustige Heinz aus Riga:
"Das Leben beginnt in einer Zelle.
Und endet in einer solchen, bei Strolchen."

Strolche könnten diese Dauersignale auch
auslesen, kopieren, und mit der Scub ganz
smart verschwinden.

Weiter-Aktenzeichen-XY,

Zimmermann-Pitt
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 4542
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A, c70Zz, C50 STD, ex Garelli Capri, ex Moto Guzzi Trotter 25, ex Velosolex
Alter: 63
Kontaktdaten:

Re: Einer von zwei Smart Keys will nicht mehr

Beitrag von Himbeer-Toni »

Ecco hat geschrieben:
Do 22. Sep 2022, 10:11
Ich sehe, meine Frage überfordert doch die meisten hier.
Andere Frage, warum hat der Key überhaupt einen an/aus Knopf ?
Ich hab den daueran.
Den 2. Schlüssel habe ich ausgeschaltet, damit die Batterie nicht alle ist wenn ich ihn brauchen sollte.
Schlüssel Nr 1 hatte ich früher immer nach dem Parken ausgeschaltet, um Batterie zu sparen, bis es mir zu lästig wurde.
Nur bei der Zweitmaschine habe ich Schlüssel 1 und 2 immer ausgeschaltet, weil Schlüssel und C125A ansonsten ständig kommunizieren, oder sich suchen, und beide Strom verbrauchen. Außerdem kann der Schlüssel dann nicht gehäckt werden.
"Praktische Mobilität, einfaches Handling und Fahrspass waren immer die Stärken der Super Cub.“

Bild

Benutzeravatar
FED
Beiträge: 2244
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: Honda C125A Super Cub
Motron Cubertino
Toyota Hilux
Wohnort: München

Re: Einer von zwei Smart Keys will nicht mehr

Beitrag von FED »

Brämerli hat geschrieben:
Mi 21. Sep 2022, 20:03
FED hat geschrieben:
Mi 21. Sep 2022, 09:18
Am besten du bohrst ein Loch in den Seitendeckel und legst zwei Messleitungen durch 🤦🏽‍♂️. Oder… man tauscht einfach wie von anderen Usern bereits beschrieben die Batterie und gut ist’s. Ich fahre ja momentan mit den Smart Keys aus der geschlachteten SC von SC71 und die haben sicher noch nie einen Batteriewechsel gesehen. Funktionieren aber trotzdem bis dato einwandfrei!
Konntest Du die Keys iwi neu/mit nem anderen Moped anlernen? Ich meinte mal, einen Smartkey kann man nur einmal anlernen.
Hab das STG getauscht. LG
C125A Super Cub Modelljahr 2019
Bild
Cubertino EV Modelljahr 2022
Bild

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 3187
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Einer von zwei Smart Keys will nicht mehr

Beitrag von Ecco »

Brett-Pitt hat geschrieben:
Do 22. Sep 2022, 10:24
Ins Nichts, oder im 3-Meter-Radius ins
Kontrollzentrum deiner Scub
Das glaube ich eben nicht. Anders als Raumsonde Voyager hier der Funkkontakt nur innerhalb 3-Meter Bereich.
Selbstständiges suchen in den weiten des Alls halte ich für unwahrscheinlich, deshalb ab 3,01 Meter im "Schlafmodus" dauer an.

teddy
Beiträge: 4112
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Einer von zwei Smart Keys will nicht mehr

Beitrag von teddy »

Eine einfaeltige Frage.
Wenn irgendwo ein neuer Handymast errichtet werden soll, kommt ein Volksaufstand mit Unterschriften-Sammlungen, Protestmaerschen, Drohungen im Internet usw.
Wie erklaere ich mir nun, dass da x-Tausende Menschlein mit auf "scharf" geschalteten Smart Key an ihrem Koerper - also nicht auf dutzenden oder hunderten Metern Abstand - rumlaufen? Funk ist nicht gleich Funk?
Peter.

Antworten

Zurück zu „Technik Super Cub C125“