Griffheizung

harryguenter
Beiträge: 879
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:13
Fahrzeuge: Honda Wave 110i (AFS110CSF)
Wohnort: Westmünsterland

Re: Griffheizung

Beitrag von harryguenter »

Das sind dann wohl diese hier?


Laut den Amazondaten ziehen die maximal 2 Ampere Strom bzw. 7,5Watt was sich leicht wiederspricht (2 Ampere bei 5Volt USB Spannung wären 10 Watt max. Leistungsaufnahme).
Wie auch immer gehen wir mal von den 10 Watt aus. 10 Watt zusätzliche Stromentnahme sollte keine Leistung sein die deine Supercub Batterie leerziehen wenn der Motor läuft - schon gar nicht "ratzfatz". Die volle SC Batterie sollte die Heizgriffe rund 24h betreiben können wenn die Lichtmaschine nicht läuft.

Aber Du kannst es ja testen: Deine Powerbank (die Gute) ist mit 37Wh Kapazität angegeben (mit max. 2,1 Ampere Ausgangsstrom) . Bei 10 Watt Stromentnahme sollte die vollgeladene Powerbank also 3,7 Stunden durchhalten.

Deine Werbegeschenk Powerbank ist mit einem Output von nur 0,8 Ampere angegeben - das wäre laut Amazon nur die knappe Hälfte des benötigten Stroms für die Griffheizung. Deshalb bleiben sie kalt.

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 5334
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Griffheizung

Beitrag von Sachsenring »

Hm, meine Griffheizung zieht zum Aufheizen ca 45 Watt und im normalen Betrieb im Wohlfühlbereich 20-25 Watt.

Und leider zeigen Griffheizungen auf Strecke erst wirklich mit Stulpen (nicht zu verwechseln mit Schwulpen) ihr vollen Potential.

DIe Stulpen an Hüpfers Inno sind Sattlerarbeit, Formstabil und keine billigen Lappen, die immer verrutschen.

Gute Nacht
MM
Bild I´m on my Wave of life.

harryguenter
Beiträge: 879
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:13
Fahrzeuge: Honda Wave 110i (AFS110CSF)
Wohnort: Westmünsterland

Re: Griffheizung

Beitrag von harryguenter »

teddy hat geschrieben:
Mo 15. Nov 2021, 19:49
Offizielle Spezifikation, was die Buchsen usw. hergeben duerfen!
USB 2.0 USB 3.0
Power Usage 500 mA 900 mA

P=UxI heisst 6W=12Vx0,5A bei USB 2.0 und 10,8W=12Vx0,9A
Ob 11 Watt fuer die Griffheizung reichen wuerden?
Gruesse, Peter.
Das sind die Spezifikationen für USB Stromentnahmen wenn da ein Rechner den Strom liefert - nicht für Ladebuchen. Die dürfen bei USB 2 bis 1,5 Ampere = 7,5 Watt und für USB 3.1 bis 100 Watt hochgehen.
USB hat übrigends immer 5 Volt und nicht 12. D.h. im Fahrzeug und bei den Powerbanks wird fleißig (und verlustreich) hin und hergewandelt.
https://en.wikipedia.org/wiki/USB_3.0#P ... d_charging

Und ja 10 Watt reichen den Heizgriffen laut Amazon. Aber Toni, gib mal die Tage ne Rückinfo obs beim Fahren den gewünschten Effekt bei kalten Außentemperaturen bringt. 10 Watt scheint mir auch recht wenig Heizleistung um richtig warme Hände zu bekommen. Die Amazon bewertungen sind ja sehr durchwachsen (und nicht viele).
Himbeer-Toni hat geschrieben:
Mo 15. Nov 2021, 21:05
Man kann nicht klagen, seit cirka 1 Stunde ist die Griffheizung heiss.
Powerbank war 3/4 voll, und zudem seit 1 Jahr unbenutzt, und zeigt noch 1/2 voll an.
Pro Stunde etwa 1/4 der Powerbank würde sich mit meiner Rechnung (weiter oben) und den Amazonangaben decken.

Benutzeravatar
jumpyZ787
Beiträge: 1283
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 23:32
Fahrzeuge: Honda Innova, cb450s
Wohnort: Hagen NRW
Alter: 36

Re: Griffheizung

Beitrag von jumpyZ787 »

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Mo 15. Nov 2021, 21:59
VR46 hat geschrieben:
Mo 15. Nov 2021, 21:43
...ich wünsche mir auch,das euch die elektronischen Dinger um die Ohren fliegen.....
Schweinepfoten und A4...
Meine Empfehlung!
Hier hilft Klanglack, bei der Honda C125A bereits serienmässig.

Energie - Klanglack für Motorräder
Motorradfahren ist ein wunderbares Vergnügen, welches sich mit Hilfe unserer Energie-Lackierung, sowie durch unsere Luftreiniger noch ungeahnt steigern lässt.

Klanglack am Motorrad
Als die aktuellste Möglichkeit zur Ordnung eines Motorrades bietet sich der vom Hersteller der Energieprodukte entwickelte Energie-Klanglack an, mit dem die Steuerungselektronik oder das Auspuffendrohr ca. 3-7 cm lackiert werden. In jedem Fall findet die energetische Veränderung über den Klang statt. Die Ergebnisse einer fachgerechten Lackierung übertreffen in Umfang und Effizienz unseren zuvor lange bewährten Kraftstoff-Verbrennungsordner um ein Vielfaches. Da dieser aber nach wie vor sehr gut ist, bieten wir ihn auf Anfrage stark vergünstigt an. Einzig die zusätzliche Ausstattung mit einem normalen Luftreiniger am Motorrad und einem Miniluftreiniger am Helm ist noch anzuraten, für zusätzliche Funkwellenruhe und maximales Fahrvergnügen.

Auch die Enterdung spielt eine sehr wichtige Rolle beim energetisch optimierten Motorrad, in Sachen Fahrspaß mit einem energetisch geordneten Motorrad.
Vorteile eines energetisch geordneten Motorrads:

der Motor läuft deutlich runder
mehr Drehmoment bei niedrigsten Drehzahlen
deutlich satteres und tieferes Auspuffgeräusch
berechenbareres Kurvenverhalten
keine Stressaufladung
deutliche Zunahme des Spaßfaktors
der Ursprung des Motorradsfahrens kommt wieder zum Vorschein
deutlich konzentrierteres Fahren ohne Anstrengung
erhöhter Sicherheitsvorteil
Kostet auch nur ab 276 Euro plus Versand 🤣🤣
Am besten kombiniert man den mir strukturiertem Wasser in der Pause, oder mit solchem gebrauten Bier.
🏳️‍🌈🏳️‍⚧️Die Welt ist bunt🏁🏴‍☠️

Benutzeravatar
FED
Beiträge: 2397
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: NIU NQI GTS
Motron Cubertino
Toyota Hilux
Wohnort: München

Re: Griffheizung

Beitrag von FED »

In der nördlichsten Stadt Italiens reichen zum Glück Handschuhe für den morgendlichen Ritt in die Arbeit..

Wie wäre es eigentlich mit beheizten Handschuhen?
https://www.fc-moto.de/Merlin-Minworth- ... handschuhe
NIU NQI GTS 2022
Cubertino EV Modelljahr 2022

Benutzeravatar
trackcrasher
Beiträge: 206
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:41
Fahrzeuge: Honda Forza 350
Honda Wave 110i
Wohnort: Graz
Alter: 30

Re: Griffheizung

Beitrag von trackcrasher »

Ich habe beheizbare Handschuhe der Marke Racer seit einigen Wintern im Einsatz. Für mich das Beste bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt bei meinen Kurzstreckenfahrten (Langstreckenerfahrungen gibt es noch nicht, könnten diesen Winter noch dazukommen).

Handhabung ist einfach, alle paar Tage mal Laden, ansonsten immer warme Finger - in 3 Stufen regelbar.
Ich habe mich damals dazu entschieden, da der SH300i im Kurzstreckenbetrieb eh schon mit elektrischer Energieknappheit zu kämpfen hatte und ich ihm keine Griffheizung zumuten wollte.
  • Honda Forza 350
  • Honda Wave 110i

teddy
Beiträge: 4118
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Griffheizung

Beitrag von teddy »

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Mo 15. Nov 2021, 20:32
Mit der Werbegeschenk Powerbank tut sich gar nichts, null.
Steht ja auch drauf: Output 5V und 0,8A, ergibt 4 Watt:-)
Gruesse, Peter.

Benutzeravatar
Brämerli
Beiträge: 5030
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Wave, Vision, PCX, Varadero, NC750X
Wohnort: Seeland

Re: Griffheizung

Beitrag von Brämerli »

Hab ich ne YS125 Runde gemacht, Schalten üben, Einkaufen. Bei der Gelegenheit habe ich die ALI-Griffheizung ausprobiert. Jaa, ich hab mich hinreissen lassen und eine bestellt, Selbstversuch.

Die Heizpads werden um den Griff gewickelt und mit Klett verschlossen. Die Dinger heizen nicht rundum sondern auf ner begrenzten Fläche, die sollte man passend positionieren, sonst merkt man nicht viel davon. Dann noch etwas auf die Kabelführung achten, Powerbank hatte ich auf den tank geklebt. In den 2 Stunden hat es meine Powerbank auf max. Heizstufe um 20% geleert, man könnte also auch länger damit durchheizen. Nette Variante: Beim Einkaufen bleibt die Heizung an und wärmt die darüber gestekten Handschuhe, ein wenig.


Kurz: Kann man machen, wenn man zB öfter mal ein anderes Moped fährt.

https://de.aliexpress.com/item/1005004788643482.html Ach ja, die 95°C sind nat. nicht echt. Auf dem Schreibtisch werden die schon gefühlt heiss aber das sind dann geschätzte 60°.
Dateianhänge
DSC_1035.JPG

Benutzeravatar
alprider
Beiträge: 888
Registriert: Mi 20. Mai 2020, 18:42
Fahrzeuge: super cub C125 / monkey / CB125 f / CB1100 EX / Vultus / GROM

Re: Griffheizung

Beitrag von alprider »

n.b.
mit dicken Winterhandschuhen wartest um so länger bis etwas von der Heizung merkst.....überhaupt was ankommt
.

Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 11096
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, Innova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Griffheizung

Beitrag von Done #30 »

Deshalb empfehle ich meine Lieblingsvariante: Griffheizung und Lenkerstulpen. Dann kann man auch mit leichten Sommerhandschuhen fahren.
Damit fühle ich mich wohler als mit Schweinepfoten
Meine Ebay-Kleinanzeigen. Forenpreise auf Anfrage. Biete auch Tauschbörse für Givi-Kofferschließungen

Antworten

Zurück zu „Technik Super Cub C125“