Zündunterbrechung Seitenständer

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5124
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von Bernd »

Hallo,

es haben hier einige einen Seitenständer an die SC gebaut.
Ob ein Zündunterbrecher montiert wurde, hat bis jetzt keiner berichtet.

Weiß mittlerweile jemand, ob eines dieser Kabel ein Zündunterbrecherkabel ist?
03.jpeg
03.jpeg (73.73 KiB) 609 mal betrachtet
Das Bild ist von Torsten und wurde hier zuerst gezeigt viewtopic.php?f=83&t=8467

Oder andere Neuigkeiten im Bezug auf die Zündunterbrechung bei der Montage eines Seitenständer?

Gruß
Bernd
Zuletzt geändert von Bernd am So 28. Jun 2020, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3246
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von sivas »

Mach mal die Isolierung ab und berichte über die Farben, vielleich sind die ja aufschlussreich, womöglich auch der Stecker.
Zuletzt geändert von sivas am So 28. Jun 2020, 18:16, insgesamt 2-mal geändert.
Täter

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5124
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von Bernd »

Bevor ich die SC auseinanderbaue, was ich nicht sehr gerne mache, frage ich lieber hier, ob es sich lohnt, oder was mich wirklich erwartet.
Vielleicht hats ja einer schon ausprobiert, das mit den Kabeln, und kann berichten.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 3437
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von Sachsenring »

Und dann auch noch die Quelle vergessen. :motzen:

Bin auch sehr neugierig. :mrgreen:

Viel Erfolg
MM
Bild I´m on my Wave of life.

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5124
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von Bernd »

Ich habe sie nachträglich angefügt. Die Quelle.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
thrifter
Beiträge: 2020
Registriert: So 29. Aug 2010, 14:16
Fahrzeuge: GENUG
Wohnort: Nicht mehr Dortmund / Nur noch Aurich

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von thrifter »

Ich versteh da eins nicht: Gibt es für die SuCu noch kein WHB, oder haben die Jungs ihre ganze Kohle für Bling-Bling verfeuert?
Das muß doch aus dem Schaltplan zu ersehen sein...

LGR
...Honda CUB...Man erfreut sich ein Leben lang an ihr, aber eigentlich bewahrt man sie schon für die nächste Generation...

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3246
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von sivas »

Guck nach:
Schaltplan Super Cub C125.pdf
(5.45 MiB) 23-mal heruntergeladen
Wenn Ihr das Teil ausdruckt, müsst Ihr's halt noch zurecht schneiden.
Zuletzt geändert von sivas am So 28. Jun 2020, 19:05, insgesamt 1-mal geändert.
Täter

SC71
Beiträge: 2937
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von SC71 »

Bei mir funktioniert der Seitenständer kurioserweise auch ohne Unterbrecher!

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2842
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von Torsten »

thrifter hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 18:40
Ich versteh da eins nicht: Gibt es für die SuCu noch kein WHB, oder haben die Jungs ihre ganze Kohle für Bling-Bling verfeuert?
Selbstverständlich gibt es das. Meins ist englisch. Mal kucken?
Mich persönlich hat das Seitenständerelektrikding bloß nicht weiter tangiert.

P.S.: Hab noch Kohle übrig.

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5124
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von Bernd »

Hat schon einer den Schaltplan studiert? Und das Kabel oder den Anschluss für den Zündungsunterbrecherschalter gefunden?

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2383
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von Himbeer-Toni »

Soviel ich weiss haben alle anwesenden C125A Fahrer einen Seitenständer ohne Zulassung, ohne Abschaltdingsbums.
Ich habe den Seitenständer auf die Fussraste montieren lassen, und eine weitere Fussraste in Reserve, für TÜV und so.
Anscheinend ist es schwierig einen erst mal draufgehauenen Seitenständer wieder von der der Fussrastenanlage runter zu bekommen.
Die Extra Fussraste bewahre ich in meiner Devotionalienkiste auf.
Bild

Bohne
Beiträge: 1275
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von Bohne »

Bernd, wir hatten das Thema hier schon mal: viewtopic.php?p=201182#p201182
Der Eingang für den Seitenständer ist beim europäischen ECM deaktiviert.

Du kannst einen Unterbrecher ins Zündungsplus reinsetzen und hoffen, dass das Smart-Dingens dadurch nicht durchdreht.

Mein Vorschlag mit der Hupe gefällt mir auch immer noch:
Bei Zündung an UND Seitenständer unten einfach Strom auf die Hupe geben.
Funktioniert solange der Stromkreis und die Hupe in Ordnung sind.

DonS
Beiträge: 5799
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von DonS »

Himbeere, ganz verstehe ich dein Post nicht.
Hast du nun die original Honda-Indonesien Fußrastenstange mit Seitenständer (auch im Schleichhandel in DE erhältlich), oder eine eigene Bastellösung?
Ein Tipp vielleicht: ich tät beim TÜV den Seitenständer mit einem kräftigen Kabelbinder irgendwo fixieren. Ist dann ausser Funktion und dient nur für Shows bzw. Ausstellungen bzw. auf gesperrten Privatstraßen.

Harri
Beiträge: 2648
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von Harri »

Bernd hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 21:59
Hat schon einer den Schaltplan studiert? Und das Kabel oder den Anschluss für den Zündungsunterbrecherschalter gefunden?
Mensch Bernd, was erwartest Du denn jetzt?
Ein Kabel anschließen und dann fertig?
Der von Sivas eingestellte Super Cub Schaltplan bringt Dir zB erstmal wenig, weil die halt nicht für den Seitenständer vorgesehen ist und deshalb weder an der ECM noch sonst Kontakte für den Seitenständerschalter hat.
Die großen Geschichten "ich brauche ja keinen Schalter und habe deshalb keinen angebaut", interessieren auch nicht und sind echtes Pillepallegelaber, Wenn man es geschafft hat den Ständer beim Losfahren immer einzuklappen, das ist unbestritten durchaus möglich, nur spätestens bei der nächsten Hauptuntersuchung wird normalerweise bei einer guten HU geprüft, ob mit ausgeklappten Ständer der Motor im Gang ausgeht und ob der Motor im Gang sich nicht starten läßt.
(Der Motor muß übrigens, wie zB bei der Inno, auf dem Seitenständer im Leerlauf nicht ausgehen.)

Kleine Hilfe, ein Seitenständerschalter schaltet Masse
Es gibt Schalter mit 2 und auch solche mit 3 Kontakten.
Eine Kontakt ist bei beiden Schalterarten immer Masse die zum Schalter geht
Bei einem Schalter mit zwei Kontakten wird in der Regel auf den zweiten Kontakt geschaltet wenn der Ständer eingeklappt ist.
Bei einem Schalter mit drei Kontakten wird in der Regel auf den zweiten Kontakt geschaltet wenn der Ständer eingeklappt ist und auf den dritten wenn der Schaltet ausgeklappt ist.
Wie Du das für Dich lösen willst hängt also davon ab welchen Schalter an Deinem Ständer montiert ist und an welcher Stelle Du im vorhandenen System am besten unterbrechen willst. Eine einfache Lösung könnte zB sein, wenn Du die Sache wirklich elektrisch trennen willst mit einem Arbeitsstromrelais den kompletten Strom hinterm Zündschloß über die durch den Seitenschalter geschaltete Masse zu schalten.

Alternativ ist es auch zuläßig, wenn der Ständer automatisch einklappt. In der Regel gibt es dafür dann eine zweite Feder und das ist oft mit einer zweiten Feder möglich und für den Anbau eines nachträglich angebauten Ständers, die einfachste Lösung.

Eine dritte Möglichkeit die nur früher erlaubt war, ist ein Gummiklotz am Ständer, der dafür sorgt, daß bei Bodenkontakt in leichter Schräglage der Ständer automatisch einklappt bevor er sich abstützen kann, und dann zum Sturz führt. Leider sind die Gummiklötzen nach ein paar Kontakten abgerissen oder abgeschliffen und die Leute haben sich dann wieder auf die Nase gelegt und deshalb wird diese Lösung auch seit Mitte der achtziger schon , nicht mehr akzeptiert.

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2383
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Zündunterbrechung Seitenständer

Beitrag von Himbeer-Toni »

DonS hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 23:52
Himbeere, ganz verstehe ich dein Post nicht.
Hast du nun die original Honda-Indonesien Fußrastenstange mit Seitenständer (auch im Schleichhandel in DE erhältlich), oder eine eigene Bastellösung?
Ein Tipp vielleicht: ich tät beim TÜV den Seitenständer mit einem kräftigen Kabelbinder irgendwo fixieren. Ist dann ausser Funktion und dient nur für Shows bzw. Ausstellungen bzw. auf gesperrten Privatstraßen.
Ich habe durch die Hondawerkstatt die Originalfussrastenstange abnehmen lassen, und an eine neue Fussrastenstange den durch die Werkstatt besorgten Honda Seitenständer ranbauen lassen.
Irgendjemand hier im Forum hatte mir gesagt, das sei so einfacher, weil man den erst mal monierten Seitenständer schwer wieder abkriegt. Auf diese Weise kann man rasch wechseln, wenn es der TÜV moniert. Und bei 2 SuperCubs reicht übrigens ein einziges Reserve-Fussrastenstangendingens.
Die Werkstatt hat auf der Rechnung vermerkt dass dies alles nicht erlaubt ist, jedenfalls im Straßenverkehr.
Ich habe keine andere Lösung gefunden, bzw durchgeführt, und auch niemand anderes hier im Forum hat eine legale (SuperCub-)Lösung durchgeführt und präsentiert.
Also genauer gesagt, keine der hier im Forum versammelten Koryphäen bzw Kapazunder hat eine funktionierende (SuperCub-)Lösung tatsächlich nach den Regeln der Kunst durchgeführt und präsentiert.
PS Danke für den Kabelbinder Trick
Zuletzt geändert von Himbeer-Toni am Mo 6. Jul 2020, 17:00, insgesamt 4-mal geändert.
Bild

Antworten

Zurück zu „Technik Super Cub C125“