C125 aus aller Welt

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 1990
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: C125 aus aller Welt

Beitrag von Torsten » Do 11. Jul 2019, 18:22

Servus Werni,
werni883 hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 17:46
Also: einfach mal auf Null fahren!
längst erledigt und im März dem heiligen Forum zur Kenntnis gebracht :prost2:
Torsten hat geschrieben:
Fr 22. Mär 2019, 18:54
Nachdem das neue 13er Ritzel mit der korrekten Weite leider immer noch nicht da ist, habe ich heute vorsichtshalber auf das originale 14er zurückgewechselt. Der Unterschied ist wirklich enorm, mit dem 13er fühlt sich die Kleine viel leichtfüßiger an.

Dann habe ich noch die Tankleerfahrprobe gemacht.
- Zwischen letztem Strich und letztem Strich blinkend: 9 km
- Zwischen letztem Strich blinkend und Motor aus: 49 km (nicht besonders schnell und nicht besonders langsam gefahren)
- Leerer Tank vollgemacht: 3,8 Liter (Werksangabe: 3,7 Liter)

Dazu noch Verbrauch/Reichweite: 2,36l / 162 km


Das wäre dann also auch geklärt, auf Reserve kann man sich noch locker 30-35 km Zeit lassen zum Zapfe suchen.

Außerdem habe ich noch den Wegstreckenzähler mit dem GPS überprüft. Auf 54,0 echten km Anzeige 54,3. Also eine Missweisung von gerade einmal 0,6 Prozent mit der Originalübersetzung.
Allerdings ist der Verbrauch bei meinem Boliden seitdem um rd. 0,2 im Schnitt zurückgegangen.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 1990
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: C125 aus aller Welt

Beitrag von Torsten » Mo 15. Jul 2019, 15:26

Jetzt hat es auch noch Jay Leno erwischt.

https://youtu.be/UYdt4vg3GGo

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 1320
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, 2x c125A, c70Zz
Alter: 61

Re: C125 aus aller Welt

Beitrag von Himbeer-Toni » Mo 15. Jul 2019, 21:13

Der ist gut, danke.
Bild

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1220
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: C125 aus aller Welt

Beitrag von Ramon Zerano » Mi 17. Jul 2019, 12:24

Endlich vernünftige Leute:
66659881_10219777878536105_8286930679401283584_n.jpg
Fußrasten fehlen nur noch...

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 1990
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: C125 aus aller Welt

Beitrag von Torsten » Do 1. Aug 2019, 00:36

Coming soon: das C125 Super Cub SUV
72CE1B7C-65D6-4D1F-8680-FA29C179F996.jpeg

Brett-Pitt
Beiträge: 3718
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: C125 aus aller Welt

Beitrag von Brett-Pitt » Do 1. Aug 2019, 08:29

Oh, jetzt WIRKLICH Bremsscheibe hinten.
Aber Scrämbel-Tüte statt Schweinehälfte
rechts. Das kann man ja nach-um-rüsten.

Alle hier wählen grün, auch Chemtrailer.
Spritpreis auf 2,50 Euro bei Tempolimit 111 kmh.
Wetten, datt dann Honda reichlich Cubs-Varianten
anbietet. In allen Farben.

Weiterrevolutionieren.

Futur-Pit
(Wir fahren hier kein
Modell von 1958. Wir
fahren die Modelle der
Zukunft. Ich nääähm eine
in Gold-Metallic...)

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 7380
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: C125 aus aller Welt

Beitrag von Done #30 » Do 1. Aug 2019, 08:45

Das ist ja mal ne Schnitte!
Speichenfelgen, Scheibenbremsen vorn und hinten, Faltenbälge, schickes Schutzblech mit Verlängerung, Griffschalen, LED rundum
Aber als erstes muss dieser alberne Auspuff weg, hintere Fußrasten an der Schwinge für einen Notsitz ok
Ideale Bastelbasis für groß-Asien und klein-Done, fast schon eine Mongo-Inno ab Werk.
Next Schällänsch: 111.111 km bis Aschermittwoch 2020 mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i! siehe Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
thrifter
Beiträge: 1709
Registriert: So 29. Aug 2010, 14:16
Fahrzeuge: GENUG
Wohnort: Nicht mehr Dortmund / Nur noch Aurich

Re: C125 aus aller Welt

Beitrag von thrifter » Do 1. Aug 2019, 08:57

Ich hör schon das Gejammer: "Was? So teuer?..."
LGR
...Honda CUB...Man erfreut sich ein Leben lang an ihr, aber eigentlich bewahrt man sie schon für die nächste Generation...

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1220
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: C125 aus aller Welt

Beitrag von Ramon Zerano » Do 1. Aug 2019, 08:57

tolles gerät.

was ist an dem auspuff so albern?

DonS
Beiträge: 4681
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: C125 aus aller Welt

Beitrag von DonS » Do 1. Aug 2019, 09:02

Ramon Zerano hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 12:24
Endlich vernünftige Leute:66659881_10219777878536105_8286930679401283584_n.jpg

Fußrasten fehlen nur noch...
RZ, deine erste Euphorie kann ich nicht teilen. Was wurde da erreicht?
Eine alte Doppelsitzbank die von der Form überhaupt nicht draufpasst, wurde irgendwie angeschraubt. Unten klafft ein hässlicher Spalt - da pfeift der Wind durch.
Die Sitzverriegelung ist mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht mehr in Funktion. Das Ganze wurde hinten auf dem Gepäckträger abgestützt, womit dieser auch unbrauchbar geworden ist.
Fußrasten gibt es nicht, Beine des Beifahrers baumeln halt so herunter. Bei einem Unfall im Soziusbetrieb mit Personenschaden - Versicherungsschutz weg, Betriebserlaubnis weg - viel Vergnügen!
Die schöne Optik der SuCu ist so richtig verdorben, das sieht doch einfach nur scheiße aus.

Fazit, ein Pfusch auf allen Linien und dem unzufriedenen Besitzer rufe ich die Frage zu: Warum hast du dir kein anderes Moped gekauft?

Antworten

Zurück zu „Talk zur C125“