Meine Honda C125 Super Cub ist da

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2383
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Himbeer-Toni »

so isses.

Aber es hat ein vorläufig gutes Ende gefunden, ich hatte mit warmen Motor den rechtsrum-linksrum- 1/8 Trick wiederholt, vielleicht ein kleines bisschen anders, und nun scheint alles zu gehen, sogar geräuschloser als nach dem Werkstattbesuch.
Alles in Ordnung und die Forumshinweise haben genau gestimmt, ist halt alles Erfahrungssache, muss man üben.
Bild

SC71
Beiträge: 2943
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von SC71 »

Wahrscheinlich können die Ersatzteilkosten für die empfindliche Keyless Abdeckung leicht in die Hunderte gehen, bis es wieder richtig passt.... auch dieser Betrag muss zu den horrenden Anschaffungskosten hinzu gerechnet werden (von defekten Gepäcktragern und Spenden war hier noch gar nicht die Rede). Unter Cheap Urban verstehe ich was anderes.

Ein jeder C125A Besitzer hat sich mit dieser Cub sein eigenes WATERLOO selbst ins Haus geholt (einer sogar dreifach).

Die Geister die ich rief.....

Jetzt verstehe ich auch Harris Entscheidung, lieber der Inno treu zu bleiben.

DonS
Beiträge: 5801
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von DonS »

SC71, hör’ auf bei Himbeere und Harri querzubraten! :motzen:

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2383
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Himbeer-Toni »

Erneut probegefahren, Schaltung einwandfrei bei der Roten. Ich will nicht nerven, aber es kommt mir so vor als höre ich ein blechernes Klingeln vom Motor. Und die Schaltwippe hat fast kein Spiel. Schaltet und kuppelt aber perfekt hoch und runter.

Ansonsten nähere ich mich dem Idealzustand. SuperCub von der Schokoladenseite, Bier gekühlt aber noch nicht geöffnet, und ein Paket von Louis ist da, noch nicht geöffnet, Satteltaschen Eigenmarke runtergesetzt Sonderpreis.
8560D7DB-9D9A-429A-8E90-5825922E01EE.jpeg
Bild

SC71
Beiträge: 2943
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von SC71 »

Himbeere, stell uns das Geräusch doch als Audio Datei ins Forum!

Oelablass Schraube auf festen Sitz überprüft?

Auch bei mir tauchen regelmäßig Dröhn-, Schnatter- und Quietschgeräusche mit einem leichten Rasselunferton auf.

SC71
Beiträge: 2943
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von SC71 »

Für salopp dahergeschriebene Vergleiche bzgl. unterstellter Männerfreundschaften möchte ich mich hiermit entschuldigen!

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2383
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Himbeer-Toni »

Also, wie gesagt, ein seltsames Geräusch seit ich an der Kupplung rumgefummelt habe.
Als ich ein viertes Mal an die Kupplung wollte, Besteck lag bereit, meldete sich Kollege SC71.
Dem hatte ich ein Tondokument vom Knirschen geschickt. SC71 hielt einen längeren Vortrag, was alles beim Kupplungseinstellen schief gehen kann, gefolgt von einem längeren Exkurs, was alles beim Ritzeltausch schief gehen kann. Dann befragte er mich beiläufig zum Kettenkasten, und siehe da: von der Werkstatt falsch wieder eingebaut, der untere Teil überkragte den oberen Teil, statt umgekehrt.
Schlau gemacht von Honda, wenn richtig eingebaut ist, damit kein Wasser von oben eindringen kann. Hätte ich selber nie bemerkt, da noch nie selber abgeschraubt.
Dadurch wurde es da,wo es schmaler wird, zu eng und knirschte, hört man aber nur beim Schieben oder langsam fahren.
Also Kettenkasten erstmalig nach 7100 km und 18 Monaten selber abgebaut, 4 Schrauben, ganz einfach. Unten im Kettenkasten etwas Schmadder bzw Schmodder, auf der Küchenwaage 25 Gramm, geht eigentlich, hab mit Caramba Kettenfett regelmässig Kette eingesprüht.
Auch interessant, der untere Kettenkasten hat an der tiefsten Stelle 2 Schlitze, wieder sehr schlau von Honda.
Alle seltsamen Geräusche verschwunden, dank Ferndiagnose von SC71.
CA4BB468-2CA1-48A1-974F-F0D6D60F6D58.jpeg
Original C125 Schmadder/Schmodder. Der Goldstandard bei Cub-Schmodder.

Den Kettenkasten hab ich dann gereinigt und weg gepackt, zu den anderen Sachen,(zum Beispiel 2 X Fussrasten, 8mm Spiegel mit Linksgewinde, Adapter aller Art, O-Ring Schrauben) und stattdessen einen Chrom Kettenschutz aus dem Tuning-Zubehörhandel rangeschraubt, da kommt man auch besser an die Kette, reinigen, Spannung prüfen und so.
Und die goldene Kette kommt besser zur Geltung, aber ist eh alles Geschmackssache.
Zuletzt geändert von Himbeer-Toni am Fr 31. Jul 2020, 22:45, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
jumpyZ787
Beiträge: 625
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 23:32
Fahrzeuge: Honda Innova, cb450s
Wohnort: Hagen NRW
Alter: 33

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von jumpyZ787 »

Jo, das is alles geschmackssache. Ich mag den geschlossenen kettenkasten aus 2 Gründen.

Erstens natürlich wegen dem Schutz für die Kette. Ölen geht super durch das guckloch (hat doch die c125 bestimmt auch?), wenn auf dem hauptständer und im ersten Gang.

Zweitens kontrolliere ich mit dem den kettendurchhang. Wenn ich mit dem finger ins guckloch fasse (natürlich ohne laufendem Motor!!) und die Kette runterdrücke, darf sie grade so den Kasten nicht berühren. Geht ganz gut so 👍
Moppetfahrer sind die besseren Autofahrer.

DonS
Beiträge: 5801
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von DonS »

Bravo SC71! Eine Ferndiagnose vom Feinsten - direkt ins Schwarze.
Da merkt man die Erfahrung der rund 40.000 Super-Cub-Kilometer.

Ich bitte an dieser Stelle von Werkstattbashing und negativen Bemerkungen, Abstand zu nehmen. Selbstverständlich war und ist der Fachwerkstatt der richtige Zusammenbau des Kettenkastens bestens bekannt. Es handelt sich um ein kleines Hoppala des mit dieser völlig unwichtigen Aufgabe betrauten Lehrbuben. Dieser steht unter Zeit und Leistungsdruck des Werkstättenleiters, dieser wiederum wird vom Firmenchef angetrieben und der Firmenchef steht unter starkem finanziellem Stress, weil die Inno und Wave-Schnorrerpartie der Werkstatt nix verdienen lassen.

Da Himbeere jetzt den problematischen Kettenkasten abgebaut hat, besteht auch keine Wiederholungsgefahr und kein Handlungsbedarf.
Alles ist gut und ”sol lucet omnibus”.

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2383
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Himbeer-Toni »

DonS hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 23:18
Alles ist gut und ”sol lucet omnibus”.
Ex oriente lux

:prost2:
Bild

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2383
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Himbeer-Toni »

War heute im Hagebaumarkt, auf der Suche nach einem von Brett-Pitt empfohlenem Bambusbrett, als Basis für Hecktasche an der hervorragenden Honda C125A SuperCub.
Vor dem Baumarkt eine Peugeot Django, ein Traum in Zweifarblackierung und Weisswandreifen. Hab den Eigentümer zu seinem hübschen Schätzchen gratuliert (was mir nie widerfährt), aber der Eigentümer, ein Wohnmobilurlauber, hat nur herumgequengelt, er müsse ständig die Spiegel und diese lächerliche Scheibe abschrauben, sonst passt die Gurke nicht rein.
Ich hab mich dann sehr zusammengenommen und hab dem armen Mann die Honda Innova empfohlen, habs ihm sogar buchstabiert, und bin dann schnell davon gefahren.
Es geht alles den Bach runter.
F9FD6076-1AB8-44F9-A71A-C272E1F45522.jpeg
Wie kann ein vernünftiger Mensch Roller fahren, wenn er eine SuperCub haben könnte, was soll das?
Burbs
🍺⚙️🚀🇯🇵💫
Bild

SC71
Beiträge: 2943
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von SC71 »

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 21:20
Also, wie gesagt, ein seltsames Geräusch seit ich an der Kupplung rumgefummelt habe.
Als ich ein viertes Mal an die Kupplung wollte, Besteck lag bereit, meldete sich Kollege SC71.
Dem hatte ich ein Tondokument vom Knirschen geschickt. SC71 hielt einen längeren Vortrag, was alles beim Kupplungseinstellen schief gehen kann, gefolgt von einem längeren Exkurs, was alles beim Ritzeltausch schief gehen kann. Dann befragte er mich beiläufig zum Kettenkasten, und siehe da: von der Werkstatt falsch wieder eingebaut, der untere Teil überkragte den oberen Teil, statt umgekehrt.
Schlau gemacht von Honda, wenn richtig eingebaut ist, damit kein Wasser von oben eindringen kann. Hätte ich selber nie bemerkt, da noch nie selber abgeschraubt.
Dadurch wurde es da,wo es schmaler wird, zu eng und knirschte, hört man aber nur beim Schieben oder langsam fahren.
Also Kettenkasten erstmalig nach 7100 km und 18 Monaten selber abgebaut, 4 Schrauben, ganz einfach. Unten im Kettenkasten etwas Schmadder bzw Schmodder, auf der Küchenwaage 25 Gramm, geht eigentlich, hab mit Caramba Kettenfett regelmässig Kette eingesprüht.
Auch interessant, der untere Kettenkasten hat an der tiefsten Stelle 2 Schlitze, wieder sehr schlau von Honda.
Alle seltsamen Geräusche verschwunden, dank Ferndiagnose von SC71.
CA4BB468-2CA1-48A1-974F-F0D6D60F6D58.jpeg
Original C125 Schmadder/Schmodder. Der Goldstandard bei Cub-Schmodder.

Den Kettenkasten hab ich dann gereinigt und weg gepackt, zu den anderen Sachen,(zum Beispiel 2 X Fussrasten, 8mm Spiegel mit Linksgewinde, Adapter aller Art, O-Ring Schrauben) und stattdessen einen Chrom Kettenschutz aus dem Tuning-Zubehörhandel rangeschraubt, da kommt man auch besser an die Kette, reinigen, Spannung prüfen und so.
Und die goldene Kette kommt besser zur Geltung, aber ist eh alles Geschmackssache.
Solche Mengen an hochkontaminierter Schlacke finden sich sonst nur im Klärwerk des dreckigsten Baches der Welt (nein, Pit.... nicht die Düssel), der Emscher mit nachgelagertem Klärwerk (sog. Emscher Aufbereitung). Wir können alle nur hoffen, dass Himbeere diese Ansammlung umweltzerstörender Stoffe gegen Gebühr beim Wertstoffhof in Pallin entsorgt hat!
_20200801_003531.JPG
Meine Hausstrecke!

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3247
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von sivas »

Weiss am Rad macht sich sehr gut, grad wenn weiss auch woanders schon vorkommt. Hier jedoch ist bereits die Felge von weisser Farbe, da hätte er für den Ring drumrum besser das orange genommen.

Mit dem Abtönen der Gummifarbe für das Auftragen am Reifen der Super Cub bin ich immer noch nicht weiter. Die Farbspezialisten sagen alle, das ginge nicht ... mag ich aber nicht glauben. Hab ich dann genau den Farbton gefunden, den ich mir wünsche, wollen die doch 'nen Autolack in diesem Ton anmischen :stirn: mit Pigmenten umgehen können die nicht mehr.

Das einzige, was die anbieten, ist Abtörnpaste
-
Abtönpaste.jpg
-
welchen Ton nehme ich denn da, bzw. wie mische ich welche und in was für einer Konzentration ?
Täter

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2383
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Himbeer-Toni »

Im Dämmerschoppen-Sessel zur blauen Stunde während der allabendlichen SuperCub Kontemplation, fiel mir ein, dass das Kettenkasten-Malheur bzw Hoppala der roten SuperCub auch die blaue SuperCub betreffen könnte.
Und siehe da:
2EA86BDA-ED22-401C-BAEC-AA74ED1BEA2D.jpeg
Das untere Blech überkragt das obere Blech. Genau falsch. Man sieht sogar Gebrauchsspuren, dass es mal richtig war. Daher nehme ich an, das Hoppala passierte bei der 6000er Durchsicht, also vor 6000 km, grummel.
Anscheinend steckt System dahinter, die Werkstatt macht es grundsätzlich anders.
Morgen werde ich die Bleche der Blauen erstmalig selber abbauen, den Schmadder abwiegen, und versuchen die Bleche richtig ranzuschrauben.
Meine positive Werkstatteinschätzung ist ins Wanken geraten.
Bild

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8417
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Done #30 »

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 22:53
Meine positive Werkstatteinschätzung ist ins Wanken geraten.
Willkommen in der Realität. Nur ein Selberschrauber weiß was an seinem Moped wirklich gemacht wurde. Rechnungen und Haken auf Checklisten ist zu misstrauen.
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Was sind das für Leute, die euch als "Schlafschafe" bezeichnen? Früher hieß es noch "Deutschland, erwache!"

Antworten

Zurück zu „Talk zur C125“