Meine Honda C125 Super Cub ist da

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 4070
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A, c70Zz, C50 STD, ex Garelli Capri, ex Moto Guzzi Trotter 25, ex Velosolex
Alter: 63
Kontaktdaten:

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Himbeer-Toni »

Brett-Pitt hat geschrieben:
Do 13. Jan 2022, 19:47
Himbeer-Toni beschwert sich immer über mangelnde
Reaktionen bei seinen Auftritten und Ausritten. Evt.
liegt es am Breitband-Samtcord der Hose…..
Die Cordhose ist erstens ein Gegenentwurf zum Lebensentwurf der Jeanshosenleute, und zweitens über jeden Zweifel erhaben.

„Cord mit seinem weichen, samtartigen Flor ist ein absoluter Klassiker, der scheinbar nie aus der Mode kommt. Echte Cord-Fans bleiben dem Material mit den vielen positiven Eigenschaften meist ein Leben lang treu.

Typisch für Cord – und verantwortlich für seine besondere Haptik – sind die erhabenen Rippen, die je nach Gewebe unterschiedlich breit sein können. Beim Weben sind sie zunächst an der Stoffoberseite fest verschlossen. Erst durch das Aufschneiden der Rippen erhält Cord seinen Samt-Charakter.

Trotz seiner fast schon kuscheligen Weichheit ist er robust und strapazierfähig. Qualitätsunterschiede kommen durch die verwendete Baumwolle zustande. Hier reicht das Spektrum von „normaler“ Baumwolle bis hin zu luxuriösem Pimacotton aus Südamerika.

Getragen wird Cord meist im Herbst oder im noch kühlen Frühjahr, weil der Stoff angenehm wärmend auf der Haut liegt und damit eine schöne Alternative zu Jeans bietet. Obwohl in erster Linie für die bequemen Trageeigenschaften bekannt, wirkt zum Beispiel hochwertiger, soft glänzender Genua-Cord durchaus edel und sogar ein bisschen glamourös.“

Bei echten Bikern auch „Deutschleder“ genannt
https://www.oystershop.de/zunfthose-bik ... hwarz.html
💉💉💉

Bild

Bohne
Beiträge: 1561
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Bohne »

Brett-Pitt hat geschrieben:
Do 13. Jan 2022, 19:47
Hondas SuperCub läuft halt besser in der Yuppy-Kultur und
in Gentrifi-Zier-Vierteln.
Noch zwei Wochen durchs hippe D-Derendorf, und Honda wird
tausende SC-22 verkaufen.
Daher ja auch der Begriff Popper-Cub. (q.e.d.)
Aber die Hälfte verkauft die Kisten ja auch wieder nach 1000km...
Auch das Kind eines Frosches ist ein Frosch.

Torsten
Beiträge: 3569
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Torsten »

Kühne These. Erst recht, wenn man sie auf Schüttelreim-Pit gründet.

Bohne
Beiträge: 1561
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Bohne »

Für Pit lege ich jederzeit meine Hand ins Feuer. :superfreu:
Auch das Kind eines Frosches ist ein Frosch.

Torsten
Beiträge: 3569
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Torsten »

Dazu gratuliere ich herzlich, ohne Vorbehalte.

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 2692
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Ecco »

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Do 13. Jan 2022, 22:25
Typisch für Cord – und verantwortlich für seine besondere Haptik – sind die erhabenen Rippen,
Ein nicht unerheblicher Nachteil liegt im ungleichmäßigen Verschleiß der Rippen.
Gerade in Gesäßbereich wirkt es schnell ungepflegt. Daher hatte die 1968er Cordjacke meines Vaters
aufgenähte Ellenbogen Schoner.

Brett-Pitt
Beiträge: 6833
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Brett-Pitt »

Knieschoner!

Kurvenkratzer brauchen mehr Knieschoner.
Meine Mutter hat früher immer was von Harrods-Tweed
gefaselt. Und mir einen massgefertigten Konfirmations-
Anzug daraus zimmern lassen. 1 Jahr später war der schon
zu klein, und für das Geld hätte ich auch eine neue Dax
bekommen können. Eltern können sooo grausam sein.

Ich überlege getz, eine Knickebocker aus Wildleder zu
tragen. Dazu die SC noch etwas auf Vorkrieg pimpen,
und dann auf der Citytour als Mann von Welt immer über
die Immer-Mann-Strasse. Zum-Kleine-Geishas-Anfixen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Japaner_i ... etname.jpg

Weiter-offen-für-Stilfragen,

Sumotori-Pit
(Sommers dann im Mawashi,
aber mit rasierten Beinen... )
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

teddy
Beiträge: 3899
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von teddy »

Ecco hat geschrieben:
Fr 14. Jan 2022, 10:53
Ein nicht unerheblicher Nachteil liegt im ungleichmäßigen Verschleiß der Rippen.
Gerade in Gesäßbereich wirkt es schnell ungepflegt. Daher hatte die 1968er Cordjacke meines Vaters
aufgenähte Ellenbogen Schoner.
Aufgelegter Elfmeter!
Sass Dein Pappa wirklich sehr bequem auf seinen Ellbogen?
:-))))
Peter.

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 2193
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Trabbelju »

Brett-Pitt hat geschrieben:
Fr 14. Jan 2022, 19:54
Ich überlege getz, eine Knickebocker aus Wildleder zu tragen.
Da fällt mir ein Spruch aus Schülertagen ein:

Ist der Dünnschiß noch so locker,
nichts geht durch die Knickerbocker !
Eine Demokratie, in der nicht gestritten wird, ist keine
Helmut Schmidt, 23.12.1918 - 10.11.2015

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 2692
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Ecco »

Haha Peter :prost2:
Nein, wegen der Holzstuhllehne. Mit Pfeife im Mundwinkel beim sinnieren über die linksradikale Studentenschaft.
Ein Gentlemans Ride mit der Super Cub fände ich schon gut, im Tim und Struppi Tweed.

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 4070
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A, c70Zz, C50 STD, ex Garelli Capri, ex Moto Guzzi Trotter 25, ex Velosolex
Alter: 63
Kontaktdaten:

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Himbeer-Toni »

Bonjour tristesse.
Ein nicht abgeerntetes Sonnenblumenfeld.
Nicht im Bild: Tausende von Spatzen, die sich im Riesenschwarm drüber hermachen.
Im Vordergrund die C125A SuperCub in Puffbepolsterung, an die ich mich gewöhnt habe. Sehr bequem.
Allerdings, beim Bremsen oder Verzögern rutscht man nach vorne, man muss gegenhalten.
Im Original-Einzelsitz sitzt man sicherer, solide mit der Maschine verwachsen.
Bei einer längeren Reise würde ich Einzelsitz wählen, 13er Ritzel, und den grossen Gepäckträger (nicht das kleine Honda Original), Abstandshalter, und Louis Seitentaschen.
Keine Koffer, kein TopCase. Tiefer Schwerpunkt, nichts was sich lose rütteln kann. (Soweit die Theorie)
27D3C4EF-06CA-457B-905D-A52F6FE67C93.jpeg
💉💉💉

Bild

Benutzeravatar
sholloman
Beiträge: 1868
Registriert: Di 4. Jul 2017, 05:45
Fahrzeuge: Aprilia rs 250, Wave 110i, Prima 4s, Skr 125

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von sholloman »

:thumbup: :thumbup: :thumbup:
Wave' d gerade... :inno2:
Gruß Steffen
Chostingator

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 4643
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Sachsenring »

vor einem nicht abgemähten und vergammelten Sonnenblumenfeld würde sogar ein *oller schick aussehen.

jetzt hab ich zwar vergessen, was die kernaussage sein sollte aber du weißt wahrscheinlich eh was ich meine.

halbhübsche suchen sich oft hässliche freundinnen, damit sie selbst besser aussehen. :motzen: :prost2: :laugh2:
Bild I´m on my Wave of life.

Torsten
Beiträge: 3569
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Torsten »

Die 70er-Jahre-Pornositzbank korrespondiert ausgezeichnet mit den Weißwandreifen. Aber bei dem Standfußvergrößerer wurde ich jetzt direkt aufmerksam. Kein Einsinken im abgeernteten Acker. Als bekennendes Landei spricht mich das sehr an. Werde über ein solches Upgrade nachdenken, danke für die Inspiration. :prost2:

Bohne
Beiträge: 1561
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Bohne »

Eine Sitzbank mit Brabus-Rauten, evtl. in orange, DAS wäre mal was. ;)
https://www.youtube.com/watch?v=ROnHXbsNmLI&t=525s
Auch das Kind eines Frosches ist ein Frosch.

Antworten

Zurück zu „Talk zur C125“