Honda CT 125

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2843
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Honda CT 125

Beitrag von Torsten »

CT125 (World premiere)
The CT125 is a concept model which proposes the new value of the Honda Super Cub series through its structure, designed while giving due consideration to off-road run-through performance, and the exterior design, which stimulates the adventurous spirit of riders. Inheriting the original “CT” concept, the CT125 features a steel front fender and up-muffler (above the engine), a wide and large rear carrier, high-mount air intake duct and side air cleaners and yet realizes simple and unique styling. While featuring a casual characteristic suitable for everyday use, the CT125 is positioned also as a trekking bike which is equipped with functions that enable the rider to enjoy it in the outdoors.
5F7F6C96-70C2-498E-94FE-48E41D8725A1.jpeg
Hat aber, wie ich befürchte, nicht nur keinen Soziussitz, sondern vermutlich auch keinen Seitenständer, was den Gerät in Deutschland quasi unfahrbar macht.

Dafür aber ABS, immerhin.

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2385
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Honda CT 125

Beitrag von Himbeer-Toni »

Torsten hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 08:45
CT125 (World premiere)
The CT125 is a concept model which proposes the new value of the Honda Super Cub series through its structure, designed while giving due consideration to off-road run-through performance, and the exterior design, which stimulates the adventurous spirit of riders. Inheriting the original “CT” concept, the CT125 features a steel front fender and up-muffler (above the engine), a wide and large rear carrier, high-mount air intake duct and side air cleaners and yet realizes simple and unique styling. While featuring a casual characteristic suitable for everyday use, the CT125 is positioned also as a trekking bike which is equipped with functions that enable the rider to enjoy it in the outdoors.
5F7F6C96-70C2-498E-94FE-48E41D8725A1.jpeg

Hat aber, wie ich befürchte, nicht nur keinen Soziussitz, sondern vermutlich auch keinen Seitenständer, was den Gerät in Deutschland quasi unfahrbar macht.

Dafür aber ABS, immerhin.

den Gerät verfügt aber über einen Vorderrad Kotflügel aus echtem Stahl (..features a steel front fender...) was wiederum so manche Kaufentscheidung beeinflussen könnte.

PS: Ich lese gerade auf der Seite, die CT125 wird als concept model vorgestellt, und die cross cub 110 als production model (sehen sich ähnlich)

PSPS: und die schlauen Amerikaner wissen auch was: https://advrider.com/f/threads/new-hond ... w.1369916/
Zuletzt geändert von Himbeer-Toni am Do 26. Sep 2019, 10:27, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 1790
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Honda CT 125

Beitrag von Trabbelju »

Torsten hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 08:45
Hat aber, wie ich befürchte, nicht nur keinen Soziussitz, sondern vermutlich auch keinen Seitenständer, was den Gerät in Deutschland quasi unfahrbar macht.
Sie paßt trotzdem in mein Beuteschema, und wenn die in Deutschland aufschlägt, dann komme ich schwer ins Grübeln.
Das ist die Mongo-Cub für Jedermann.
“Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“
Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3249
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Honda CT 125

Beitrag von sivas »

Hat dieses Teil auch das per Hebel zuschaltbare Untersetzungsgetriebe ?
Hinten mit Scheibenbremse ! leider Fußhebelbetätigt.
Täter

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2843
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Honda CT 125

Beitrag von Torsten »

Für Untersetzung musst Du die CT110 kaufen, die hat das.
Die CT125 wird das Super Cub SUV für Bling-Bling-Feldwegfahrer. I gfrei mi!

Bilderbilderbilder:
Dateianhänge
044.jpg
044a.jpg
046.jpg
049.jpg
050.jpg
051.jpg
052.jpg
052a.jpg
053.jpg
055.jpg

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2843
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Honda CT 125

Beitrag von Torsten »

Noch mehr Bilderbilderbilder:
Dateianhänge
014-6.jpg
016-3.jpg
021a.jpg
030.jpg
032.jpg
034.jpg
036.jpg
038.jpg
040.jpg
042-2.jpg

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2843
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Honda CT 125

Beitrag von Torsten »

Der letzte Schwung:
Dateianhänge
001-27.jpg
012-7.jpg

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8418
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Honda CT 125

Beitrag von Done #30 »

LLLLLLLLLLLLLLEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEECCCCKKKKKKKEEEERRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR!

- ABS
- LED rundum
- ist das ein Ölschauglas?
- Scheibenbremsen Einkolben vorn und hinten Brainstorm: Umbau hinten auf Handbetätigung links .... gibts irgendwo ne Hydraulikarmatur für links?
- Faltenbälge vorn
- Schutzblech vorn ...... Brainstorm: Verlängerung nach unten
- Luftfilter besser zugänglich links vom Sitz
- Hochgezogener Auspuff. Gefällt mir nicht, brauch ich nicht, ich fahr kein Gelände, stört beim Koffernanbau. da möchte ich die Vergasertüte der Inno dran. aber ok, wegen:
- Unterfahrschutz
- Schutzbügel ......... Brainstorm: ideal fürn Spritzschutz (ggf der von der SC) oder andere Frickeleien (förderbandgummi wie bei Jayne)
- Hauptständer und Seitenständer links ........... Brainstorm: die Australischen Poties hatten sogar einen zweiten Seitenständer rechts ....
- Lenker mit handelsüblichen Klemmungen, ......... Brainstorm: Rahmenfeste RS-Kanzel liegt noch rum .... das müsste man passend bekommen
- Tank unter dem Fahrersitz herrlich, der wird beim Tanken sowieso zugänglich, kein Abrödeln der Soziusbank
- kein Soziusplatz -> keine rahmenfeste Soziusfußrasten .......... Brainstorm: wie stütze ich meine Givi Seitenträger ab oder muss da was vom Tesch ran?
- zwei Ventildeckel: Schade, der Wavemotor wär besser zugänglich, aber egal
- Gepäckträger wie ein Hubschrauberlandeplatz da geht was .... Braaaaaaaaaiiiiinnnnsttorrrrrrmmmmmmmm

einzig der Zündschlüssel sitzt für meine Basteleien mitte im Cockpit etwas ungünstig im Weg

@Girli: Sorry, damit rückt die die griechische Helmin auf Platz 2

Gruß Done
der mit beiden Brains stormt
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Was sind das für Leute, die euch als "Schlafschafe" bezeichnen? Früher hieß es noch "Deutschland, erwache!"

Benutzeravatar
thrifter
Beiträge: 2020
Registriert: So 29. Aug 2010, 14:16
Fahrzeuge: GENUG
Wohnort: Nicht mehr Dortmund / Nur noch Aurich

Re: Honda CT 125

Beitrag von thrifter »

Torsten hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 10:52
Für Untersetzung musst Du die CT110 kaufen, die hat das.
Kannst Du uns mal schlau machen, woher Du das weißt?
Nach meinem Wissensstand wird das Vorgelegegetriebe seit Jahrzehnten nirgendwo mehr verbaut. Es ist auch bei den neueren, stärkeren Motoren nicht mehr so nötig wie früher bei den 5PS Rutschen. Außerdem würde die Adaption an den 110er sowie den 125er Motor gravierende konstruktive Veränderungen erfordern.
Gruß
Reinhard
...Honda CUB...Man erfreut sich ein Leben lang an ihr, aber eigentlich bewahrt man sie schon für die nächste Generation...

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2385
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Honda CT 125

Beitrag von Himbeer-Toni »

Bild

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2843
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Honda CT 125

Beitrag von Torsten »

thrifter hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 11:41
Torsten hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 10:52
Für Untersetzung musst Du die CT110 kaufen, die hat das.
Kannst Du uns mal schlau machen, woher Du das weißt?
Klar.
ct110.jpg

Bohne
Beiträge: 1275
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Honda CT 125

Beitrag von Bohne »

Ok, wir müssen den Thread ein bisschen zerreden. :D
Anleitung für Honda Europe:
Für die SUV-Popper kommt die CT125,
und für das pragmatische Fußvolk kommt endlich die XRM, natürlich zum halben Preis.
Dann sind alle zufrieden.
Dateianhänge
xrm-ds-blue.jpg

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2843
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Honda CT 125

Beitrag von Torsten »

Ja brutal ist die schiach :shock:

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4201
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: Honda CT 125

Beitrag von braucki »

Die Frage ist und bleibt ja immer, ob das Teil in die EU kommt. Falls ja, könnte man sie sich bei dollem "haben wollen" Gefühl ja auch nach D holen ;)
Hier steht, dass es ein Studie mit Aussicht auf Serienfertigung ist
https://www.motorradonline.de/modern-cl ... okyo-2019/

nix verstehen - nur gucken 8-)

https://www.youtube.com/watch?v=-1SCFgO3xg0

https://www.youtube.com/watch?v=HPzkazUA8ZE
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8418
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Honda CT 125

Beitrag von Done #30 »

Torsten hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 12:03
Ja brutal ist die schiach :shock:
Egal, hock drauf, dann schaut das Moped nur noch halb so schiach aus ;-) uns selber sehn tust es eh ned
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Was sind das für Leute, die euch als "Schlafschafe" bezeichnen? Früher hieß es noch "Deutschland, erwache!"

Antworten

Zurück zu „Talk zur C125“