Verbrauch SC71 Blackbird C125

SC71
Beiträge: 2933
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Verbrauch SC71 Blackbird C125

Beitrag von SC71 »

Verbrauch laut Spritmonitor

2,2 Liter mit niedrigstem Wert bei 1,8 Liter

Wird ohne Gepäck fallen. Werde berichten.

Bei Spritmonitor bin ich scheinbar der einzige mit C125.

Gruss Frank

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 1787
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Verbrauch SC71 Blackbird C125

Beitrag von Trabbelju »

Ich habe grad mal bei Spritmonitor nach der Super CUB geschaut.

60 % der angemeldeten Super CUB haben beim Spritverbrauch eine 1 vor dem Komma !
“Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“
Arthur Schopenhauer

SC71
Beiträge: 2933
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Verbrauch SC71 Blackbird C125

Beitrag von SC71 »

Trabbelju hat geschrieben:
Do 27. Jun 2019, 17:51
Ich habe grad mal bei Spritmonitor nach der Super CUB geschaut.

60 % der angemeldeten Super CUB haben beim Spritverbrauch eine 1 vor dem Komma !
Meine hatte bei der letzten Tankung 1,85....dank dem Conti City

DonS
Beiträge: 5796
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Verbrauch SC71 Blackbird C125

Beitrag von DonS »

Vermelde auf den letzten 190km, bei hochsommerlichen Temperaturen, einen geradezu asozialen Verbrauch der SuCu von 1,65l auf 100km. Normaler City/Stadtautobahnmix wie immer. Flott gefahren, ohne auf den Verbrauch zu achten.
Die 100 davor brauchten immerhin noch 1,75l.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2839
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Verbrauch SC71 Blackbird C125

Beitrag von Torsten »

Beim Ötztaler Mopedmarathon verbrauchte mein Bolide bei der ersten Tankung 1,63 und bei der zweiten 1,70

Zwar bin ich stets mit meinen Monkey-Kumpels rumgefuhrwerkt, die schaffen grad mal 75 mit Rückenwind, aber das hat mich echt erstaunt, es ging ja den ganzen Tag grimmig bergaufbergab.

Beim Spritmonitor hab ich auch ein Konto für das Power-Gerät, keine Ahnung, warum das scheinbar unsichtbar ist.
Dateianhänge
8386ADCB-EE0D-48B4-B70A-9C29822592A3.jpeg

Brett-Pitt
Beiträge: 4760
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Verbrauch SC71 Blackbird C125

Beitrag von Brett-Pitt »

Auf den deutschsprachigen HONDA-Seiten in D-A-CH
ist im "Flottenverbrauch-PDF" die SuCu leider nicht
mehr gelistet. Hat sich jemand das Blättchen als PDF
gesichert? Ich hätte zugerne eine Kopie davon.

Immerhin gibt es ja noch Prospekte. Die Papierversion
habe ich mir noch Sommer 2019 gesichert, da hat HONDA
auch prompt geliefert.
Seltsam: In der "deutschen" Version wird der Durst mit 1,50
Liter angegeben. In der "schwyzerdütschen" Version aber mit
1,49 !!!
Nicht, dass ich jetzt scharf bin auf die zweite Nachkomma-
Stelle. Aber warum ist das in der Schweiz so wichtig ? Gibt
es da Steuervorteile für Töffs unter 1,5 (ähnlich wie bei
Dosen mit Durst unter 3,0 mit Stichwort "Drei-Liter-Auto") ???

Oder haben die Eidgenossen nur schlampig übersetzt und
quasi Meineide gerütlischwöört? Bei "Leistung" steht da nämlich
im Prospekt "125 cc"

Als-künftiger-SuCu-Treiber-alles-sammelnd,
grüsst

Neander-Thaler-Pit
(Sammler und Jäger)

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2382
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch SC71 Blackbird C125

Beitrag von Himbeer-Toni »

Brett-Pitt hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 19:37
Auf den deutschsprachigen HONDA-Seiten in D-A-CH
ist im "Flottenverbrauch-PDF" die SuCu leider nicht
mehr gelistet. Hat sich jemand das Blättchen als PDF
gesichert? Ich hätte zugerne eine Kopie davon.

Immerhin gibt es ja noch Prospekte. Die Papierversion
habe ich mir noch Sommer 2019 gesichert, da hat HONDA
auch prompt geliefert.
Seltsam: In der "deutschen" Version wird der Durst mit 1,50
Liter angegeben. In der "schwyzerdütschen" Version aber mit
1,49 !!!
Nicht, dass ich jetzt scharf bin auf die zweite Nachkomma-
Stelle. Aber warum ist das in der Schweiz so wichtig ? Gibt
es da Steuervorteile für Töffs unter 1,5 (ähnlich wie bei
Dosen mit Durst unter 3,0 mit Stichwort "Drei-Liter-Auto") ???

Oder haben die Eidgenossen nur schlampig übersetzt und
quasi Meineide gerütlischwöört? Bei "Leistung" steht da nämlich
im Prospekt "125 cc"

Als-künftiger-SuCu-Treiber-alles-sammelnd,
grüsst

Neander-Thaler-Pit
(Sammler und Jäger)
Hatte ich schon mal gepostet, laut Honda Werbung in Frankreich 1,49 l
Und hier Dein Herausforderer, mit 1,43ltr
Ich selber fahre ganz normal, eher untertourig, halb Kurzstrecke halb bisschen mehr, ich bin immer bei 2 Liter, und habe keinen Bock auf 4.Gang bei 50 kmh
69085D02-F16F-45AA-B4C2-5F4EF7E5BA6D.jpeg
Bild

Antworten

Zurück zu „Kraftstoffverbrauch“