Zubehörteile für die C125

Benutzeravatar
darkwing
Beiträge: 1173
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:01
Fahrzeuge: 528 / 929/ 19
alle älter als 15 ;)

Zubehörteile für die C125

Beitrag von darkwing »

Mittlerweile gibt es schon einige Aftermarket-Teile, für Tuning / Optik / Nutzbarkeit usw.

Sitz:

Kissenbezug (Diamantstich) TAKEGAWA Preis: 36.09 EUR
09-11-0217_01.jpg
09-11-0217_05.jpg
Soziussitz TAKEGAWA Preis: 36.09 EUR 51.12 EUR
09201159_5ba30d0d04bd1.jpg
09201159_5ba30d192c0d4.jpg
09201201_5ba30d799a6b0.jpg
Zuletzt geändert von darkwing am Fr 25. Jan 2019, 12:04, insgesamt 2-mal geändert.
Supra GTR

Benutzeravatar
darkwing
Beiträge: 1173
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:01
Fahrzeuge: 528 / 929/ 19
alle älter als 15 ;)

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von darkwing »

Helmschloss:

Helmhalter KITACO Preis: 27.02 EUR
564-1310090_02.JPG
Helmhalter KIJIMA Preis: 25.05 EUR
303-1596_1.jpg
Zuletzt geändert von darkwing am Fr 25. Jan 2019, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.
Supra GTR

Benutzeravatar
darkwing
Beiträge: 1173
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:01
Fahrzeuge: 528 / 929/ 19
alle älter als 15 ;)

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von darkwing »

Fußrasten:

Sozius Fußrasten KITACO Preis: 67.84 EUR
516-1310060_02.jpg
516-1310050_060.jpg
Zuletzt geändert von darkwing am Fr 25. Jan 2019, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.
Supra GTR

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von Ramon Zerano »

Was den sitz betrifft so ist es nur der überzieher und kein austauschsitz oder?
darkwing hast du einen Link?

so ein helmschloss sollte bei dem preis serie sein!

die fußrasten sehen toll aus.

Benutzeravatar
darkwing
Beiträge: 1173
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:01
Fahrzeuge: 528 / 929/ 19
alle älter als 15 ;)

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von darkwing »

Ramon Zerano hat geschrieben:
Do 24. Jan 2019, 10:53
Was den sitz betrifft so ist es nur der überzieher und kein austauschsitz oder?
darkwing hast du einen Link?
Ich habe mal Hersteller und ca. Preise (Japan) in den Beiträgen ergänzt.
Supra GTR

Benutzeravatar
darkwing
Beiträge: 1173
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:01
Fahrzeuge: 528 / 929/ 19
alle älter als 15 ;)

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von darkwing »

Gepäckträger:

Gepäckträger H2C Preis: 221.04 EUR
b-18.jpg
b-18.jpg (32.78 KiB) 1461 mal betrachtet
bikers_cub_05.jpg
Supra GTR

Benutzeravatar
darkwing
Beiträge: 1173
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:01
Fahrzeuge: 528 / 929/ 19
alle älter als 15 ;)

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von darkwing »

Windschutz:

klein TAKEGAWA Preis: 119.37 EUR
kurz1.jpg
kurz.jpg
kurz.jpg (14.04 KiB) 1459 mal betrachtet

klein ASHAI Preis: 84 EUR
c12508-1.jpg
c12508-1.jpg (51.75 KiB) 1459 mal betrachtet
groß ASHAI Preis: 96,06 EUR
c12503.jpg
c12503.jpg (48.17 KiB) 1459 mal betrachtet
Supra GTR

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von Ramon Zerano »

hihi:
image003.jpg

schickes jäckchen:
imgrc0071968832.jpg

Brett-Pitt
Beiträge: 4550
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von Brett-Pitt »

Einige 100-K-Aspiranten
reisen ja gerne mit Ortlieb-Gepäck
am Häck.

TEST hat jetzt Fahrradtaschen getestet.
Testsieger natürlich Ortlieb, für 130,- Euro
je Paar (Bäckroller, 23 Liter je Seite).

Fast genauso gut, aber fummelig bei
Montage und Reparatur, rollt die Ware
von Decathlon heran: B-Twin Trekking-
Bike-Bag, 18 Liter je Seite, Paarpreis
günstige 50 Euro.

Wasserdicht sind beide.
Wer spielt Testpilot?

Inno-Pit
(12.000 km ungeöffnet)

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 3374
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von Sachsenring »

Fahrrad-Aldi...
selbst Ortlieb ist nicht unzerstörbar und
da möchte ich nicht zwingend Produkte aus
dem Fetzengschäft testen.
Das is ein grausliches Wegwerfunternehmen
Das sich nicht zu schade ist, Produkte für den Mülleimer
zunproduzieren. Der dreck is so billig, dass die nach nahezu uneingeschränkter Nutzung fast alles zurücknehmen.

Wenn ich was Geiles verkaufe, bleibt das Produkt beim Kunden und demnach wird dieser nicht meckern.

Qualität ist, wenn der Kunde wieder kommt. Nicht das Produkt.

Für mich ist das nur ein Eingeständnis dafür, dass minderwertige ware verkauft wird.

Decathlon - nein danke.

Lg
MM ( 91.823km ungeöffnet)

PS: Honda gut 😉
Bild I´m on my Wave of life.

Brett-Pitt
Beiträge: 4550
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von Brett-Pitt »

Zu meiner Ehrenrettung muss ich hier anmerken:
Natürlich habe ich selber nur Ortlieb am Rahmen.
Ostafrika, Toscana, Sagres-Schumacher-Tour ...
Wasserdicht seit 25 Jahren.

Decathlon-Ware kenne ich nicht.
Wirklich Aldi-Nivooh ?

Weiter Zubehör anbauen,

Pedalen-Pit

Benutzeravatar
Palü
Beiträge: 1114
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 14:46
Fahrzeuge: 4 mal Honda, Honda Innova, Honda SH 300, Honda CR-V
und Honda Forza 300 mit Beiwagen
Alter: 56

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von Palü »

Über Decathlon kann ich nur gutes berichten.
Ich kaufe dort Jagd- und Angelzubehör.
Outdoorkleidung zu sehr moderaten Preisen bei guter Qualität.

Ich würde sagen Qualitativ ähnlich wie LARCA in Schorndorf.
z.B. Larca verkauft Rucksäcke unter dem Label Larca, gefertigt von DEUTER, zu einem Bruchteil vom Deuter-Preis,

Decathlon lässt auch direkt beim Markenhersteller produzieren,
es kann also sehr gut möglich sein, das die Packtaschen von Ortlieb produziert werden.

Am allerbesten ist es natürlich in einer Filialen vorbei zu fahren und sich die Ware vor Ort an schauen.
Gruß Paul
Einigkeit und Recht auf Freizeit - Cubisten aller Länder vereinigt euch :up2:

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4152
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von braucki »

Moin,
in der Düsseldorfer Innenstadt ist ja jetzt auch ein Decathlon. Die ein oder andere Kleinigkeit habe ich dort auch schon gekauft und muss sagen, dass die Qualität der von mir gekauften Produkte eigentlich gut. Vernünftige und funktionierende Funktionsbekleidung zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Das sie für 250€ keine High-End-Räder anbieten können versteht sich von selbst. Aber selbst die günstigen Räder reichen, um sich in der Stadt fortzubewegen. Der Vorteil der Räder von denen ist halt, dass du diese auch mal irgendwo gesichert abstellen kannst ohne Angst haben zu müssen, dass diese hinterher incl. Baum oder Fahrradständer weg sind. Auch haben sie eine eigene Werkstattecke im Laden, wo Räder montiert und gewartet werden können. Ich habe einige Kollegen in der Dienststelle bei denen das tägliche Pendelrad vom Fachhändler gerne auch mal Richtung 4000€ kostet und sie dazu noch ein günstiges schickes Altstadtrad von Decathlon haben.
Günstige Markenartikel kann man auch hier online kaufen:
https://www.sc24.com/
Und wenn die Taschen von Decathlon gut zur und an die SuCu passen - warum nicht?
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
Mister L
Beiträge: 810
Registriert: Do 18. Jul 2019, 17:32
Fahrzeuge: C 125A

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von Mister L »

Aufgrund meiner Körpergröße sitze ich ja ein wenig wie auf einem Kindergartensitz/-hocker, also mit den Backen ganz hinten auf wenig Fläche und bekomme nach etwa einer Stunde Steißschmerzen.
Nun möchte ich mir ein Luftpolstersitzkissen kaufen, da ist ein hässliches Umpolstern vermeiden will. Eventuell auch einen Soziussitz, damit ich auch hinten auf dem Gepäckträger bequemer sitzen kann, ich mache das so schon mal zur Abwechslung, eigentlich würde ich aber genau zwischen Sitzkante und Gepäckträger sitzen.
Ich versuche es aber erstmal mit einem Sitzkissen, früher unter dem Namen "Airhawk" bekannt, wobei es da verschiedene Materialien gab.
Es gibt heute welche von "SW Motech" und - meist noch etwas billiger - unter dem Label "Tourtecs".

Ich würde das von Tourtecs nehmen, jetzt die Frage, welches. Es gibt eine "Deluxe"-Variante, die sich meiner Beobachtung nach einzig durch den eingestickten Markennamen im Bezug unterscheidet und ein wenig von den Maßen. Oder weiß da jemand mehr?
Immerhin gibt es die Deluxe-Variante noch in einer zusätzlichen Größe, nämlich M/L.
Ich neige dazu, die M-Variante zu nehmen.

Hat jemand bereits ein solches Kissen auf seiner SuperCub und ein Bild davon (mit Angabe der Größe/Abmessungen)?
Bild

Benutzeravatar
Mister L
Beiträge: 810
Registriert: Do 18. Jul 2019, 17:32
Fahrzeuge: C 125A

Re: Zubehörteile für die C125

Beitrag von Mister L »

Mal zum Vergleich:
- Es gibt die Möglichkeit, sich ein Luftpolster auf den Sitz zu schnallen. Eine sehr komfortable, aber weder schöne noch diebstahlsichere Lösung.
- Als Extrasattel, wohl einen Tick höher, auch breiter, ist der von Corbin. Gut, aber extrem teuer:
https://www.corbin-europe.com/dual-sadd ... b-abs.html
Weitere Extrasättel kenne ich nicht. Gibt es dazu Alternativen? (für die MSX/Grom und auch die Monkey gibt es eine große Auswahl an anderen Sitzbänken).
- Man kann zum Sattler seiner Wahl gehen
- optisch nette Lösung, relativ kostengünstig und alles bleibt original: Bezug von Takegawa
http://www.takegawa.co.jp/products/deta ... egory_id=7
Angeblich ist dieser geschäumt und verbessert den Sitzkomfort. Hat jemand damit schon Erfahrungen?
Bild

Antworten

Zurück zu „Zubehör“