Puig Schiebe

C-152
Beiträge: 5
Registriert: So 2. Aug 2020, 20:52
Fahrzeuge: Super Cub C125

Re: Puig Schiebe

Beitrag von C-152 »

Nur die Ruhe.
Die Scheibe kam an. Bei einer der beiden Befestigungen, wo der Rückspiegel durchgesteckt wird, ist die Bohung zu klein.
Die muss ich morgen auf der Arbeit erstmal aufbohren.
Danach alles weitere.

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5600
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 77.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Puig Schiebe

Beitrag von Bernd »

C-152 hat geschrieben:
So 15. Nov 2020, 10:58
Nur die Ruhe.
Die Scheibe kam an. Bei einer der beiden Befestigungen, wo der Rückspiegel durchgesteckt wird, ist die Bohung zu klein.
Die muss ich morgen auf der Arbeit erstmal aufbohren.
Danach alles weitere.
Soviel ich weiß, sind die Löcher in dem Winkel verschieden groß.
Kannst du ihn nicht einfach umdrehen und das Loch passt? Oder haben beide Löcher wirklich den selben Durchmesser?

Gruß
Bernd
Ist es ein Motorrad? Ist es ein Roller? Nein, es ist die Honda Super Cub!

Innova Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

C-152
Beiträge: 5
Registriert: So 2. Aug 2020, 20:52
Fahrzeuge: Super Cub C125

Re: Puig Schiebe

Beitrag von C-152 »

Negativ.
Das andere Loch in dem Winkel ist quadratisch. ;-)

Dachte auch erst, dass evtl. die Gewinde der beiden Spiegel unterschiedlich groß sind, damit man die auch ja nicht seitenverkeht anschraubt. Quasi als Idiotensicherung. Und daher die unterschiedlich großen Löcher in den beiden Winkeln. Aber dem ist nicht so. Die wurden schlicht falsch geliefert.

teddy
Beiträge: 3501
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Puig Schiebe

Beitrag von teddy »

C-152 hat geschrieben:
So 15. Nov 2020, 13:32
Das andere Loch in dem Winkel ist quadratisch. ;-)
Noch einmal gruendlich die Verpackung durchschauen. Da koennten doch noch die passenden quadratischen Schrauben uebersehen worden sein:-)))
Gruesse, Peter.

C-152
Beiträge: 5
Registriert: So 2. Aug 2020, 20:52
Fahrzeuge: Super Cub C125

Re: Puig Schiebe

Beitrag von C-152 »

So... Loch aufgebohrt, die Winkel freuen sich jetzt unter den Spiegeln zu klemmen!

Bevor ich euch aber meine 180 km/h Erfahrungen mit Urban-Scheibe berichten kann, brauche ich nochmal eure Hilfe. Bzw. richtet sich die Frage an alle, die sich zumindest schon mit der Trafic rumgeärgert haben:

1. Bei mir pfloppt die rechte "Kugel" immer wieder aus der Kuhle der Scheibenbefestigung, egal wie fest die Schrauben angezogen werden. Zu fest hab ich es nicht gemacht, da nur Plastik...
Auf der linken Seite klappt alles wunderbar!
Ist das doch meine Unfähigkeit, oder ein Materialfehler? Hattet ihr auch solche Probleme?
2. Die Arme an denen die Scheibe aufgehangen ist, lassen sich ja nur über die Imbussschraube und die Sechskantmutter festziehen. Die Arme bleiben aber dabei trotzdem so beweglich, dass die Scheibe mit etwas Armkraft vor und zurück geneigt werden kann. Bei 80 km/h stelle ich mit das durch den Winddruck unschön vor... Auch hier wieder: Bin ich zu doof oder war das bei euch auch?

Danke für eure Hilfe schonmal.
Sobald das alles erledigt ist, gibts hier einen ausführlichen Fahrbericht mit Fotos.

Münchner
Beiträge: 447
Registriert: Di 19. Okt 2010, 17:12
Fahrzeuge: Super Cub, SH300, GTR150
Wohnort: Kühbach
Alter: 56

Re: Puig Schiebe

Beitrag von Münchner »

Wenn die Kugel aus der Pfanne rutscht, hast du vermutlich den Winkel zu stark oder die Schrauben zu schwach angezogen.

Die "neue Ausführung"der Puig ist schon ein wenig labieler als die alte Version.

Hätte schon mehrfach darauf hingewiesen, das die lange Urban Scheibe den Spiegelhalterungen stark zusetzt und daher auch ziemlich wackelt, allerdings sollte sie schon so fest sein, dass sie sich nicht mehr verstellt, also vielleicht nochmal die Schrauben nachziehen?

Gutes Gelingen wünscht

Helmut

exwrangler
Beiträge: 107
Registriert: Fr 27. Dez 2019, 09:20
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Puig Schiebe

Beitrag von exwrangler »

bei der Puig muss man auch schauen, dass man das Set für die Super Cub erhält, damit man die Original-Schrauben weiter nutzen kann.
Ich hatte die Scheibe bei Louis gekauft und die Universal-Winkel genutzt.
Falls ich nochmal eine Scheibe brauche, werde ich bei PUIG direkt bestellen (da war die Lieferzeit halt sehr lang) und dann auch die explizite Ausführung für die Super Cub.

Wenn die Kugel partout nicht halten will, ist es kaputt leider.

Antworten

Zurück zu „Zubehör“