Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Karl Retter
Beiträge: 2915
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Deauville Bj.1998
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 70

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Karl Retter »

fehlt noch der Griesheimer Schlüssel
Don such mal weiter oben da könnte sie sein

Gruß Karl :prost2:

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 2726
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von sivas »

Ich dachte, man kann sie hören ...
.
Dekompressor-Suchgerät.png
Dekompressor-Suchgerät.png (75.97 KiB) 995 mal betrachtet

Harri
Beiträge: 2130
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Harri »

Mit einem einfachen Membransthetoskop wie dem Lightweight II hörste da aber gar nix, zum Abhören des Triebwerks brauchste schon ein Stethoskop für Motoren mit Prüfspitze/sonde.
Elektroautos gehören auf die Carrera -Bahn.

Benutzeravatar
Mister L
Beiträge: 602
Registriert: Do 18. Jul 2019, 17:32
Fahrzeuge: C 125A

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Mister L »

Kann man denn einzeln das Abblendlicht höherstellen oder geht das Fernlicht mit in den Himmel? Das wäre schade.
Die alte Inno kenne ich ja nicht, auch keine anderen 35Watt-Exemplare. Ich bin eben meine H4 gewohnt, habe Motovisions verbaut, die sind ja auch etwas heller und poliere ab und an die Reflektorfläche... .
Für ne 125er ist das sicher kein total schlechtes Licht, da fehlen mir Vergleichsmöglichkeiten.
Bild

Harri
Beiträge: 2130
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Harri »

Da das Leuchtmittel im Reflektor fest ist kannst Du beim Verstellen nur immer beide Möglichkeiten hochstellen.
Die Ausnahme: Wenn Du zwei Scheinwerfer hast, einen führ Fahrlicht und einen für Fernlicht, die separat verstellbar sind
Elektroautos gehören auf die Carrera -Bahn.

Benutzeravatar
Lung Mike
Beiträge: 1106
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 10:19
Fahrzeuge: Honda GTR150
Honda Wave
Honda MSX
Wohnort: NRW

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Lung Mike »

Da suchst du aber vergebens oder du hast dich verfahren.
Wenn das überhaupt dein Deckel ist????
Voll dabei und dicht daneben

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 2726
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von sivas »

SC71 hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 18:19
Eine Nase ist bei der blauen bereits weg (insgesamt 6)
Ob es die Werkstatt war oder meine Dusseligkeit, schwer zu sagen.
Hab den Deckel zu den Sicherungen abgebaut, mit allergrößter Vorsicht ! unter Zuhilfenahme von verdünntem Spülmittel und Holzwäscheklammern, damit nix zurückrutscht.
Was musste ich feststellen ? Eine Nase war weg :down2:
Das kann nur in der Werksatt passiert sein ... kann ich aber nicht beweisen.

Allen Neukäufern möchte ich daher empfehlen: Lasst vor der Abnahme der Maschine diesen Deckel abbauen und kontrolliert das Vorhandensein aller Nasen.

Hier mal ein Bild des Deckels:
.
IMG_20200126_110717.jpg
.
Da sieht man oben neun Nasen. Die 2, 4, 6, 8 haben keine Funktion bzw. sind nur angedeutet. Die 1, 5 und 9 haben haltende Funktion, die 3 und die 7 dienen als Anschlag.
Bei meinem Deckel ist oben die 5 weggebrochen und an der unteren 7 fehlt ein Teil.
Das bei einem Neufahrzeug :down2:

DonS
Beiträge: 5164
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von DonS »

Vermutlich wird man die Seitenteile lockern müssen um diese Abdeckung unbeschädigt rauszubringen. Die Fachleute beim :D haben dieses Problem nicht. Da wird halt angerissen bis irgendwas nachgibt.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2364
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Torsten »

sivas hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 22:50
unter Zuhilfenahme von verdünntem Spülmittel und Holzwäscheklammern
Das mit dem Spüli hör ich zum ersten Mal, aber mehr Flutsch ist nie verkehrt :laugh2:

Ich würde sowas halt nicht grad bei Temperaturen um den Gefrierpunkt machen. Und hilfreich sind Montagekeile, die braucht man auch bei modernen Autos inzwischen eigentlich zwingend, wenn man irgendwas im Cockpit zerlegen will.

So ein Einsteigerset kostet nicht viel, hilft aber sehr. Da muss man jetzt nicht unbedingt was von Würth & Co. kaufen.

Beispiel: https://www.ebay.de/itm/352771060280

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 2726
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von sivas »

Um ein Farbmuster zu haben, wollte ich die untere Lampenverkleidung abbauen. Nach Schwierigkeiten gab ich es auf und nahm stattdessen den Sicherungskastendeckel.
Bei der Entfernung der Lampen- / Lenkerverkleidung muss eine Schraube raus, an die man von unten schlecht rankommt und die sich deswegen schlecht drehen lässt.
Hab mir neue Schraubendreher gekauft (bestellt). Gebt bei Amazon unter Baumarkt 'Vessel Megadora 900' ein, die sind es.
.
JIS Schraubendreher.png

Antworten

Zurück zu „Mängel“