Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

SC71
Beiträge: 3329
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von SC71 »

Für die Honda C125A nur das Beste!

Ist ja schließlich keine Inno...
BIKE STATT WEIB

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1981
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Ecco »

Die Super ist die einzige Kiste, die im kalten Schiebebetrieb leichtes Auspuffpatschen
von sich gibt.
Backfire hat ganz selten mal die Transalp wenn sie heiß ist.

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 1838
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Trabbelju »

Ecco hat geschrieben:
Do 23. Jul 2020, 14:23
Die Super ist die einzige Kiste, die im kalten Schiebebetrieb leichtes Auspuffpatschen von sich gibt.
Das macht meine Super Cub wohl auch.
Ich hatte erst eine hinter mir fahrende XBR in Verdacht, aber die Fahrerin stritt alles ab und gab meiner Super Cub die Schuld.
Eigentlich kaum zu glauben.
“Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“
Arthur Schopenhauer

Harri
Beiträge: 2818
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Harri »

Kein Moped muß knallen, normalerweise besteht bei den Kisten die knallen ganz einfach ein Wartungsmangel, sprich die Krümmerdichtung ist uppe.

Das betrifft gerade auch die genannten XBR/Clubbi, aber auch alle V2 Motoren, egal ob NTV, NT, richtige Africa Twin oder auch die bessere At (Transalp). Bei jedem Auspuff abnehmen gehört eine neue Dichtung rein und dann knallt auch nix mehr. (Die alte Dichtung muß aber vorher raus und das vergessen viele).

Warum sollte das bei einer Super CUB 125 anders sein.
In meiner Badewanne bin ich Kapitän ! und Pendlerstrecken ab 40 km sind als mittlere Fernreisen anzusehen.

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2546
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Himbeer-Toni »

Trabbelju hat geschrieben:
Do 23. Jul 2020, 15:15
Ecco hat geschrieben:
Do 23. Jul 2020, 14:23
Die Super ist die einzige Kiste, die im kalten Schiebebetrieb leichtes Auspuffpatschen von sich gibt.
Das macht meine Super Cub wohl auch.
Ich hatte erst eine hinter mir fahrende XBR in Verdacht, aber die Fahrerin stritt alles ab und gab meiner Super Cub die Schuld.
Eigentlich kaum zu glauben.
Das machen zur Freude ihrer Besitzer offenbar alle C125A, aber nur wenn sie kalt sind, und nur die ersten 100 Meter
Bild

DonS
Beiträge: 6043
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von DonS »

Meine beiden machen das auch! Alle Krümmerdichtungen schon serienmäßig ab Werk hin. :shock: Ein Wahnsinn!

PS: Himbeere, bei dir is’ wurscht. Deine Betriebserlaubnis ist doch sowieso erloschen.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 3042
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Torsten »

Wartungsmangel und kaputte Auspuffdichtung beim Neufahrzeug. Wieder was gelernt. Dieses Forum ist super.

Kaltlauf-Patschen haben wohl alle C125. Inkl. meiner. Vom ersten Kilometer an.

SC71
Beiträge: 3329
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von SC71 »

Defekte Hupe und Defekte Batterie durch angebautes Zubehör (kann Done ein Lied von singen)
BIKE STATT WEIB

Harri
Beiträge: 2818
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Harri »

Wer von Euch hat denn jetzt mal ernsthaft versucht das Knallen zu eliminieren ?
In meiner Badewanne bin ich Kapitän ! und Pendlerstrecken ab 40 km sind als mittlere Fernreisen anzusehen.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 3042
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Torsten »

Wozu denn? Erstens “knallt” es nicht, zweitens ist es nach 500 Metern vorbei. Reine Kaltlaufgeschichte. Soll ich jetzt das Mapping umprogrammieren oder wie stellst du dir einen würdigen “ernsthaften Versuch” vor?

DonS
Beiträge: 6043
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von DonS »

Ich bitte!
Zuerst hatte ich auch den Verdacht, daß der Krümmer am Flansch undicht sein könnte.
Der Auspuff hat unten am Topf eine kleine Bohrung damit Kondenswasser abtropfen kann.
Hält man das Auspuffendrohr und das kleine Loch zu, stirbt der Motor nach wenigen Sekunden ab.
Ergo ist die Anlage prinzipiell dicht.
Ob es was brächte das kleine Loch im Topf dauerhaft zu verschließen wurde nicht probiert - vermutlich eher nein, da unverbrannter Sprit wohl kaum durch den heißen Krümmer und den heißen Kat bis in den kalten Auspufftopf gelangt um dort zu verbrennen.

Das Loch ist auch sicher nicht grundlos im Topf.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 3042
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Torsten »

Mit meinem Laienverständnis nehme ich einfach an, dass bei kaltem Motor das Gemisch abgemagert wird, um den Kat schneller auf Temperatur zu bringen. Deshalb das (leise) Patschen im Schiebebetrieb.

DonS
Beiträge: 6043
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von DonS »

Definitiv verändert die Elektronik das Gemisch in der ersten Kaltlaufphase. Die Hondamen werden schon wissen warum.

SC71
Beiträge: 3329
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von SC71 »

Torsten hat geschrieben:
Do 23. Jul 2020, 17:25
Wozu denn? Erstens “knallt” es nicht, zweitens ist es nach 500 Metern vorbei. Reine Kaltlaufgeschichte. Soll ich jetzt das Mapping umprogrammieren oder wie stellst du dir einen würdigen “ernsthaften Versuch” vor?
.... und drittens haben alle Nicht-Besitzer einer C125A bei diesem Thema rein gar nix mitzureden!

Im Winter knallt es noch mehr.

und noch mehr knallte es mit dem Takegawa Auspuff, so dass es Ärger mit den Nachbarn gab.

An der Wümme wurde der alte Dichtring erneuert.
BIKE STATT WEIB

Harri
Beiträge: 2818
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Mängel Super Cub C 125, gibt’s die überhaupt?

Beitrag von Harri »

Ich meine, bezüglich technischer Ratschläge oder deren Hintergründe, hast Du Dich ja bisher nicht unbedingt als hellste Kerze im Kronleuchter profilieren können.
Das eine Auspuffanlage mitursächlich für Knallen sein kann, hast Du aber mit Deiner Erfahrungsmitteilung zum letztendlich unnütz gekauftem Auspuff belegt.
In meiner Badewanne bin ich Kapitän ! und Pendlerstrecken ab 40 km sind als mittlere Fernreisen anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Mängel“