Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

JoKe
Beiträge: 35
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 20:47
Fahrzeuge: C 125 A

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von JoKe »

:shock: Ok, das werde ich mir morgen mal genauer ansehen! Vielen Dank für den Tipp!!!

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 5273
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 44

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von Bastlwastl »

hallo

wer um diese jahreszeit fährt muss mit verstärkt aufkommender korrosion rechnen.
überall salzen noch nach wie vor sobald es ein wenig kühler wird .

dann in der nässe mit dem dreck der anderen verkehrsteilnehmern passiert sowas halt mal .

andere würden auch von Mangelnder Pflege sprechen ;-)
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 4245
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen
Alter: 100

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von sivas »

Ich meine, Rostwasser sieht anders aus, bräunlicher halt. Das scheint eine farbige Flüssigkeit gewesen zu sein.
Interessant auch die untere Öffnung der Auspuffhalterung. Sprüh da mal Kriechöl rein. Wie wohl die Schwinge von innen aussieht, ob sie hohlraumkonserviert ist ?
Täter

SC71

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von SC71 »

Meine neue Afam Kette hatte auch so eine farbige Fettschutzschicht....

Benutzeravatar
Mister L
Beiträge: 1266
Registriert: Do 18. Jul 2019, 17:32
Fahrzeuge: C 125A

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von Mister L »

Die gelbe bis ockerfarbene Farbe, die man auf dem Auspuff sieht, kann auch eine werksseitige Farbmarkierung sein, die irgendwie dahingeraten ist. Guck mal, ob die sich leicht wegwischen lässt.

Richtig Wasser eben vom Ständer, das halte ich auch für am wahrscheinlichsten oder bspw. auch von verstopfter Kettenschutzbohrung (die ist aber weiter hinten).
Bild
Verbiegen ist was für plastisch verformbare Körper.

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 4245
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen
Alter: 100

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von sivas »

Der Ständer liegt aber wesentlich tiefer als das verchromte Hitzeschutzblech des Auspuffs. Die Quelle der Flüssigkeit muss oberhalb dieses Bleches sein.

Auf dem ersten Bild seht ihr den Ständer samt seiner Befestigung. Der an ihm befindliche Dreck scheint von der Straße zu kommen. Ganz oben im Bild ist auch die Schraube zu erkennen, mit der die Auspuffhalterung an der Schwingenachse befestigt ist. Da sind noch genügend Gewindegänge frei, um ein Stück Bandstahl anzubringen, für eine hintere Gepäckträgerlösung. Die Auspuffhalterung würde ich dafür nicht durchbohren, auch weil sie doppelwandig ist.
Täter

SC71

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von SC71 »

Wahrscheinlich Standschäden. Probefahrt bei Salzregen und feucht-warm eingelagert.

Meine beiden Cubs stehen bei Wind und Wetter draußen, da rostet nichts ausser der Unterseite des Ständers.

Vielleicht kommt es ja aus der Hinterachsaufhängung raus.

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 2039
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von Trabbelju »

DonS hat geschrieben:
Mi 26. Feb 2020, 09:28
Ein Standschaden am Ständer.
Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit !
Gute Seeleute erkennt man bei schlechtem Wetter

Dabei seit 13.06.2008

JoKe
Beiträge: 35
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 20:47
Fahrzeuge: C 125 A

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von JoKe »

Vielen Dank für die vielen Tipps. Ich werde mir das nachher mal genauer ansehen!
SC71 hat geschrieben:
Mi 26. Feb 2020, 08:56
Wahrscheinlich Standschäden. Probefahrt bei Salzregen und feucht-warm eingelagert.
Wie ich schon geschrieben habe, hat meine SuCu noch kein Salz abbekommen. Darauf habe ich geachtet. Ich habe auch darauf geachtet, dass ich nur dann gefahren bin, wenn der Regen das Salz schon von der Straße gewaschen hat. Salz ist ein Problem hier im Westerwald, aber da achte ich drauf. Abgestellt ist das Mopped in einem gut belüfteten Abstellraum im Carport. Da sind auch meine Werkzeuge drin, und da ist noch nichts angerostet...

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 2399
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von Ecco »

Wohnst du im Wald oder parkst du im Garten ?
Dieses Gelb sieht aus wie Birkenpollenstaub.

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1690
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von Ramon Zerano »

Für mich sieht das einfach aus wie getrockneter Schlamm. Fährst du Feldwege oder schmutzige Straßen etc?

Meine Cub hat diesen ersten Winter schon genügend Salz gesehen, rosten tun andere Stellen, bei Weitem nicht in dieser Dimension.
Vielleicht wasch ich das Zeug auch nur weg, beim Tanken per Kanister schieße ich ständig Benzin über den Trichter, der dann genüsslich die Cub hinunterläuft.
Wegen politisch nicht "korrekter" Meinung in den Rechten beschnitten.
Es ist mir verboten Nachrichten zu beantworten!

SC71

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von SC71 »

https://images.app.goo.gl/XKPuKMN8nzsQXT8WA

Hier der passende Schutzanzug dazu, hilft auch bei Regen.

Wahrscheinlich muss Himbeere die Mängelliste verlängern.

.....vereinzelt fieser gelber Rost aus diversen Rohren....

Benutzeravatar
thrifter
Beiträge: 2067
Registriert: So 29. Aug 2010, 14:16
Fahrzeuge: GENUG
Wohnort: Nicht mehr Dortmund / Nur noch Aurich

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von thrifter »

Wahrscheinlich hat ein guter Teil der in D als neu verkauften 125er SuCus schon einen Monsun in TH auf Halde im Freien gestanden.
Weil in TH verkaufen die sich ganz offensichtlich noch schlechter als bei uns.
Ich hab jedenfalls auf 3Tkm noch keine gesehen; weder auf der Straße noch bei irgendeinem Händler.
Aber halt: in BKK steht eine als Deko in einer CUB-Kneipe!
Ist Maatin also doch nicht der erste, der die Dekoqualitäten erkannt hat!
Und ein Inno-Reservemotor für schlechte Zeiten ist nie zu verachten...
LGR
...Honda CUB...Man erfreut sich ein Leben lang an ihr, aber eigentlich bewahrt man sie schon für die nächste Generation...

Benutzeravatar
SollteBremsen
Beiträge: 1024
Registriert: Mi 15. Jan 2020, 22:53
Fahrzeuge: Honda CB 100-200-CY50, Yamaha Chappy, Fantic Caballero, Puch
Wohnort: Senne

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von SollteBremsen »

Sowas ähnliches hatte ich auch schon. Es lag am farbigen Hitzeschutzband (oder wie das heißt) des Auspuffs, sobald die Farbe ausgewaschen ist, hat sich das Problem erledigt
Das Ziel ist im Weg

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 3986
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Rostige Flüssigkeit unter neuer SuCu

Beitrag von Sachsenring »

thrifter hat geschrieben:
Mi 26. Feb 2020, 13:21

Aber halt: in BKK steht eine als Deko in einer CUB-Kneipe!
Ist Maatin also doch nicht der erste, der die Dekoqualitäten erkannt hat!
Hehe, Beklopfte gibts überall :superfreu: .
Bild I´m on my Wave of life.

Antworten

Zurück zu „Mängel“