Sitzbank umbauen Fussrasten ändern?

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6452
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Sitzbank umbauen Fussrasten ändern?

Beitrag von IGN » Di 11. Dez 2018, 11:37

Mindestens das doppelte der Wave,
schätze rund 15€ das Stück.

---------------------

Fußrasten werden doch üblicherweise mit Beilagscheiben und dafür längeren Schrauben
zwischen Fußrastenträger und Motorblock tiefergelegt...

die länge der Schrauben muss man halt Penibel ausmessen, sonst schießt man
sich 4 zusätzliche Ölablasschrauben in den Block wenns dick kommt...

DonS
Beiträge: 4796
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Sitzbank umbauen Fussrasten ändern?

Beitrag von DonS » Di 11. Dez 2018, 11:52

Hat sich schon wieder erledigt, der Hohlraum im Gummi reicht bis an die Alu-Oberkante.
Schneidet man das bündig ab, gibt’s ein Loch.
Also muß eine passende Gummiraste her und halbwegs gut ausschauen sollte es auch.

Ich finde auch den rückwärtigen Teil der Schaltwippe recht lang geraten.
Wie passt das im Vergleich zur Inno/Wave?
Zuletzt geändert von DonS am Di 11. Dez 2018, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6452
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Sitzbank umbauen Fussrasten ändern?

Beitrag von IGN » Di 11. Dez 2018, 12:00

Hsun (Innova-Derivat) und Wave Fußrasten sind von Haus aus
ohne improvisieren nicht kompatibel.

Die Rasten der Wave enthalten "Luftkammern", arbeiten wie ein zusätzlicher
kleiner Stoßdämpfer, sind nicht einfach ein schnödes Stück mehr oder weniger
harter Gummi.

Die Wave Fußrasten für die Super Cub wären also so IGN's erste Idee...

Mit 6,49 € das Paar nicht mal teuer die Nachbauten...
Hans Krauss bietet natürlich auch Originale an zum Basteln / zur Anprobe...

https://www.hood.de/i/honda-wave-110-i- ... 460370.htm
Zuletzt geändert von IGN am Di 11. Dez 2018, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.

DonS
Beiträge: 4796
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Sitzbank umbauen Fussrasten ändern?

Beitrag von DonS » Di 11. Dez 2018, 12:11

Die Rasten brauchen den Schlitz für den Anti-Verdreh-Steg.
Das Loch um 2mm aufbohren und dann rauf damit samt etwas Kleber.
Dazu eine verchromte oder schwarze Inno Schaltwippe statt dem klobigen Originalteil.
Das wäre mein Programm wenn sie dann da ist.

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6452
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Sitzbank umbauen Fussrasten ändern?

Beitrag von IGN » Di 11. Dez 2018, 12:12

Das Anti-Verdreh haben die Don...
da liegt der Teufel mit Sicherheit im Detail.

Die Schaltwippe der Wave wäre auch moderner als die der Inno.

Ein Traum für 12,99 € im Vergleich zum Inno Nachbau (IGN's Meinung mit Schuhgröße 42)

https://www.hood.de/i/honda-wave-110-i- ... 206350.htm

Hab die jetzt seit mehreren Jahren auch an der Hsun und bin immer noch schwer zufrieden.
Hab die auch mal auf die BMW F650 montiert, funktioniert soweit...
aber umparken im Kopf ist schon notwendig...
der war glaube von Roman Herzog.
Zuletzt geändert von IGN am Di 11. Dez 2018, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.

DonS
Beiträge: 4796
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Sitzbank umbauen Fussrasten ändern?

Beitrag von DonS » Di 11. Dez 2018, 12:32

Die Wippe der SuCu ist riesig gegen Inno und Wave.
Da muß man richtig nach hinten umsteigen um runter zu schalten,
Ich habe Schuhgröße 44,5 also nicht klein.
Dateianhänge
E6A85AC8-36A6-44BF-B1DA-31D4505C4260.jpeg

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6452
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Sitzbank umbauen Fussrasten ändern?

Beitrag von IGN » Di 11. Dez 2018, 12:38

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte :superfreu:

Bekam die Kollegin heute früh neue Schuhe,
Größe 42 für IGN geliefert, Sie hat nur 37... :stirn:

Schaltwippen sollte es eigentlich in S, M und L geben...

SC71
Beiträge: 1558
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Sitzbank umbauen Fussrasten ändern?

Beitrag von SC71 » Mi 12. Dez 2018, 15:44

DonS hat geschrieben:
Di 11. Dez 2018, 12:32
Die Wippe der SuCu ist riesig gegen Inno und Wave.
Da muß man richtig nach hinten umsteigen um runter zu schalten,
Ich habe Schuhgröße 44,5 also nicht klein.
Da sagt ihr was.... Mit Wanderschuhen hatte ich Probleme mit dem Runterschalten. Deshalb fahre ich die Blackbird nur mehr mit Sendra Biker Boots GR. 46...das flutscht.

Gruss Frank
15446258565916454395738565765819.jpg

Benutzeravatar
sholloman
Beiträge: 874
Registriert: Di 4. Jul 2017, 05:45
Fahrzeuge: Aprilia rs 250, Wave 110i, Prima 4s, Skr 125

Re: Sitzbank umbauen Fussrasten ändern?

Beitrag von sholloman » Mi 12. Dez 2018, 17:39

Aber behalte den Tipp für dich, nicht das die eigentlichen Cub Fahrer darauf umstellen, Stiefel gegen Flipflops :laugh2:
Wave' d gerade... :inno2:
Gruß Steffen
Chostingator

Benutzeravatar
ttaattaa
Beiträge: 14
Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:09
Fahrzeuge: Honda ST 1100 + Honda Super Cub 125
Wohnort: Budapest

Re: Sitzbank umbauen Fussrasten ändern?

Beitrag von ttaattaa » Mo 11. Nov 2019, 18:35

Danke für die Ideen. Ich bin 199 cm... Ich möchte mit dem Sitzbank etw. ähnliches machen lassen. Wenn es fertig wird, mache ich einige Bilder auch.

LG,
Attila

Antworten

Zurück zu „Umbauten/Tuning“