C125 Motor optimieren

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5966
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 77.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 58
Kontaktdaten:

C125 Motor optimieren

Beitrag von Bernd »

Hallo,

Der Karl optimiert seinen Inno Motor an den Rand der oberen Serienstreuung und vielleicht sogar ein bisschen darüber.
Ich weiß, dass Karls Inno wirklich sehr gut läuft.

Meine C125 läuft gut. Aber: der Motor läuft rauh wenn man im vierten Gang ca 70 kmh schnell fährt.

Davor und ab ca 80 kmh läuft er wieder normal, bzw nicht mehr rauh.

Es gibt also, abgesehen der Kraft, auch beim Rundlauf Verbesserungspotential.

Wie kann man dem C125 Motor Manieren beibringen?
Und evtl dabei die Leistung an den oberen Rand der Serienstreuung bringen, oder sogar darüber?

Gruß
Bernd
Innova Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
FED
Beiträge: 542
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: Honda C125A Super Cub (Der Toyota Hilux der Zweiräder)
Toyota Hilux (Die Super Cub der 4x4‘s)
Wohnort: München

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von FED »

Guter Ansatz Bernd, dann können wir hier weiter philosophieren und der Karl kann in seinen Inno Thread weiter berichten.

An sich wird deine Frage aber wiederum mit Karls Thread beantwortet, sprich mit enormen handwerklichen Aufwand.
*YOU MEET THE NICEST PEOPLE ON A HONDA*

Benutzeravatar
The Knoetz
Beiträge: 125
Registriert: Do 24. Sep 2020, 17:38
Fahrzeuge: Vespa/ MZ/ BMW/ Suzuki/ VW / VW / Smart / Smart/ Wohnwagen/ Anhänger/Boot
Alter: 56

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von The Knoetz »

Hallo Bernd,

das Verhalten des Motors in einem bestimmten Bereich könnte außer in mechanischen Umständen auch in der Abstimmung des Steuergerätes für die Einspritzung liegen.

Für ähnliche Symptome an einigen Vespa Modellen gibt es Teile, welche dem Temperaturfühler kältere Werte vorgaukeln und die magere Abstimmung angehoben wird. Führt zu einer besseren Gasannahme und Motorlauf im mittleren Bereich. Mehrverbrauch ergibt sich kaum, da durch die bessere Gasannahme einfach weniger am Zug gedreht wird.

Könnte eine Möglichkeit sein. Wobei die Innova schon extrem mager lief und derartiges Verhalten bei keinem meiner Modelle zeigte.

Über dieses Verhalten der SC wird häufig berichtet, das scheint dann kein Fall von Serienstreuung zu sein, eher auf die Programmierung der Einspritzung als fester Bestandteil.

Gruß Frank

Benutzeravatar
FED
Beiträge: 542
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: Honda C125A Super Cub (Der Toyota Hilux der Zweiräder)
Toyota Hilux (Die Super Cub der 4x4‘s)
Wohnort: München

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von FED »

In dem Fall sollte MR.Lung Godfather of Kennfeldoptimierung sicher Abhilfe schaffen können 👍🏼
*YOU MEET THE NICEST PEOPLE ON A HONDA*

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 1944
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von Trabbelju »

Bernd hat geschrieben:
Mo 22. Feb 2021, 22:24
Meine C125 läuft gut. Aber: der Motor läuft rauh wenn man im vierten Gang ca 70 kmh schnell fährt.
Davor und ab ca 80 kmh läuft er wieder normal, bzw nicht mehr rauh.
Es gibt also, abgesehen der Kraft, auch beim Rundlauf Verbesserungspotential.
Wie kann man dem C125 Motor Manieren beibringen?
Ich verstehe dich nicht.

Ich vergleiche meine Super Cub in Gedanken immer mal wieder mit einer Frau.
Sie ist wie sie ist.
Und wenn sie grundsätzlich friedlich ist, darf sie ruhig Charakter haben.
Wenn sie ein getarntes Kriegsschiff ist, dann laufe ich aus dem Hafen wieder aus.

Klartext: Wenn dich die Super Cub nervt und es wird nicht besser, dann schieß sie in den Wind.
Gute Seeleute erkennt man bei schlechtem Wetter

Dabei seit 13.06.2008

Karl Retter
Beiträge: 3632
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 71

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von Karl Retter »

Bernd's SuCu läuft wirklich gut, hab ihn ja schon über mehrere km verfolgt. An Steigungen konnte ich trotz ca. 50 mehr kg dran bleiben was seine Aussage bestätigt.
Die Vibrationen die ich auch bei der brab SuCu bemerkte schiebe ich Richtung Kurbelwelle.
Der Motor ist ja mit dem Innomotor so gut wie identisch nur die Inno hat diese Vibrationen nicht.

Gruß Karl

Benutzeravatar
FED
Beiträge: 542
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: Honda C125A Super Cub (Der Toyota Hilux der Zweiräder)
Toyota Hilux (Die Super Cub der 4x4‘s)
Wohnort: München

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von FED »

Ich würd ja gerne mal mit einem anderen Cubisten eine Runde drehen und Fzg. tauschen um raus zu bekommen was subjektiv ist und was nicht.
*YOU MEET THE NICEST PEOPLE ON A HONDA*

Benutzeravatar
Lung Mike
Beiträge: 1293
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 10:19
Fahrzeuge: Honda GTR150
Honda Wave NewMonkey
Honda MSX
Wohnort: NRW

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von Lung Mike »

FED hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 08:01
In dem Fall sollte MR.Lung Godfather of Kennfeldoptimierung sicher Abhilfe schaffen können 👍🏼
So isses.Doch leider wagt keiner der C125 mal ordentlich Damopf zu machen.
Mir unverständlich.Aber egal. :prost2:
Voll dabei und dicht daneben
www.33-tuneshop.de

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3858
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von sivas »

Baut doch -statt der Einspritzung- einfach mal 'nen Vergaser dran. Ich möchte wetten, dass der härtere Lauf in dem Drehzahl- /Geschwindigkeitsband dann weg ist.
Wenn es die Kurbelwelle wäre, träte es nicht bei allen Modellen auf. Es ist die Einspritzung ! ... meinem Gefühl nach.
Täter

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 3124
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub(touring), c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 62
Kontaktdaten:

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von Himbeer-Toni »

Bernd hat geschrieben:
Mo 22. Feb 2021, 22:24
Meine C125 läuft gut. Aber: der Motor läuft rauh wenn man im vierten Gang ca 70 kmh schnell fährt.

Davor und ab ca 80 kmh läuft er wieder normal, bzw nicht mehr rauh.
..
Wie kann man dem C125 Motor Manieren beibringen?
Ich hab den Eindruck, so ab 10.000 km legt sich das insgesamt ein wenig, jedenfalls wenn sie wirklich warmgefahren ist, also nach jeweils 15 oder 20 km
Bild

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5966
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 77.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von Bernd »

Mir hat man gesagt, bei 5000 km verschwinden die Vibrationen.

Da meine erst 4800 km runter hat, darf ich halt nicht so ungeduldig sein.

Ich werde berichten, wie es bei über 5000 km ist, mit den Vibrationen.

Gruß
Bernd
Innova Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Brett-Pitt
Beiträge: 5746
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von Brett-Pitt »

Ich habe die Inno mit 6.000 bekommen aus Ersthand.
Da lief sie ab 70 oder 80 kmh "angestrengt" gegen eine
Gummiwand. Ungefähr ab total 10K war der Effekt weg.

Das gleiche Spiel mit der Suzi Adrett. Kauf bei 5.000 aus
Ersthand. Ab ca. 10K dann "freigefahren". In beiden Fällen
dachte ich zunächst "das kann doch nicht wahr sein".
Für mich eindeutig ein mechanisches Einfahrproblem.

Bei der SC ist das anders. Das sind mehr "rauhe Vibrationen",
die unter 65 und über 85 kmh nicht auftreten. Mongo-Maatin
meint, da spielt die Gemischabmagerung mit rein, wegen
Zyklusverbrauch oder Schadstoffreduzierung.

Sollte die SC aber BEIDE Symptome haben, die sich überlagern,
dann wird es ab 10K "mechanisch" besser, aber weiterhin mit
Magermix-Dieseln im Bereich 70/80 kmh.

Da die SC für mich das Sonntags-zur-Eisdiele-Möpp ist,
muss ich sie nicht verkaufen. Zum Langstreckenrennen
gibt es hier ja die Duke-200 oder die GTR-150.

Weiter-66-Literkilometer-bei-66-Stundenkilometer,

Sprit-Pit
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 3768
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von Sachsenring »

Huhu!

Das war wohl ein Mistverständnis. Die Vibrationen halte ich definitiv nicht für eine etwaige Abmagerung.
Das ist dem Motor, was seinen Lauf angeht, relativ wurscht.

Die Vibrationen sind ja auch lastunabhängig :?

LG
MM

Meine Maschine wird jetzt bei 2000km auch spürbar weicher und das von Himbeere beschriebene Phänomen bestätigt sich bei mir auch.
Heißgeknüppelt schnurrt sie einfach schöner.
Bild I´m on my Wave of life.

Honda Monkey
Beiträge: 68
Registriert: So 8. Aug 2010, 11:20
Fahrzeuge: DAX ST50, Monkey Z50J2, Sportster 883, Fat Boy, SV650, NC750X, PBR90, MSX125, SuperCub 125
Wohnort: Haltern
Alter: 52

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von Honda Monkey »

Ich hatte das Vergnügen 3 nagelneue Supercubs (1xBJ 2018 - 2xBJ 2019) zu überführen, der beschriebene rauhe Motorlauf war bei allen 3 Maschinen absolut identisch und auch bei allen im gleichen Geschwindigkeitsbereich.

Wenn die Maschinen eingefahren sind fällt das wahrscheinlich auch nicht mehr so ins Gewicht, da man über diesen relativ kleinen Bereich schnell drüber weg beschleunigt hat.

Da alle Maschinen noch nicht eingefahren waren habe ich diese Geschwindigkeiten auch nur berg ab und ohne Last erreicht.
Bis 60 km/h läuft die Super Cub auf jedenfall ruhiger als alle anderen von mir gefahrenen Underbones.

Wie gesagt, war das Laufverhalten bei allen von mir gefahrenen Super Cubs völlig identisch, insofern glaube ich nicht, das irgendein Schaden vorliegt.

Gruß Martin

Benutzeravatar
FED
Beiträge: 542
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: Honda C125A Super Cub (Der Toyota Hilux der Zweiräder)
Toyota Hilux (Die Super Cub der 4x4‘s)
Wohnort: München

Re: C125 Motor optimieren

Beitrag von FED »

Lung Mike hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 09:59
FED hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 08:01
In dem Fall sollte MR.Lung Godfather of Kennfeldoptimierung sicher Abhilfe schaffen können 👍🏼
So isses.Doch leider wagt keiner der C125 mal ordentlich Damopf zu machen.
Mir unverständlich.Aber egal. :prost2:
Was sind denn die Möglichkeiten?
Stage1 Remap (12PS) ?
Stage2 Remap + scharfe NW (13PS) ?
Stage3 BigBoreKit + Remap + scharfe NW (17PS) ?
-> das sind jetzt reine Vermutungen <-

Wenn einer weiß was es gibt und was der „Output“ ist kann er’s ja gerne rein schreiben :)
*YOU MEET THE NICEST PEOPLE ON A HONDA*

Antworten

Zurück zu „Umbauten/Tuning“