Neue Honda Dax 125

Ein_Fahrer
Beiträge: 9
Registriert: Sa 19. Aug 2023, 23:33
Fahrzeuge: Honda Dax
bella donna di Noale

Re: Neue Honda Dax 125

Beitrag von Ein_Fahrer »

Moin,

bräuchte kurzen Rat zum Saisonstart (solange der Dackel noch jung ist, bleibt er im Winter drin). Eigentlich würde die 1000er anstehen, laut Handbuch wird da aber nichts relevantes außer Öl gemacht. Konnte im Netz nun leider nichts genaues finden. Ölfilter ist der gleiche wie für Cub, Groß etc? Brauche ich zusätzlich irgendwelche Dichtungen weil regelhaft hinüber? Öl Empfehlungen bzw einfach nehmen was gerade vorhanden sn 10w30? (Bin kein Fetischist aber meine Mille zB verträgt nur mineralisch, hatte einmal Teilsynthetik und nur Probleme mit der Kupplung). Danke schonmal!

Gruß Stephan

Brett-Pitt
Beiträge: 8861
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Neue Honda Dax 125

Beitrag von Brett-Pitt »

Moin Novize,

bei der SC wird tatsächlich (fast) nur Öl erneuert.
Aber noch keine Ventil-Einstellung. Deshalb habe
ich den 999er-Stempel mit ohne Öl abgeholt für
rund 60,- Euro.
Wegen Serienstreuung würde ich an deiner Stelle
NICHT auf Garantie verzichten. Zusätzlich zur EU-
Gewährleistung.

Wichtig, ganz wichtig: JASO-Öl. Wegen Kupplung.
Ölfilter kann auch später neu...

Apopo Betong-Mischer: Hat diese nicht Trocken-
Kupplung? Was sollte da ein Ölwechsel ausrichten?
Ich frage für einen Freund.

Weiter-Ölfreds-Vermeiden,

Tremezzo-Pit
(... auch "trocken". AA-Neanderthal ...)
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Ein_Fahrer
Beiträge: 9
Registriert: Sa 19. Aug 2023, 23:33
Fahrzeuge: Honda Dax
bella donna di Noale

Re: Neue Honda Dax 125

Beitrag von Ein_Fahrer »

Ouh guter Hinweis, an Garantie habe ich gar nicht gedacht. Hm naja vll mache ich dann den einen doch beim Händler. Ist halt etwas Pain, da mein Händler nicht direkt umme Ecke ist. Mit der Mille kein Ding via Autobahn mit dem Dackel ist es gejockel.

Die werte Herrin, vorangegangen unhold als betong mischer tituliert, wechselt ihre Gänge nass. Ist ja eine Aprilianerin und keine Duchess. Und schätzt mineralische 20w50 Versorgung sonst wird sie zickig. Habs beim Auto auch nicht mit Öl, aber in dem Fall......

Brett-Pitt
Beiträge: 8861
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Neue Honda Dax 125

Beitrag von Brett-Pitt »

Buena sera,

ach so... Noale und nicht Mandello
oder Madrid. Hauptsache ... Italien.

Für GEWÄHRLEISTUNG nach BGB/EU-Recht
ist dein Verkäufer zuständig. Für die GARANTIE
haftet der Hersteller, also Honda. Du kannst dir
für 60,- bis 100,- Euro den 999er-Stempel bei
jedem beliebigen FHH abholen. Also auch in
...äh... Noale. Oder umme Ecke. Stempel gibt
es neuerdings nicht, Honda werkelt digital.
Trotzdem papierne Rechnung aufbewahren.

Weiter-Papyrus-oder-Pergament-nutzen,

Oldschool-Pit
(... lieber Hakle-dreilagig als Android-13 ...)
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 5554
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ST125, C125A, C70Zz, C50 STD, ex Garelli Capri, ex Moto Guzzi Trotter 25, ex Velosolex
Alter: 65
Kontaktdaten:

Re: Neue Honda Dax 125

Beitrag von Himbeer-Toni »

Hier die ST125, das ist die Maschine links im Bild am Fahrradständer, aus der Perspektive eines Harley Fahrers.
IMG_2647.jpeg
Der fette Chrom Honda Gepäckträger und der Bigfoot in Fahrzeugfarbe reissen da auch nichts mehr raus.

Vielleicht bringt der Hilfsrahmen was, für die Optik. Liegt im Schuppen und müsste mal montiert werden, vielleicht beim Treffen 27.4., mit Fachleuten.
IMG_2648.jpeg
Unklar wie die Dinger rangefummelt werden müssen
Einfach, robust, zuverlässig, wirtschaftlich – das sind zusammengefasst die Eigenschaften der Super Cub C125A

Bild

Harri
Beiträge: 5507
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: rote Wave, Inno solo und mit BW, XRV 750

Re: Neue Honda Dax 125

Beitrag von Harri »

Brett-Pitt hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2024, 08:42

Wichtig, ganz wichtig: JASO-Öl. Wegen Kupplung.
Ölfilter kann auch später neu...
Die Info Jaso reicht nicht, denn das ist nur die Abkürzung der Standards in Japan, also wie die Öle einzuteilen sind.
Er braucht ein für Ölbadkupplungen geeignetes Öl also entweder MA oder MA2 nach Jaso.

Ein MB Öl nach Jaso wäre zB eher nicht für Ölbadkupplungen geeignet.

Benutzeravatar
sholloman
Beiträge: 2421
Registriert: Di 4. Jul 2017, 05:45
Fahrzeuge: Aprilia rs 250, Wave 110i, Prima 4s, Skr 125, ntv 650, tph 182
Wohnort: Daheim

Re: Neue Honda Dax 125

Beitrag von sholloman »

Ihr Zauberer, wie verlinkt ihr Sachen die hier gar nicht zum Thema stehen :prost2:
Wave' d gerade... :inno2:
Gruß Steffen
Chostingator

Antworten

Zurück zu „Honda Dax -alt und neu-“