Jetzt hat es mich auch erwischt...

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4723
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 75.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Bernd »

Das schöne Motorrad!
Mein herzliches Beileid.

Du hast aber Recht. Nach dem ersten Kratzer tut man sich leichter.......

Gruß
Bernd :prost2:
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1539
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Ramon Zerano »

Don Warum bringt das nichts? Ich möchte den Schaden nicht unbedingt reparieren lassen! Mich stören die Kratzer nicht so sehr, für mich ist diese Cub reines Gebrauchsmittel mit Funfaktor, kein Schönwettermoped, würde evtl lieber in Zubehör investieren. Wahrscheinlich legt es mich im Winter früher oder später ohnehin irgendwann...Spuren machen sie mir symphatisch und können was erzählen...

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12724
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Innova-raser »

Eigentlich die richtige Einstellung. Bravo.

Ich bin jetzt nicht der Paragraphenreiter und Zitronenausquetcher, aber wenn du TK hast dann würde ich den Schaden der Versicherung melden. Ob du dann reparieren lassen, oder Cash sehen willst, da wird sich sicher mit er Versicherung ein Weg finden lassen.

Denn wenn du schon für eine TK bezahlst dann solltest du, im Schadenfall, auch entschädigt werden. Ein Tausender wird der Schaden nicht grad sein. Aber ein paar Hunderter wird es schon ausmachen.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 1662
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Trabbelju »

Ramon Zerano hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 15:29
Ich möchte den Schaden nicht unbedingt reparieren lassen!
Okay, dann wirst du neben der Selbstbeteiligung auch noch die Mehrwertsteuer von der geschätzten Schadenhöhe abziehen müssen.
Motorräder sind überlebenswichtig.
Die Dinosaurier hatten keine und zack, ausgestorben.

Harri
Beiträge: 2265
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Harri »

Wenn Du vorhast Dich bei einem schon genannten Schaden von rund 1000 Euro auszubezahlen, solltest Du Dir die Bedingungen Deiner Kaskoversicherung genau anschauen. Nicht nur daß der Arbeitslohn einer zu berechnenden Eigenarbeit niedriger angesetzt wird, auch die Umstzsteuer fällt weg und teilweise ist es durch merkwürdige Klauseln bei Kaskoschäden gar nicht möglich einen "fiktiven Schaden sich ausbezahlen zu lassen.

Auch wenn es Dich im schlimmsten Fall dafür ohne Handschlag 150 Euro Selbstbeteiligung kostet, ist die Nummer mit der Hondawerkstatt nicht die ungeschickteste und Du hast hinterher wieder ein beim nächsten Schaden unbeschädigtes Fahrzeug.
Entsorger

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1539
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Ramon Zerano »

So ist es IR. Absicht war es sicher nicht, dass Sabine sie unter die Arme nimmt, aber so ist das mit der Emanzipation, die Frauen werden auch immer rabiater!
Eigentlich hatte ich die TK wegen Diebstahl abgeschlossen, aber Sturmschaden ist natürlich auch mit drin.

Trabbelju: Du meinst, wenn die Leistung nicht erbracht wird, darf auch keine Steuer berechnet werden? Muss ich das dem Gutachter vorher sagen und muss ich eben diesen selbst zahlen?

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 1662
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Trabbelju »

Ramon Zerano hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 15:47
Trabbelju: Du meinst, wenn die Leistung nicht erbracht wird, darf auch keine Steuer berechnet werden? Muss ich das dem Gutachter vorher sagen und muss ich eben diesen selbst zahlen?
Ich meine, es gäbe eine Bagatellgrenze um die 1.000 Euro wegen den Gutachterkosten.
Bei einem Kostenvoranschlag vom freundlichen Honda Händler bist du auf der sicheren Seite, denn die tatsächliche Schadenhöhe ist ja bisher nur grob geschätzt.
Vielleicht finden sich ja noch mehr Kratzer.
Und sage dem Freundlichen, daß du erst einmal abwarten willst mit der Reparatur, bis sich die Versicherung zu dem Sturmschaden geäußert hat und ob sie überhaupt die Kosten übernehmen werden.
Motorräder sind überlebenswichtig.
Die Dinosaurier hatten keine und zack, ausgestorben.

Benutzeravatar
sholloman
Beiträge: 1117
Registriert: Di 4. Jul 2017, 05:45
Fahrzeuge: Aprilia rs 250, Wave 110i, Prima 4s, Skr 125

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von sholloman »

Bei uns ist durch den Sturm das Dach vom Sandkasten kaputt gegangen, mal schauen ob ich es der Versicherung melde...
:laugh2:
Wave' d gerade... :inno2:
Gruß Steffen
Chostingator

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1539
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Ramon Zerano »

Trabbelju hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 15:54
Ramon Zerano hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 15:47
Trabbelju: Du meinst, wenn die Leistung nicht erbracht wird, darf auch keine Steuer berechnet werden? Muss ich das dem Gutachter vorher sagen und muss ich eben diesen selbst zahlen?
Ich meine, es gäbe eine Bagatellgrenze um die 1.000 Euro wegen den Gutachterkosten.
Bei einem Kostenvoranschlag vom freundlichen Honda Händler bist du auf der sicheren Seite, denn die tatsächliche Schadenhöhe ist ja bisher nur grob geschätzt.
Vielleicht finden sich ja noch mehr Kratzer.
Und sage dem Freundlichen, daß du erst einmal abwarten willst mit der Reparatur, bis sich die Versicherung zu dem Sturmschaden geäußert hat und ob sie überhaupt die Kosten übernehmen werden.
Das klingt nach einem guten Plan!

Bohne
Beiträge: 1152
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Bohne »

Die Teilepreise sind ja kein Geheimnis, rd. 600,- Euro für die beiden Plastikteile.

Harri
Beiträge: 2265
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Harri »

Ramon Zerano hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 15:47
Trabbelju: Du meinst, wenn die Leistung nicht erbracht wird, darf auch keine Steuer berechnet werden? Muss ich das dem Gutachter vorher sagen und muss ich eben diesen selbst zahlen?
Entweder rechnest Du den Schaden nach durchgeführter Reparatur ab, dann bekommst Du alles oder nach Kostenvoranschlag /Gutachten und dann wird automatisch rausgekürzt. Bei Deiner Kiste ist das ja noch einfach, bei einem altem Fahrzeug kann es dann noch Wertsteigerungen geben wenn für ein altes Teil ein neues Teil verbaut wird.
Schau aber erst mal nach, ob bei Deinem Kaskovertrag eine Auszahlung, wie Du sie haben möchtest, überhaupt möglich ist
Entsorger

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4774
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 44

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Bastlwastl »

hallo

grundsätzlich will jetzt die versicherung erst mal von dir einen kostenvoranschlag deiner werkstatt .
diesen reicht du dann ein , dann teilt dir die versicherung mit ob sie den schaden übernimmt und ob du sie in dieser werkstatt reparieren lassen darfst ....
oder ob du eine bestimmte summe X bekommst ohne reparatur .
solltest du die summe nehmen wird dich beim nächsten schaden oder eines totalschadens die versicherung auf jedenfall auf die wertminderung hinweisen ;-)

desweiteren auf jedenfall in die werkstatt weil da können mehrere teile in mitleidenschaft gezogen worden sein .
Fußrasten,Lenkerenden oder gar der selbst . stoßdämpder hinten bzw. die schrauben usw-usw .
das sind dinge an die denkt man erst mal nich , läppern sich aber in summe dann schnell mal gewaltig .
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

DonS
Beiträge: 5372
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von DonS »

Ramon Zerano hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 15:29
Don Warum bringt das nichts? Ich möchte den Schaden nicht unbedingt reparieren lassen! Mich stören die Kratzer nicht so sehr, für mich ist diese Cub reines Gebrauchsmittel mit Funfaktor, kein Schönwettermoped, würde evtl lieber in Zubehör investieren. Wahrscheinlich legt es mich im Winter früher oder später ohnehin irgendwann...Spuren machen sie mir symphatisch und können was erzählen...
Was m.M. zu tun ist habe ich ja schon gesagt.
Vermutlich verlangt die Werkstatt bei Nicht-Reparatur auch eine Pauschale für den KV. Da du die wohl nicht zahlen willst, mußt du selbst mit der Versicherung kommunizieren, eine Besichtigung beim SV ausmachen, hinfahren, abwarten, herumtelefonieren usw.
Bei einer Schadensablöse wird praktisch immer ein wesentlich geringerer Betrag (erfahrungsgemäß etwa 60% ) angeboten als der Rechnungsbetrag der Werkstatt ausmachen würde.
Die Versicherung freut sich weil billig davongekommen und du bleibst mit einem vorbeschädigten Fahrzeug zurück.
Aber jeder wie er will!

DonS
Beiträge: 5372
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von DonS »

Kurzes Update von der Reparatursache Thomas Wave.
Es fehlen der Werkstatt noch die Fußrastengummis und was schwerer wiegt, die mittige vord. Verkleidung.
Drei Wochen vorbei und noch immer nicht alle Teile beisammen. Kein Ruhmesblatt für Honda.

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12724
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Innova-raser »

Nobody ist perfekt. Du hast viellicht einfach etwas zu grosse Erwartungen an Honda. Aber vielleicht liegt es ja auch nur einfach an dem einzelnen Händler.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Antworten

Zurück zu „News“