Eisenarsch

Alles andere zum Thema Motorrad
jumpyZ787
Beiträge: 439
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 23:32
Fahrzeuge: Honda Innova
Wohnort: Burgdorf
Alter: 32

Re: Eisenarsch

Beitrag von jumpyZ787 » Mi 17. Jun 2015, 12:19

In england nen eisenarsch fahren? o.0

Mir waren ja schon die paar km in england nach Billingshurst anstrengend genug :-D
Probleme beim Möbelaufbau oder der Küchenplanung? Sagt mir Bescheid :-)

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10636
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Eisenarsch

Beitrag von Innova-raser » Fr 9. Nov 2018, 20:49

Bild

Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Harri
Beiträge: 1002
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Eisenarsch

Beitrag von Harri » Fr 9. Nov 2018, 23:26

1000 mls

Benutzeravatar
guri
Beiträge: 612
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 21:05
Wohnort: Hamburg
Alter: 70

Re: Eisenarsch

Beitrag von guri » Sa 10. Nov 2018, 12:18

Moin,

erhöhe auf 1000 sm
IG

Guri
Baujahr '48

ANF-125i(Schneewittchen)
SH 300i(Rosenrot)
.
Mitsubishi Colt 1300 - 2009

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10636
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Eisenarsch

Beitrag von Innova-raser » Sa 10. Nov 2018, 12:41

Schön und gut, nur sollte man auch die Infrastruktur bedenken die zur Verfügung steht. Von Konstanz nach Kiel und wieder zurück schaffe ich es locker in einem Tag. Und das wären dann ~2K Km, oder eben 1200 Meilen. Aber ganz anders sieht es hier aus.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Harri
Beiträge: 1002
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Eisenarsch

Beitrag von Harri » Sa 10. Nov 2018, 19:56

Dann geht das bei der Infrastruktur eben nicht ein Etmal 1000 mls zu fahren und das ist auch nichts Schlimmes..

Ich erzähle doch zB, wenn ich die Eierberge (9m. ü. NHN) erklommen habe, auch nichts von einer Hochgebirgstour, nur weil es im Umkreis keinen höheren "Berg" gibt.

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10636
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Eisenarsch

Beitrag von Innova-raser » Sa 10. Nov 2018, 21:07

Aber dafür hast du zu allen anderem etwas zu erzählen. Hauptsache du hast deinen Marker gesetzt. :stirn:
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Bohne
Beiträge: 414
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Eisenarsch

Beitrag von Bohne » Sa 10. Nov 2018, 22:29

1070km über Küstenstraßen in der Provinz auf den Philippinen, das ist schon eine Hausnummer.
https://www.facebook.com/2018BOSSIronmanChallengeXIII/
Dateianhänge
45642453_517541582046798_4996871445880504320_n.jpg

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10636
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Eisenarsch

Beitrag von Innova-raser » Sa 10. Nov 2018, 22:57

Es geht dabei auch mehr ums MITEINANDER als darum der Beste und der Tollste zu sein. So war auch dieses Jahr der Cebu Loop vom AMBC angelegt. Miteinander gemeinsam etwas zu erleben. Das ist der Gedanke dahinter.

Mir gefällts und wenn ich hier nicht das Konto aufstocken würde dann wäre ich sicher dabei. Denn den Cebu Loop habe ich leider auch verpasst. Das war auch keine Rekordfahrt. Aber es war eine Leistung die gemeinsam erbracht wurde. Vom Kleinsten bis zum Grössten sind alle mitgefahren und keiner ist zurück geblieben. Die Gruppe ist wichtiger als das Individuum.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Harri
Beiträge: 1002
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Eisenarsch

Beitrag von Harri » So 11. Nov 2018, 00:03

Innova-raser hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 22:57
Es geht dabei auch mehr ums MITEINANDER als darum der Beste und der Tollste zu sein. So war auch dieses Jahr der Cebu Loop vom AMBC angelegt. Miteinander gemeinsam etwas zu erleben. Das ist der Gedanke dahinter.

Mir gefällts und wenn ich hier nicht das Konto aufstocken würde dann wäre ich sicher dabei. Denn den Cebu Loop habe ich leider auch verpasst. Das war auch keine Rekordfahrt. Aber es war eine Leistung die gemeinsam erbracht wurde. Vom Kleinsten bis zum Grössten sind alle mitgefahren und keiner ist zurück geblieben. Die Gruppe ist wichtiger als das Individuum.

Statt der ganzen Möglichkeitsformen und großen Geschichten , sag doch einfach, daß Du nicht dabei bist/warst.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“