Liege Wave

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 2017
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Beitrag von sivas » Fr 22. Feb 2019, 22:02

Ich hab so'n Sesselrad von Utopia:
Sesselrad.jpg
Man sitzt drauf wie ein nasser Sack.
Bin mal 'ne längere Steigung hochgefahren: ein Graus ! Ich wurde immer langsamer, bis ich endlich abstieg. Die Oberschenkel ... wie gefüllt mit Beton.
Link zum Avatar: Keltenfürst vom Glauberg

Schleifer
Beiträge: 38
Registriert: Di 29. Mai 2012, 11:36

Re: Liege Wave

Beitrag von Schleifer » So 24. Feb 2019, 16:19

Glaube es gerne auf einem solchen Sesselrad am Berg müde Oberschenkel zu bekommen. Das war bei meinem Langlieger auch so. Jetzt fahre ich einen Kurzlieger mit erhöhtem Tretlager (also leicht höher als der Sitz) und bin mit dieser ganz anderen Körperhaltung mehr als zufrieden. Die Körperhaltung ist ähnlich einem Rennrad geschlossener als auf einem Touren- oder Sesselrad. Klar der Wiegetritt am Berg ist nicht möglich, eine Schaltung mit vielen Gängen kompensiert das zum Teil.

Doch das ist eine Sache für ein Veloforum.

Grüße Schleifer

Benutzeravatar
guri
Beiträge: 629
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 21:05
Wohnort: Hamburg
Alter: 71

Re: Liege Wave

Beitrag von guri » So 24. Feb 2019, 20:34

Hatte ich doch kritisch meine Augenbrauen, wegen der Tages- Km-Leistungen, gerunzelt.....

nun nach einem halten Jahr Pause wieder mein Horizont Kurzlieger bewegt....... welch eine
Differenz zwischen der Erinnerung und dem heutigen Leistungsvermögen...... Asche auf mein Haupt, muss in der kommenden Saison öfter vom hohen Ross - dann aber aufs Rad steigen.

Möchte das linke Knie mitspielen
IG

Guri
Baujahr '48

ANF-125i(Schneewittchen)
SH 300i(Rosenrot)
.
Mitsubishi Colt 1300 - 2009

Antworten

Zurück zu „Umbauten/Tuning“