Nix für BMW (Biker mit Warnwesten) Done pimpt mal wieder ....

Über was man sonst noch redet
Brett-Pitt
Beiträge: 2776
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Nix für BMW (Biker mit Warnwesten) Done pimpt mal wieder ....

Beitrag von Brett-Pitt » Mi 8. Nov 2017, 13:32

Done, ich würde ja jetzt gerne sagen:

"Günstig. Bestell mir eine mit.
Bezahlung sofort. Übergabe später."

Abba da haben wir beide nix von.
Das Jäckchen gibt es nur in L,
genauer gesagt in SOA--L ...
Das reicht wohl kaum zum Überziehen?

Weiterabnehmen,

Renn-Pitt
( ... der grade Post von der "Grande-Nation" erhalten hat.
Geblitzt mit 60 kmh in 50er-Zone. Grand-Prix? 90 Euro !
Also Vier-mal-Zwanzig-plus-Zehn. Okay, dafür habe ich aber
nur 4 Euro Maut abgedrückt. Egalite, Fraternite, etc. etc.
Ich werde wohl zahlen müssen. Mannomann, Deutschland
ist ja sowas von günstig.)

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10729
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Nix für BMW (Biker mit Warnwesten) Done pimpt mal wieder ....

Beitrag von Innova-raser » Mi 8. Nov 2017, 13:42

Ich bin ja nicht wirklich ein Freund dieser grässlichen Warnwesten! Die sind mir viel eher ein Graus!

Aber hier würde ich Gott auf den Füssen danken wenn diese Spezies hier Warnwesten tragen würden. Oder mindestens Reflektionsstreifen irgendwo am Fahrzeug. Aber nein, diese Hirnis hier fahren OHNE LICHT auf dem Higway!!! Egal ob Auto Motorrad oder Fahrrad! Und es ist bei weiten nicht so dass das Licht nicht geht.

Denn wenn ich die den mal erkannt habe, was echt nicht einfach ist, dann fahre ich mit Volllicht. Wenn diese Hirnis kein Licht haben so können sie etwas von mir bekommen! Ich muss etwas sehen können.

Aber dann geht meistens immer ziemlich schnell das Licht an! DAS kann ich einfach nicht verstehen warum man sowas EXTRA macht! Und zum es noch schlimmer machen; Es sind auch viele Jeepneys in der Nacht komplett ohne Beleuchtung unterwegs! Fahrzeuge die dem öffentlichen Personenverkehr dienen.

Somit ist hier auch meine Warnwestenparanoia geheilt. Jedenfalls was solche Volldeppen hier betrifft.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 6162
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Nix für BMW (Biker mit Warnwesten) Done pimpt mal wieder ....

Beitrag von Done #30 » Mi 8. Nov 2017, 13:58

@ Pitt, hab eins in bestellt für €14.47 falls es mir nicht passt, bekommts einer der Kids
Meinst du wir sollen wirklich nach Frankreich? wenns da so teuer ist ;-)

@IR: ich war am WE auch kurz mal nachts mit der unbeladenden Vision unterwegs. Bei Vollmond sieht man ohne Licht besser und weiter, als mit einem zu tief eingestellten Scheinwerfer, sogar bei Fernlicht.

"Wenn diese Hirnis kein Licht haben so können sie etwas von mir bekommen! " mach ich auch. :laugh2:
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Filstalwaver
Beiträge: 355
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 18:05
Fahrzeuge: SOLO 713; Honda Wave 110 i
Wohnort: Mittleres Filstal

Re: Nix für BMW (Biker mit Warnwesten) Done pimpt mal wieder ....

Beitrag von Filstalwaver » Mi 8. Nov 2017, 14:02

ja so ist das halt! der eine mag sie, der andere nicht.
Es immer Allen recht machen ist schwer!
Bin ohnehin dafür, die Rehe und "Schwarzkittel" mit diesen "Leuchtkitteln" zu versehen, damit sie besser gesehen werden wenn sie in der Dämmerung zum vespern gehen und oder der Jäger bei schlechten Lichtverhältnissen wieder einmal den Treiber erwischt.
Gruß Hans.

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 3947
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 42

Re: Nix für BMW (Biker mit Warnwesten) Done pimpt mal wieder ....

Beitrag von Bastlwastl » Mi 8. Nov 2017, 16:11

mei dann müss ma halt mal die Krötensammler einsetzen um sinnvollen tätigkeiten nachzugehen :laugh2:

"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10729
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Nix für BMW (Biker mit Warnwesten) Done pimpt mal wieder ....

Beitrag von Innova-raser » Mi 8. Nov 2017, 16:17

Super Idee Basti! Wollte grad ein paar bestellen weil ich schon 3 von diesen Kampfviechern überfahren haben. Einer davon war sogar ein Champion.
ABER da steht: "Kein Verkäufer liefert diesen Artikel aktuell auf die Philippinen." :(

Somit wird es wohl mit der Strichliste am Kotflügel weitergehen. :shock:

Aber die Idee von Fistalwaver finde ich genial! Damit könnten sicher die Jagdunfälle massiv eingedämmt werden wenn die Jäger, sogar im Halbdelirium, nur noch auf das schiessen müssen was eine Leuchtweste trägt. Da zieht dann der mit; "Ich habe gemeint....." nicht mehr.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 6162
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Nix für BMW (Biker mit Warnwesten) Done pimpt mal wieder ....

Beitrag von Done #30 » So 9. Dez 2018, 00:19

Hmmmmm. Da muss wohl manches Vorurteil deutlich korrigiert werden
Warnwesten sind offenbar doch völlig überwertet:

Does a yellow jacket enhance cyclists’ sensory conspicuity for car drivers during daylight hours in an urban environment?

Ich hab den Text mal durch den Google Übersetzer gejagt:

Die Anzahl der Kollisionen, die Sichtweite und der Schwierigkeitsgrad für die Radfahrererkennung wurden in einem Fahrsimulator gemessen, um die Sichtbarkeit der Radfahrer zu bewerten.
• 43 Autofahrer führten eine VRU-Tageslichterkennungsaufgabe in einer städtischen Umgebung durch.
• Autofahrer entdeckten Radfahrer, die eine gelbe Jacke aus größerer Entfernung trugen, nur in Situationen mit hoher Radfahrersicht.
• Es wurden Mechanismen betrachtet, die der sensorischen Auffälligkeit von Radfahrern für Autofahrer zugrunde liegen.

Abstrakt

Ziel dieser Studie war es herauszufinden, ob der Farbkontrast einer von Radfahrern getragenen Weste die Sichtbarkeit für Autofahrer in einer simulierten Autofahraufgabe verbessert.
Hintergrund
In mehreren Fällen, bei denen es zu Kollisionen zwischen Autos und Radfahrern kam, haben Autofahrer diese nicht rechtzeitig erkannt, um Kollisionen aufgrund ihrer schlechten Sicht oder sensorischen Auffälligkeit zu vermeiden. Wir untersuchten die Wirkung einer gelben Radfahrerjacke auf die Erkennung von Radfahrern durch Autofahrer in urbanen Umgebungen bei Tageslicht.
Methode

43 Autofahrer führten in einem Fahrsimulator eine anfällige Erkennungsaufgabe durch. Sie mussten Radfahrer und Fußgänger in einem urbanen Umfeld ausfindig machen, sie lokalisieren und einschätzen, wie schwierig es war, sie zu entdecken. Die Sichtbarkeit der Radfahrer für Autofahrer war in kritischen Situationen entweder hoch oder niedrig. Die Radfahrer waren in Grau gekleidet und trugen gelbe Jacken oder nicht.

Ergebnisse

Autofahrer entdeckten Radfahrer, die Jacken aus größerer Entfernung trugen, jedoch nur in den Situationen, in denen zuvor Radfahrersicht herrschte. Es wurden verschiedene Mechanismen betrachtet, die der Wahrnehmung von Radfahrern für Autofahrer zugrunde liegen. Autofahrer waren in der Lage, die Sichtbarkeit der Radfahrer anhand der Art der Situation richtig einzuschätzen, konnten jedoch nicht die Auswirkung der Jacke auf die Sichtbarkeit der Radfahrer bewerten.

Fazit

Die aufmerksame Auswahl eines Radfahrers in der Straßenumgebung während des Autofahrens hängt zum Teil von der Bottom-Up-Verarbeitung ab (wie beispielsweise die Farbigkeit des Farbkontrasts). Die gelbe Radfahrerjacke erwies sich jedoch als Sichthilfe als unzureichend.
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Antworten

Zurück zu „Talk“