Noch was neues Bizz125

Benutzeravatar
Lung Mike
Beiträge: 839
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 10:19
Fahrzeuge: Ducati Monster 900
Honda Wave
Honda MSX
Wohnort: NRW

Noch was neues Bizz125

Beitrag von Lung Mike » Sa 4. Aug 2018, 22:18

https://youtu.be/BKkywwZ_rAI
Interessantes Cocko#pitdfinde ich.
Voll dabei und dicht daneben

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 5952
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Noch was neues Bizz125

Beitrag von Done #30 » So 5. Aug 2018, 01:59

Schick, das wäre der richtige Innova/Wave-Nachfolger

aber da passt aber einiges nicht zusammen was da im Video an Text eingeblendet wird
- bei 0:28 "Headlamp Full LED". Aber man sieht eine ganz normale HS1 35/35W
Aber immerhin ist der Reflektor oben weiter nach vorn gezogen, so dass das Abblendlicht wohl deutlich besser sein dürfte als bisher
- bei 1:28 "StopLamp Halogen". Aber auch was konventionelles, müsste eine Glühlampe BAY15d 12V 21/5W sein

leider auch hier die bei Honda inzwischen unausweichliche Armaturenfehlkonstruktion links: Blinker unten, Hupe in der Mitte

Schade, wieder kein Ölschauglas und der Vollständigkeit halber noch angenörgelt: kein Kettenkasten. Somit machts auch nichts aus, dass die Ritzelabdeckung wohl etwas umständlich zu demontieren sein dürfte. Das steckt wohl nicht nur unter der schwarzen Blende, sondern links unter einer weiteren Abdeckung. Wie kommt man da ran ohne beide Teile zu demontieren?
die 125er Version trägt offenbar leider wieder den Zylinderkopf der Innova mit den schlecht zugänglichen Ventilen

Ansonsten nette Details:
- Großes Helmfach
- bei 1:37 der offenbar versenkbare Gepäckhaken
- bei 1:58 sind die Federbeine einstellbar?
- der Sinn der Fernbedienung erschließt sich mir anhand des Schlüssels beu 0:44 nicht, außer dass man mit dem Empfänger einen ständigen Stromverbraucher an Bord hat
- Sitzöffner vom Zündschloß (siehe letzter Link)
- 12V Steckdose im Helmfach

- Bremsscheibe vorne links mit zwei Bremsschläuchen? Evtl Kombibremse

weiteres Video und noch eins Vergleich zwischen 110 und 125ccm
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Tranberg
Beiträge: 1071
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:38
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Zongshen ZS 125-47
Suzuki Burgman 650

Re: Noch was neues Bizz125

Beitrag von Tranberg » So 5. Aug 2018, 05:42

Warum haben sie 14 Zoll Hinterräder?

Laut https://www.youtube.com/watch?v=mP_6DfAVqJ8 haben sie Kombibremse

Öl gratis für die erste 7 Inspektionen

5,1 LIter Tank

Preis 9400 Brazilian Real = 2190 €
Ich bin Däne und wohne in Dänemark

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 696
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Noch was neues Bizz125

Beitrag von Torsten » So 5. Aug 2018, 09:08

Tranberg hat geschrieben:
So 5. Aug 2018, 05:42
Warum haben sie 14 Zoll Hinterräder?
Wegen des Helmfachs.
Die Optik ist von der Vision.

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 5952
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Noch was neues Bizz125

Beitrag von Done #30 » So 5. Aug 2018, 10:35

Torsten hat geschrieben:
So 5. Aug 2018, 09:08
Tranberg hat geschrieben:
So 5. Aug 2018, 05:42
Warum haben sie 14 Zoll Hinterräder?
Wegen des Helmfachs.
Die Optik ist von der Vision.
:stirn: Daher kommt mir das so bekannt vor ;-) Dann könnte man ja irgendwann evtl auf Innova-Technik im PCX-Dress spekulieren. Das käme dann fast schon einer Liege-Wave/Inno gleich mit kleiner Stirnfläche und dem entsprechenden Spritspartpotential .....
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Brett-Pitt
Beiträge: 2592
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Noch was neues Bizz125

Beitrag von Brett-Pitt » So 5. Aug 2018, 12:21

... und nicht vergessen:

Bei 01:00 der Hinweis auf 10 Newtonmeter bei 3.500 Revs
(und nicht 5.000, wie hier manchmal spekuliert wird).

Genaugenommen, was ich immer sage, plusminus 10 Nm
zwischen 3.500 und 5.000 Revs.
Entsprechend übersetzt also mehr als 68 km pro Liter,
bei 66 bis 77 kmh.

Cruisen fast zum Nulltarif.
Nach 30 Rad-Kilometer "Bergisches" verbrauche ich
1 Liter Jever-FUN zu 1,20 Euro. Damit käme die CUB
50 km weit, in der Hälfte der Zeit (mit dem Spritgeld,
nicht mit dem Bier im Tank).

Weiterlanghubern,

Bizz-Pitt

Cubby
Beiträge: 22
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 19:44
Fahrzeuge: Honda Wave 110i

Re: Noch was neues Bizz125

Beitrag von Cubby » Mi 15. Aug 2018, 07:21

Sieht ja richtig interessant aus der Flitzer, jedenfalls für die Südamerikaner. Gibt's wohl ne Chance dass diese oder eine vergleichbare Maschine (Cub) bald auch mal auf den deutschen Markt kommt, wo die Ausnahmegenehmigung des KBA Ende des Jahres ausläuft? So ganz regulär, ohne abgedrehte Importspagate.

Grüße
Cubby

Antworten